Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8474-2954-8

Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen

Eine Folgeuntersuchung

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

34,90  incl. VAT

open access img

ISBN: 978-3-8474-2954-8
Kategorien: Education, Open Access

Description

Open Access: Der Titel Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Der digitale Transformationsprozess in der Arbeits- und Berufswelt ist in vollem Gange und wirkt sich ebenso auf die Berufsbildung aus. Wie schnell verändert sich der Einsatz digitaler Medien im Betriebsalltag sowie in der Aus- und Weiterbildung in den einzelnen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, wo liegen die Herausforderungen, und welchen Handlungs- und Modernisierungsbedarf gibt es vier Jahre nach der ersten Untersuchung? Die zweite repräsentative Betriebsbefragung gibt Aufschluss über die derzeitige Nutzung und Einbindung digitaler Medien in den betrieblichen Arbeitsprozessen sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Ergänzt wird die Studie durch eine qualitative Befragung, in der analysiert wird, welche Maßnahmen Betriebe in der technologischen Infrastruktur und in der Organisationsentwicklung ergriffen haben oder derzeit umsetzen. Welche besonderen Anforderungen werden an die Qualifizierung der Mitarbeiter/-innen gestellt, um den digitalen Wandel zu gestalten, welche Hürden bestehen im Zuge der Digitalisierung weiterhin, welcher Unterstützungsbedarf wird beim betrieblichen Bildungspersonal gesehen, um eine digitale Lehr-/Lernkultur zu etablieren? Darauf und auf viele andere Fragen gibt die vorliegende Publikation Antworten. Die Studie wurde vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit Kantar und dem Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) durchgeführt.

Autor*innen:
Miriam Gensicke
Sebastian Bechmann
Matthias Kohl
Thomas Schley
Isabel García-Wülfing
Michael Härtel

Additional information

ISBN

978-3-8474-2954-8

Format

21 x 29,7 cm

Scope

185

Year of publication

2021

Date of publication

25.01.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

220

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Autor*innen

miriam gensicke
sebastian bechmann
matthias kohl
thomas schley
isabel garcia wuelfing
Michael Härtel

Schlagwörter

digitale Transformation, Digitalen medien in der ausbildung, Digitalisierung, Medientransformation, Quantitative betriebsbefragung, Wandel am arbeitsplatz, Wandel der Arbeitswelt

Description

Description

Open Access: Der Titel Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Der digitale Transformationsprozess in der Arbeits- und Berufswelt ist in vollem Gange und wirkt sich ebenso auf die Berufsbildung aus. Wie schnell verändert sich der Einsatz digitaler Medien im Betriebsalltag sowie in der Aus- und Weiterbildung in den einzelnen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, wo liegen die Herausforderungen, und welchen Handlungs- und Modernisierungsbedarf gibt es vier Jahre nach der ersten Untersuchung? Die zweite repräsentative Betriebsbefragung gibt Aufschluss über die derzeitige Nutzung und Einbindung digitaler Medien in den betrieblichen Arbeitsprozessen sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Ergänzt wird die Studie durch eine qualitative Befragung, in der analysiert wird, welche Maßnahmen Betriebe in der technologischen Infrastruktur und in der Organisationsentwicklung ergriffen haben oder derzeit umsetzen. Welche besonderen Anforderungen werden an die Qualifizierung der Mitarbeiter/-innen gestellt, um den digitalen Wandel zu gestalten, welche Hürden bestehen im Zuge der Digitalisierung weiterhin, welcher Unterstützungsbedarf wird beim betrieblichen Bildungspersonal gesehen, um eine digitale Lehr-/Lernkultur zu etablieren? Darauf und auf viele andere Fragen gibt die vorliegende Publikation Antworten. Die Studie wurde vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit Kantar und dem Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) durchgeführt.

Autor*innen:
Miriam Gensicke
Sebastian Bechmann
Matthias Kohl
Thomas Schley
Isabel García-Wülfing
Michael Härtel

Bibliography

Additional information

ISBN

978-3-8474-2954-8

Format

21 x 29,7 cm

Scope

185

Year of publication

2021

Date of publication

25.01.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Wissenschaftliche Diskussionspapiere

Volume

220

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Digitale Medien in Betrieben – heute und morgen”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Authors

Autor*innen

miriam gensicke
sebastian bechmann
matthias kohl
thomas schley
isabel garcia wuelfing
Michael Härtel

Tags

Pressestimmen

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.