Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-940755-29-2

Gestaltungen der Globalisierung

Festschrift für Ulrich Menzel

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 21.04.2009

39,90  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-940755-29-2
Kategorien: Politics

Description

Ausgangspunkt des Buchs ist die These, dass die (neoliberale) Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet wird bzw. gestaltet werden kann. Aus der Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.

 Aus dem Inhalt:
• Einführung in den Band
• Ansatzpunkte zur Gestaltung der Globalisierung
• Soziale Gestaltungen der Globalisierung
• Transnationale Gestaltungen der Globalisierung
• Regionale und sektorale Gestaltungen der Globalisierung
• Nationalstaatliche Gestaltungen der Globalisierung
• Friedliche Gestaltungen der Globalisierung

Die Herausgeber:
Hartwig Hummel, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft

Bastian Loges, MA, Technische Universität Braunschweig, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-940755-29-2

eISBN

978-3-86388-103-0

Format

A5

Scope

400

Year of publication

2009

Date of publication

21.04.2009

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Gestaltungen der Globalisierung”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Entwicklung, Globalisierung, Region

Rezensionen

Deutsche SozialwissenschafterInnen analysieren in dieser Aufsatzsammlung, wie Globalisierung sozial gestaltet werden kann. Neben einer Bewertung der Anwendbarkeit der Thesen des deutschen Nationalökonomen Friedrich in der aktuellen Wirtschafts- und Entwicklungspolitik werden Strategien für die Einflussnahme auf multinationale Unternehmen, Entwicklungszusammenarbeit, Friedenssicherung und Regulierung der internationalen Finanzmärkte erörtert. Beleuchtet werden die Positionen der Frauen- und Geschlechterforschung im Globalisierungsdiskurs und die Rolle von nichtstaatlichen Organisationen als zivilgesellschaftliche Entwicklungshelfer einer demokratischen Globalisierung. Untersucht wird der Einfluss der PISA-Studien auf die deutsche Bildungspolitik sowie die Aussagekraft aktueller Governance-Indizes.

www.oefse.de, 27.10.2009

Description

Description

Ausgangspunkt des Buchs ist die These, dass die (neoliberale) Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet wird bzw. gestaltet werden kann. Aus der Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.

 Aus dem Inhalt:
• Einführung in den Band
• Ansatzpunkte zur Gestaltung der Globalisierung
• Soziale Gestaltungen der Globalisierung
• Transnationale Gestaltungen der Globalisierung
• Regionale und sektorale Gestaltungen der Globalisierung
• Nationalstaatliche Gestaltungen der Globalisierung
• Friedliche Gestaltungen der Globalisierung

Die Herausgeber:
Hartwig Hummel, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft

Bastian Loges, MA, Technische Universität Braunschweig, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-940755-29-2

eISBN

978-3-86388-103-0

Format

A5

Scope

400

Year of publication

2009

Date of publication

21.04.2009

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Gestaltungen der Globalisierung”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen

Rezensionen

Deutsche SozialwissenschafterInnen analysieren in dieser Aufsatzsammlung, wie Globalisierung sozial gestaltet werden kann. Neben einer Bewertung der Anwendbarkeit der Thesen des deutschen Nationalökonomen Friedrich in der aktuellen Wirtschafts- und Entwicklungspolitik werden Strategien für die Einflussnahme auf multinationale Unternehmen, Entwicklungszusammenarbeit, Friedenssicherung und Regulierung der internationalen Finanzmärkte erörtert. Beleuchtet werden die Positionen der Frauen- und Geschlechterforschung im Globalisierungsdiskurs und die Rolle von nichtstaatlichen Organisationen als zivilgesellschaftliche Entwicklungshelfer einer demokratischen Globalisierung. Untersucht wird der Einfluss der PISA-Studien auf die deutsche Bildungspolitik sowie die Aussagekraft aktueller Governance-Indizes.

www.oefse.de, 27.10.2009

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.