Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-8252-5558-9

Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 11.01.2021

22,00  incl. VAT

22,00  incl. VAT

ISBN: 978-3-8252-5558-9
Kategorien: Social Work, Utb

Description

In der Sozialen Arbeit werden die konkreten Handlungen der Fachkräfte entlang verschiedener Arbeitsfelder differenziert und konkretisiert. Das Buch lässt die Praktiker*innen in diesen vielen verschiedenen Handlungsfeldern selbst zu Wort kommen: Wie war mein Weg dorthin? Was tue ich heute konkret? Was müssen Studierende tun, um ebenfalls in dieses Handlungsfeld einzumünden? Das Buch schafft einen Einblick in eine oft unübersichtliche Praxis und gibt einen authentischen Blick „hinter die Kulissen“.

Im Buch berichten Arbeitende im Bereich der Sozialen Arbeit aus ihrem spezifischen Alltag. Die oft unübersichtliche Praxis wird hier also nicht mithilfe von Theorien erklärt, sondern lässt die Menschen selbst von ihrer professionellen Arbeit berichten. Damit gelingt ein individueller Zugang zu dem Handlungs- und Praxiswissen der Akteure in der Sozialen Arbeit. Mit beruflichen Selbstbeschreibungen erklären sie, „was man tut“, „wie man es tut und welche Qualifikationen dazu notwendig sind“. Gleichzeitig liefern sie eine Begründung dafür, „warum man etwas tut“ und mit welchem Ziel dies geschieht.

Kostenloses Online-Material zum Titel

Autor*innen:
Prof. Dr. Nikolaus Meyer,
Hochschule Fulda
Prof. Dr. Andrea Siewert, IUBH Internationale Hochschule

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Studierende und Praxis der Sozialen Arbeit

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich im utb-Shop

Additional information

ISBN

978-3-8252-5558-9

Format

utb M

Scope

213

Year of publication

2021

Date of publication

11.01.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

3 reviews for Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

  1. Linda Schoetschel

    Als Studierende der Sozialen Arbeit gehöre ich zu einer der vier Zielgruppen. Da ich gerade dabei bin, mich für meine berufliche Praxis zu orientieren, war ich sehr gespannt auf das Buch.
    Auf den ersten Blick gefällt mir die übersichtliche und schlichte Gestaltung. Das Inhaltsverzeichnis unterstreicht nochmals die Vielfalt der Arbeitsfelder für Sozialarbeitende. Ich finde sofort alle Arbeitsfelder wieder, die ich bisher im Sinn hatte. Das Buch lässt sich wie ein Nachschlagewerk lesen: Die einzelnen Handlungsfelder sind nach einer vorgegebenen Struktur beschrieben und geben einen guten Gesamtüberblick. Dabei wird das Buch durch seine verständliche Sprache auch dem Anspruch gerecht, sich an die Öffentlichkeit oder Studieninteressierte zu wenden. Nett auch die Idee, weiterführendes Material anzuführen.
    Einen kleinen Abzug gibt es für den Punkt „Reflexion“. Aus meiner Sicht ist dies völlig überflüssig und auch ein bisschen schade, da es zumindest auf mich etwas oberlehrerhaft wirkt.
    Die einzelnen Handlungsfelder werden aus der Sicht von Sozialarbeitenden aus der Praxis beschrieben. Diese Idee finde ich wunderbar. Für mich hätte die jeweiligen Kapitel 2 und 3, wie also die jeweilige Person zur aktuellen Position gefunden hat, deutlich kürzer ausfallen dürfen zugunsten der Kapitel 4 und 5.
    Insgesamt auf jeden Fall ein sehr gelungenes Werk!

  2. Erwin

    Ich selbst befinde mich derzeit kurz vor dem Berufseinstieg und würde behaupten, dass die Fakultät Sozialwissenschaften an der TH Nürnberg ziemlich breit in ihrem Angebot aufgestellt ist. Und obwohl mir im Laufe meines Studiums viele verschiedene Handlungsfelder begegnet sind, hat man eben nicht die Möglichkeit, alle Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit kennenzulernen. So erfährt man i. d. R. nur im Austausch mit seinen Kommiliton*innen oder durch externe Vorträge oder Seminare, was sich in den einzelnen Bereichen eigentlich so alles abspielt.

    Umso neugieriger war ich, als ich vergangene Woche mein Exemplar „Handlungsfelder der Sozialen Arbeit“ in den Händen halten durfte. Angeschafft habe Ich mir dieses, um mir eben einen Überblick über die Arbeits- und Handlungsfelder innerhalb unserer Profession zu verschaffen.

    Wie versprochen, stellt das Buch die Perspektive verschiedener Praktiker*innen der Sozialen Arbeit in ihren Handlungsfeldern dar. Doch damit nicht genug. In jedem Kapitel beschreiben die Akteur*innen ihren Weg in das Arbeitsfeld, wie sie dazu kamen, was sie motiviert und wie ihre Arbeit konkret aussieht. Dabei sind die vielen privaten und authentischen Einblicke in die Handlungsfelder, sowie die Personen, welche die Arbeit erst mit Leben füllen, besonders eindrucksvoll. Und genau das macht das Lesen des Buches erst so richtig lesenswert.

    Das Buch schafft dabei einen wunderbaren Überblick sowohl für Studienanfänger*innen, als auch für „erfahrene“ Studierende in den höheren Semestern. Insbesondere die einheitliche Struktur innerhalb der Kapitel vereinfacht das „Querbeet-Lesen“. Ich für meinen Teil werde die Bibliothek meines Vertrauens darum bitten, einige Exemplare anzuschaffen.

  3. Katharina

    Ein interessantes Buch für Studierende der Sozialen Arbeit, welches einen breiten Überblick über die Möglichkeiten nach dem Studium liefert. Die einzelnen Kapitel sind spannend und gut verständlich geschrieben. Das Buch vermittelt leicht leserlich einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche und in den Arbeitsalltag. Dabei erfährt man, mit welchen Problemen und Herausforderungen man in den einzelnen Bereichen konfrontiert werden kann und was die Besonderheiten der Handlungsfelder sind. Interessant sind auch die verschiedenen beruflichen Verläufe der Sozialarbeiter:innen, die im Buch beschrieben werden. „Handlungsfelder der Sozialen Arbeit“ ist auch ein geeignetes Buch, um sich auf das praktische Studiensemester vorzubereiten, sich noch einmal mit den verschiedenen Handlungsfeldern vertraut zu machen und das für sich geeignete Handlungsfeld zu finden. Durch das Buch wird deutlich, wie viele verschiedene Bereiche die Soziale Arbeit abdeckt. Interessant wäre noch, wie in den verschiedenen Bereichen methodisch vorgegangen wird.

Add a review

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Berufe, Berufliche selbstbeschreibungen, Berufseinstieg, Berufsfindung, Jobsuche, Karriere, Praxis, Professionalität, Social Work, Zum Link des Büchertischs zur DGSA Jahrestagung 2022

Rezensionen/Pressestimmen

Das Buch lässt die Praktiker/innen in diesen vielen verschiedenen Handlungsfeldern selbst zu Wort kommen: Wie war mein Weg dorthin? Was tue ich heute konkret? Was müssen Studierende tun, um ebenfalls in dieses Handlungsfeld einzumünden? Sehr anschaulich von der praktischen Arbeit her erhalten Student/inn/en der Sozialen Arbeit damit Orientierungshilfe für Studium wie Berufswahl.

lehrerbibliothek.de, 03.02.2021

Description

Description

In der Sozialen Arbeit werden die konkreten Handlungen der Fachkräfte entlang verschiedener Arbeitsfelder differenziert und konkretisiert. Das Buch lässt die Praktiker*innen in diesen vielen verschiedenen Handlungsfeldern selbst zu Wort kommen: Wie war mein Weg dorthin? Was tue ich heute konkret? Was müssen Studierende tun, um ebenfalls in dieses Handlungsfeld einzumünden? Das Buch schafft einen Einblick in eine oft unübersichtliche Praxis und gibt einen authentischen Blick „hinter die Kulissen“.

Im Buch berichten Arbeitende im Bereich der Sozialen Arbeit aus ihrem spezifischen Alltag. Die oft unübersichtliche Praxis wird hier also nicht mithilfe von Theorien erklärt, sondern lässt die Menschen selbst von ihrer professionellen Arbeit berichten. Damit gelingt ein individueller Zugang zu dem Handlungs- und Praxiswissen der Akteure in der Sozialen Arbeit. Mit beruflichen Selbstbeschreibungen erklären sie, „was man tut“, „wie man es tut und welche Qualifikationen dazu notwendig sind“. Gleichzeitig liefern sie eine Begründung dafür, „warum man etwas tut“ und mit welchem Ziel dies geschieht.

Kostenloses Online-Material zum Titel

Autor*innen:
Prof. Dr. Nikolaus Meyer,
Hochschule Fulda
Prof. Dr. Andrea Siewert, IUBH Internationale Hochschule

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Studierende und Praxis der Sozialen Arbeit

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich im utb-Shop

Bibliography

Additional information

ISBN

978-3-8252-5558-9

Format

utb M

Scope

213

Year of publication

2021

Date of publication

11.01.2021

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (3)

3 reviews for Handlungsfelder der Sozialen Arbeit

  1. Linda Schoetschel

    Als Studierende der Sozialen Arbeit gehöre ich zu einer der vier Zielgruppen. Da ich gerade dabei bin, mich für meine berufliche Praxis zu orientieren, war ich sehr gespannt auf das Buch.
    Auf den ersten Blick gefällt mir die übersichtliche und schlichte Gestaltung. Das Inhaltsverzeichnis unterstreicht nochmals die Vielfalt der Arbeitsfelder für Sozialarbeitende. Ich finde sofort alle Arbeitsfelder wieder, die ich bisher im Sinn hatte. Das Buch lässt sich wie ein Nachschlagewerk lesen: Die einzelnen Handlungsfelder sind nach einer vorgegebenen Struktur beschrieben und geben einen guten Gesamtüberblick. Dabei wird das Buch durch seine verständliche Sprache auch dem Anspruch gerecht, sich an die Öffentlichkeit oder Studieninteressierte zu wenden. Nett auch die Idee, weiterführendes Material anzuführen.
    Einen kleinen Abzug gibt es für den Punkt „Reflexion“. Aus meiner Sicht ist dies völlig überflüssig und auch ein bisschen schade, da es zumindest auf mich etwas oberlehrerhaft wirkt.
    Die einzelnen Handlungsfelder werden aus der Sicht von Sozialarbeitenden aus der Praxis beschrieben. Diese Idee finde ich wunderbar. Für mich hätte die jeweiligen Kapitel 2 und 3, wie also die jeweilige Person zur aktuellen Position gefunden hat, deutlich kürzer ausfallen dürfen zugunsten der Kapitel 4 und 5.
    Insgesamt auf jeden Fall ein sehr gelungenes Werk!

  2. Erwin

    Ich selbst befinde mich derzeit kurz vor dem Berufseinstieg und würde behaupten, dass die Fakultät Sozialwissenschaften an der TH Nürnberg ziemlich breit in ihrem Angebot aufgestellt ist. Und obwohl mir im Laufe meines Studiums viele verschiedene Handlungsfelder begegnet sind, hat man eben nicht die Möglichkeit, alle Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit kennenzulernen. So erfährt man i. d. R. nur im Austausch mit seinen Kommiliton*innen oder durch externe Vorträge oder Seminare, was sich in den einzelnen Bereichen eigentlich so alles abspielt.

    Umso neugieriger war ich, als ich vergangene Woche mein Exemplar „Handlungsfelder der Sozialen Arbeit“ in den Händen halten durfte. Angeschafft habe Ich mir dieses, um mir eben einen Überblick über die Arbeits- und Handlungsfelder innerhalb unserer Profession zu verschaffen.

    Wie versprochen, stellt das Buch die Perspektive verschiedener Praktiker*innen der Sozialen Arbeit in ihren Handlungsfeldern dar. Doch damit nicht genug. In jedem Kapitel beschreiben die Akteur*innen ihren Weg in das Arbeitsfeld, wie sie dazu kamen, was sie motiviert und wie ihre Arbeit konkret aussieht. Dabei sind die vielen privaten und authentischen Einblicke in die Handlungsfelder, sowie die Personen, welche die Arbeit erst mit Leben füllen, besonders eindrucksvoll. Und genau das macht das Lesen des Buches erst so richtig lesenswert.

    Das Buch schafft dabei einen wunderbaren Überblick sowohl für Studienanfänger*innen, als auch für „erfahrene“ Studierende in den höheren Semestern. Insbesondere die einheitliche Struktur innerhalb der Kapitel vereinfacht das „Querbeet-Lesen“. Ich für meinen Teil werde die Bibliothek meines Vertrauens darum bitten, einige Exemplare anzuschaffen.

  3. Katharina

    Ein interessantes Buch für Studierende der Sozialen Arbeit, welches einen breiten Überblick über die Möglichkeiten nach dem Studium liefert. Die einzelnen Kapitel sind spannend und gut verständlich geschrieben. Das Buch vermittelt leicht leserlich einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche und in den Arbeitsalltag. Dabei erfährt man, mit welchen Problemen und Herausforderungen man in den einzelnen Bereichen konfrontiert werden kann und was die Besonderheiten der Handlungsfelder sind. Interessant sind auch die verschiedenen beruflichen Verläufe der Sozialarbeiter:innen, die im Buch beschrieben werden. „Handlungsfelder der Sozialen Arbeit“ ist auch ein geeignetes Buch, um sich auf das praktische Studiensemester vorzubereiten, sich noch einmal mit den verschiedenen Handlungsfeldern vertraut zu machen und das für sich geeignete Handlungsfeld zu finden. Durch das Buch wird deutlich, wie viele verschiedene Bereiche die Soziale Arbeit abdeckt. Interessant wäre noch, wie in den verschiedenen Bereichen methodisch vorgegangen wird.

Add a review

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Das Buch lässt die Praktiker/innen in diesen vielen verschiedenen Handlungsfeldern selbst zu Wort kommen: Wie war mein Weg dorthin? Was tue ich heute konkret? Was müssen Studierende tun, um ebenfalls in dieses Handlungsfeld einzumünden? Sehr anschaulich von der praktischen Arbeit her erhalten Student/inn/en der Sozialen Arbeit damit Orientierungshilfe für Studium wie Berufswahl.

lehrerbibliothek.de, 03.02.2021

Abstracts

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.