Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8252-4440-8

Academia 2016/2017 - der Kalender fürs Studium

09/2016-08/2017

(2 Kundenrezensionen)

Erscheinungsdatum: 09.05.2016

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

7,99  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8252-4440-8

Beschreibung

Der Kalender hilft, im Studium stets den Überblick zu behalten. Das Kalendarium für Winter- und Sommersemester wird ergänzt durch Tipps zu wissenschaftlichen Schreiben und allem, was man ansonsten fürs Studium braucht. Weiterhin enthält er Semesterstundenpläne, Projektzeitpläne für Hausarbeiten und Prüfungen, Platz für Kontakte, Sprechstunden und Öffnungszeiten von Bibliotheken und Sekretariaten sowie eine Klausuren- und Notenübersicht.

• mit Schreibtipps und -tricks
• übersichtlich und klar gestaltet
• verschafft Durchblick bei Projekten und Terminen

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-4440-8

Format

A5

Umfang

162

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

09.05.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

utb

2 Bewertungen für Academia 2016/2017 – der Kalender fürs Studium

  1. Paul

    Das Kalenderbüchlein „Academia 2016/2017“ ist für Studierende konzipiert und umfasst das Wintersemester 2016/17 und das Sommersemester 2017. Er ist im DinA 6-Format mit 164 Seiten super handlich und leicht und damit gut immer dabei zu haben.
    Nach einer kleinen Kalenderübersicht im Monatsmodus zu Beginn beginnt auch schon der eigentliche Kalender, der von September 2016 bis August 2017 geht. Eine Woche ist dabei jeweils auf zwei DinA 6 Seiten, inklusive einer Wochen-(not)-to-do-list. Ist also für dieses insgesamt kleine Format schon für jeden Tag genug Platz finde ich, für Romane braucht man aber natürlich was anderes. Alle zwei Wochen ist er mit einem kleinen Schreibtipp/Schreibanstoß/Arbeitstipp geschmückt, was ganz süß ist, vielleicht dem einen oder der anderen einen Impuls geben kann.
    Außerdem ist über den Kalender verteilt ein idealer Schreibprozess in Coach-Manier beschrieben, jeweils mit Tipps und kurzen Übungen. Werden die meisten so ähnlich wahrscheinlich schon mal gehört haben, hilft manchen Menschen betimmt, alle anderen sollte es auch nicht weiter stören.
    Im Anhang noch Stundenpläne, Terminübersichten (für Prüfungen/Abgaben o. Ä.), Notenübersichten und zwei „Projektpläne“. Alles sinnvoll und hilfreich, glaube ich. Super ist auch das Bendel-Lesezeichen, gegen langes Blättern.
    Am Ende kommen noch zwei DinaA 6 Seiten mit Werbung.
    Das ganze ist in schwarz/weiß gehalten, also nicht aufdringlich, sondern funktional gehalten, was mir gut gefällt.

    Die Tipps zum Schreiben von Hausarbeiten helfen wahrscheinlich wenn, dann eher Studierenden der Sozial-/Geisteswissenschaften, Tipps oder Idealbeschreibungen zum Lernen auf Prüfungen gibt es keine.

    Ansonsten: Auf Großes Dum-Herum und Beigaben verzichtet, was ich super finde, für alle Studierenden geeignet, die einen kleinen handlichen Planer wollen, mir wird es hoffentlich helfen.
    Und: Mit seiner Hardcover-Bindung wird er das Jahr auch durchhalten.

  2. De Facto

    Dieser Kalender ist ein absolutes Muss für alle Studierenden, die ein besonders strukturiertes und organisiertes Semester haben möchten.
    Der Academia bietet eine Jahres- und Monatsübersicht, Platz für den neuen Stundenplan oder bevorstehende Projekte. Jede Woche findet auf zwei Seiten Platz – man kann also alle nötigen Notizen, Hausaufgaben und To-Do’s eintragen, ohne quetschen zu müssen. Außerdem sind die Tipps zum Schreiben von Hausarbeiten und Vorbereiten für Prüfungen sehr motivierend und durchaus sehr hilfreich.

    Ich kann den Academia Kalender 2016/2017 auf jeden Fall jedem empfehlen!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schlagwörter

Organisation, Studium, Zeitplanung

Beschreibung

Beschreibung

Der Kalender hilft, im Studium stets den Überblick zu behalten. Das Kalendarium für Winter- und Sommersemester wird ergänzt durch Tipps zu wissenschaftlichen Schreiben und allem, was man ansonsten fürs Studium braucht. Weiterhin enthält er Semesterstundenpläne, Projektzeitpläne für Hausarbeiten und Prüfungen, Platz für Kontakte, Sprechstunden und Öffnungszeiten von Bibliotheken und Sekretariaten sowie eine Klausuren- und Notenübersicht.

• mit Schreibtipps und -tricks
• übersichtlich und klar gestaltet
• verschafft Durchblick bei Projekten und Terminen

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-4440-8

Format

A5

Umfang

162

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

09.05.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

utb

Bewertungen (2)

2 Bewertungen für Academia 2016/2017 – der Kalender fürs Studium

  1. Paul

    Das Kalenderbüchlein „Academia 2016/2017“ ist für Studierende konzipiert und umfasst das Wintersemester 2016/17 und das Sommersemester 2017. Er ist im DinA 6-Format mit 164 Seiten super handlich und leicht und damit gut immer dabei zu haben.
    Nach einer kleinen Kalenderübersicht im Monatsmodus zu Beginn beginnt auch schon der eigentliche Kalender, der von September 2016 bis August 2017 geht. Eine Woche ist dabei jeweils auf zwei DinA 6 Seiten, inklusive einer Wochen-(not)-to-do-list. Ist also für dieses insgesamt kleine Format schon für jeden Tag genug Platz finde ich, für Romane braucht man aber natürlich was anderes. Alle zwei Wochen ist er mit einem kleinen Schreibtipp/Schreibanstoß/Arbeitstipp geschmückt, was ganz süß ist, vielleicht dem einen oder der anderen einen Impuls geben kann.
    Außerdem ist über den Kalender verteilt ein idealer Schreibprozess in Coach-Manier beschrieben, jeweils mit Tipps und kurzen Übungen. Werden die meisten so ähnlich wahrscheinlich schon mal gehört haben, hilft manchen Menschen betimmt, alle anderen sollte es auch nicht weiter stören.
    Im Anhang noch Stundenpläne, Terminübersichten (für Prüfungen/Abgaben o. Ä.), Notenübersichten und zwei „Projektpläne“. Alles sinnvoll und hilfreich, glaube ich. Super ist auch das Bendel-Lesezeichen, gegen langes Blättern.
    Am Ende kommen noch zwei DinaA 6 Seiten mit Werbung.
    Das ganze ist in schwarz/weiß gehalten, also nicht aufdringlich, sondern funktional gehalten, was mir gut gefällt.

    Die Tipps zum Schreiben von Hausarbeiten helfen wahrscheinlich wenn, dann eher Studierenden der Sozial-/Geisteswissenschaften, Tipps oder Idealbeschreibungen zum Lernen auf Prüfungen gibt es keine.

    Ansonsten: Auf Großes Dum-Herum und Beigaben verzichtet, was ich super finde, für alle Studierenden geeignet, die einen kleinen handlichen Planer wollen, mir wird es hoffentlich helfen.
    Und: Mit seiner Hardcover-Bindung wird er das Jahr auch durchhalten.

  2. De Facto

    Dieser Kalender ist ein absolutes Muss für alle Studierenden, die ein besonders strukturiertes und organisiertes Semester haben möchten.
    Der Academia bietet eine Jahres- und Monatsübersicht, Platz für den neuen Stundenplan oder bevorstehende Projekte. Jede Woche findet auf zwei Seiten Platz – man kann also alle nötigen Notizen, Hausaufgaben und To-Do’s eintragen, ohne quetschen zu müssen. Außerdem sind die Tipps zum Schreiben von Hausarbeiten und Vorbereiten für Prüfungen sehr motivierend und durchaus sehr hilfreich.

    Ich kann den Academia Kalender 2016/2017 auf jeden Fall jedem empfehlen!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.