Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

ISBN: 978-3-940755-09-4

"Kinder können das auch schon mal wissen"

Nationalsozialismus und Holocaust im Spiegel kindlicher Reflexions- und Kommunikationsprozesse

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 15.01.2009

26,99  incl. VAT - 33,00  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

ISBN: 978-3-940755-09-4
Kategorien: Education, Politics

Description

Die Diskussion um die Frage, ob der Nationalsozialismus und Holocaust als Thema für die Grundschule geeignet sei, wird in Deutschland seit etwa einem Jahrzehnt geführt. Die vorliegende qualitative Studie rekonstruiert die Umgangsweisen von Grundschülern und Grundschülerinnen mit dem Thema Nationalsozialismus. Die Ergebnisse werden in den Gesamtkontext der Erinnerung an der Holocaust und Nationalsozialismus gestellt.

Die Autorin:
Dr. Alexandra Flügel, Universität Köln, Studienrätin im Hochschuldienst

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

.

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-940755-09-4

eISBN

978-3-86388-100-9

Format

A5

Scope

343

Year of publication

2009

Date of publication

15.01.2009

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “„Kinder können das auch schon mal wissen“”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Grundschule, Kindheitsforschung, Nationalsozialismus

Rezensionen

Die informativen und einen guten Überblick bietenden Kapitel B und C [verdeutlichen] die Interviewanalyse sowie die Kategorienbildung wie Mädchen und Jungen die Thematik Nationalsozialismus und Holocaust bearbeiten und kommunizieren und sind sicherlich auch eine gute Grundlage für weitere Studien.

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 2/2010

Der Band von Alexandra Flügel ist mehr als lesenswert – er ist eine Bereicherung und dies gleich in mehrfacher Hinsicht:
Für die Kindheitsforschung in ihrem Bemühen, kindliche Perspektiven auf komplexes gesellschaftliches Geschehen zu rekonstruieren. Für die Diskussion um das frühe historische Lernen und dem in dieser Debatte immer noch zu findenden Einwand, die Abstraktheit historischen Geschehens sei für Kinder nicht zugänglich. Für Grundschulpädagogik und -didaktik, da der Zugang zur Forschungsfrage schlicht ungewöhnlich und interessant ist.

Widerstreit-Sachunterricht Nr. 12 3/2009

 

Description

Description

Die Diskussion um die Frage, ob der Nationalsozialismus und Holocaust als Thema für die Grundschule geeignet sei, wird in Deutschland seit etwa einem Jahrzehnt geführt. Die vorliegende qualitative Studie rekonstruiert die Umgangsweisen von Grundschülern und Grundschülerinnen mit dem Thema Nationalsozialismus. Die Ergebnisse werden in den Gesamtkontext der Erinnerung an der Holocaust und Nationalsozialismus gestellt.

Die Autorin:
Dr. Alexandra Flügel, Universität Köln, Studienrätin im Hochschuldienst

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

.

Bibliography

Additional information

Publisher

ISBN

978-3-940755-09-4

eISBN

978-3-86388-100-9

Format

A5

Scope

343

Year of publication

2009

Date of publication

15.01.2009

Edition

1.

Language

Deutsch

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “„Kinder können das auch schon mal wissen“”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Rezensionen

Rezensionen

Die informativen und einen guten Überblick bietenden Kapitel B und C [verdeutlichen] die Interviewanalyse sowie die Kategorienbildung wie Mädchen und Jungen die Thematik Nationalsozialismus und Holocaust bearbeiten und kommunizieren und sind sicherlich auch eine gute Grundlage für weitere Studien.

Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 2/2010

Der Band von Alexandra Flügel ist mehr als lesenswert – er ist eine Bereicherung und dies gleich in mehrfacher Hinsicht:
Für die Kindheitsforschung in ihrem Bemühen, kindliche Perspektiven auf komplexes gesellschaftliches Geschehen zu rekonstruieren. Für die Diskussion um das frühe historische Lernen und dem in dieser Debatte immer noch zu findenden Einwand, die Abstraktheit historischen Geschehens sei für Kinder nicht zugänglich. Für Grundschulpädagogik und -didaktik, da der Zugang zur Forschungsfrage schlicht ungewöhnlich und interessant ist.

Widerstreit-Sachunterricht Nr. 12 3/2009

 

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.