Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-86649-423-7

China und die Welt

Die Außen- und Sicherheitspolitik einer künftigen Supermacht

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : ca. 03.12.2018

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-86649-423-7
Kategorien: Politik

Beschreibung

Während China an der Schwelle zur globalen Supermacht steht, scheinen seine strategischen Ziele noch unklar. Wird die weiter erstarkende Volksrepublik sich als berechenbarer Partner in einer multipolaren Weltordnung zeigen oder konfrontativ nach überregionaler Dominanz streben? Wird China vornehmlich auf diplomatischen Einfluss setzen oder vermehrt zu harten Machtmitteln wie dem Militär greifen? Was hat die Welt im 21. Jahrhundert von China zu erwarten?

Diesen Themen geht das Buch nach. Dazu werden systematisch die grundlegenden politischen und ökonomischen Interessen Chinas analysiert und intensiv (auch) die historischen, kulturellen sowie innenpolitischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen chinesischer Außen- und Sicherheitspolitik betrachtet. Besonderes Augenmerk kommt den Maximen und Verhaltensweisen der Volksrepublik auf wichtigen regionalen wie globalen Handlungsebenen und Konfliktfeldern zu – etwa dem Verhältnis zu den asiatischen Nachbarn, der Afrikapolitik, der Rohstoffversorgung oder den Beziehungen zu den USA oder Europa.

 

Der Autor, die Autorin:
Prof. Dr. phil. Sven Bernhard Gareis, Führungsakademie der Bundeswehr und Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dr. phil. Saskia Hieber, Akademie für Politische Bildung Tutzing und Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Zielgruppen:
Politik- und SozialwissenschaftlerInnen, SinologInnen mit Interesse an Politik

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86649-423-7

eISBN

978-3-8474-0392-0

Format

A5

Umfang

ca. 300

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

ca. 03.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „China und die Welt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Sven Bernhard Gareis

Schlagwörter

Außen- und Sicherheitspolitik, China, internationale Politik, Weltpolitik

Beschreibung

Beschreibung

Während China an der Schwelle zur globalen Supermacht steht, scheinen seine strategischen Ziele noch unklar. Wird die weiter erstarkende Volksrepublik sich als berechenbarer Partner in einer multipolaren Weltordnung zeigen oder konfrontativ nach überregionaler Dominanz streben? Wird China vornehmlich auf diplomatischen Einfluss setzen oder vermehrt zu harten Machtmitteln wie dem Militär greifen? Was hat die Welt im 21. Jahrhundert von China zu erwarten?

Diesen Themen geht das Buch nach. Dazu werden systematisch die grundlegenden politischen und ökonomischen Interessen Chinas analysiert und intensiv (auch) die historischen, kulturellen sowie innenpolitischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen chinesischer Außen- und Sicherheitspolitik betrachtet. Besonderes Augenmerk kommt den Maximen und Verhaltensweisen der Volksrepublik auf wichtigen regionalen wie globalen Handlungsebenen und Konfliktfeldern zu – etwa dem Verhältnis zu den asiatischen Nachbarn, der Afrikapolitik, der Rohstoffversorgung oder den Beziehungen zu den USA oder Europa.

 

Der Autor, die Autorin:
Prof. Dr. phil. Sven Bernhard Gareis, Führungsakademie der Bundeswehr und Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dr. phil. Saskia Hieber, Akademie für Politische Bildung Tutzing und Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Zielgruppen:
Politik- und SozialwissenschaftlerInnen, SinologInnen mit Interesse an Politik

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86649-423-7

eISBN

978-3-8474-0392-0

Format

A5

Umfang

ca. 300

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

ca. 03.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „China und die Welt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Sven Bernhard Gareis

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.