Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Information about the book

Ressource Zukunft

Die sieben Entscheidungsfelder der deutschen Reform

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 19.03.2008

19,99  incl. VAT

Before you can add this product to your shopping cart, you must complete the current order: shopping cart

Kategorien: Society, Politics

Description

Der Debatte um Deutschlands „Zukunftsfähigkeit“ mangelt es an einem Kompass. Der breite, oft schrille Reformdiskurs wird historisch und theoretisch einge­ordnet und es werden sieben vordringliche Politik­bereiche analysiert. Ein facettenreiches Kompendium des Streits um unsere Zukunft.

Auf sieben Entscheidungsfeldern spielt die Reformdebatte um die Ressource Zukunft, um Deutschlands Zukunftsfähigkeit: Demographische Entwicklung, soziale Sicherung, Arbeits­markt, Wirtschaft, Bildung, politisches System und Integration. Der Autor macht die Weltbilder und Interessen sichtbar, die hinter den Forderungen der Antagonisten stehen; er ordnet sie historisch und theoretisch ein und bewertet sie politisch. Erhellend wird gezeigt, wie phasenweise mal das Credo der Selbstorganisation, mal das der Lenkung den Zeitgeist prägt, wie mal die Effizienz, mal die Solidarität die Debatte dominiert, um dann nach den Potentialen und Schnitt­mengen der jeweiligen politischen Rezepte und „Visionen“ zu fragen.

Material der Analyse sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse unterschiedlichster Gebiete von der Ökono­mie bis zur Theologie ebenso wie der aktuelle Reformdiskurs in Politik und Medien.

Das Buch schafft Übersicht. Es bietet dem Leser die Chance zum eigenen Urteil über die Frage: Welches politische Handeln blockiert und welches eröffnet die größten Chancen zur Nutzung der Ressource Zukunft?

 

Aus dem Inhalt:

Vergangene Zukunft

Der Große Plan Die Erschöpfung utopischer Energien Selbstorganisation als regulative Idee Totale Gerechtigkeit Zurück in die Zukunft (Defensive Modernisierung, Probleme und Visionen)

Die Reformdebatte

Exkurs: Zur Wissenschaft als Zukunfts-Ressource Von Rot-Grün zu Schwarz-Rot Dimensionen des Re­formbedarfs (Agendalisten, Wie der Reformstau entstand)

Sieben Zukunftsaufgaben

Den demographischen Wandel meistern Die Institutionen öffentlich-kollektiver Daseinsfürsorge sanieren Den Arbeitsmarkt beleben Die Wirtschaft voranbringen In Köpfe investieren Legitimität und Effizienz politischen Handelns verbessern Den inneren Zusammenhalt stärken (Desintegration von oben, Desinteg­ration und Migration)

Fazit

Was können wir wissen? Was sollen wir tun? Was dürfen wir hoffen?

 

Der Autor:

Hasso Spode, Prof. Dr. habil., FU Berlin und Leibniz-Universität Hannover

 

Dieser Titel ist nur noch als Ebook erhältlich; die Printausgabe ist vergriffen.

Additional information

Publisher

Format

B5

Scope

232

Year of publication

2008

Date of publication

19.03.2008

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Sammlung Budrich – Texte zur Gesellschaft

eISBN

978-3-8474-1151-2

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Ressource Zukunft”

Your email address will not be published.

Autor*innen

Schlagwörter

Reformdebatte, sozialer Wandel, Zukunftsfähigkeit

Description

Description

Der Debatte um Deutschlands „Zukunftsfähigkeit“ mangelt es an einem Kompass. Der breite, oft schrille Reformdiskurs wird historisch und theoretisch einge­ordnet und es werden sieben vordringliche Politik­bereiche analysiert. Ein facettenreiches Kompendium des Streits um unsere Zukunft.

Auf sieben Entscheidungsfeldern spielt die Reformdebatte um die Ressource Zukunft, um Deutschlands Zukunftsfähigkeit: Demographische Entwicklung, soziale Sicherung, Arbeits­markt, Wirtschaft, Bildung, politisches System und Integration. Der Autor macht die Weltbilder und Interessen sichtbar, die hinter den Forderungen der Antagonisten stehen; er ordnet sie historisch und theoretisch ein und bewertet sie politisch. Erhellend wird gezeigt, wie phasenweise mal das Credo der Selbstorganisation, mal das der Lenkung den Zeitgeist prägt, wie mal die Effizienz, mal die Solidarität die Debatte dominiert, um dann nach den Potentialen und Schnitt­mengen der jeweiligen politischen Rezepte und „Visionen“ zu fragen.

Material der Analyse sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse unterschiedlichster Gebiete von der Ökono­mie bis zur Theologie ebenso wie der aktuelle Reformdiskurs in Politik und Medien.

Das Buch schafft Übersicht. Es bietet dem Leser die Chance zum eigenen Urteil über die Frage: Welches politische Handeln blockiert und welches eröffnet die größten Chancen zur Nutzung der Ressource Zukunft?

 

Aus dem Inhalt:

Vergangene Zukunft

Der Große Plan Die Erschöpfung utopischer Energien Selbstorganisation als regulative Idee Totale Gerechtigkeit Zurück in die Zukunft (Defensive Modernisierung, Probleme und Visionen)

Die Reformdebatte

Exkurs: Zur Wissenschaft als Zukunfts-Ressource Von Rot-Grün zu Schwarz-Rot Dimensionen des Re­formbedarfs (Agendalisten, Wie der Reformstau entstand)

Sieben Zukunftsaufgaben

Den demographischen Wandel meistern Die Institutionen öffentlich-kollektiver Daseinsfürsorge sanieren Den Arbeitsmarkt beleben Die Wirtschaft voranbringen In Köpfe investieren Legitimität und Effizienz politischen Handelns verbessern Den inneren Zusammenhalt stärken (Desintegration von oben, Desinteg­ration und Migration)

Fazit

Was können wir wissen? Was sollen wir tun? Was dürfen wir hoffen?

 

Der Autor:

Hasso Spode, Prof. Dr. habil., FU Berlin und Leibniz-Universität Hannover

 

Dieser Titel ist nur noch als Ebook erhältlich; die Printausgabe ist vergriffen.

Bibliography

Additional information

Publisher

Format

B5

Scope

232

Year of publication

2008

Date of publication

19.03.2008

Edition

1.

Language

Deutsch

Series

Sammlung Budrich – Texte zur Gesellschaft

eISBN

978-3-8474-1151-2

Reviews (0)

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Ressource Zukunft”

Your email address will not be published.

Authors

Autor*innen

Tags

Pressestimmen

Abstracts

This might also be of interest to you:

en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.