Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2226-6

Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen

Kritische Diskussionen in der Sozialen Arbeit

Erscheinungsdatum : 03.12.2018

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

23,99  inkl. MwSt.29,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2226-6
Kategorien: Erziehung, Soziale Arbeit

Beschreibung

Seitdem die Bundesregierung 2016 einen weltweit beachteten Umschwung in der Asylpolitik vollzogen hat, sind viele der Maßnahmen für Geflüchtete wieder zurückgenommen worden. Der Sammelband zieht Bilanz und fragt: Wo steht die Soziale Arbeit mit Geflüchteten derzeit? Wie ist mit der Ankunft Asylsuchender in den vergangenen Jahren umgegangen worden und welche konzeptionellen sowie institutionellen Reaktionen lassen sich nachzeichnen?

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagentheoretische Perspektivierungen
  • Kinderrechte und Partizipation
  • Ausgewählte Empirische Ergebnisse
  • Politische Positionierungen

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Rita Braches-Chyrek,
Tilman Kallenbach Dipl. Päd.,
Christina Müller Dipl. Berufspäd.,
Lena Stahl, M.A.,
alle: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende, Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2226-6

eISBN

978-3-8474-1258-8

Format

A5

Umfang

271

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

03.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Rita Braches Chyrek
Tilman Kallenbach
Christina Müller

Schlagwörter

Asylsozialarbeit, Flucht, Flüchtlingssozialarbeit, Geflüchtete, Integration, Kommunalpolitik, Kommunen, Partizipation

Rezensionen/Pressestimmen

Der Sammelband ist geeignet, um sich einen ersten Einblick in eine bunte Mischung von Forschungsarbeiten zum Themenfeld Flucht und Soziale Arbeit zu verschaffen und sich eine machtkritische und intersektionale Perspektive auf das Thema zu erschließen

socialnet.de,  16.04.2019

Beschreibung

Beschreibung

Seitdem die Bundesregierung 2016 einen weltweit beachteten Umschwung in der Asylpolitik vollzogen hat, sind viele der Maßnahmen für Geflüchtete wieder zurückgenommen worden. Der Sammelband zieht Bilanz und fragt: Wo steht die Soziale Arbeit mit Geflüchteten derzeit? Wie ist mit der Ankunft Asylsuchender in den vergangenen Jahren umgegangen worden und welche konzeptionellen sowie institutionellen Reaktionen lassen sich nachzeichnen?

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagentheoretische Perspektivierungen
  • Kinderrechte und Partizipation
  • Ausgewählte Empirische Ergebnisse
  • Politische Positionierungen

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Rita Braches-Chyrek,
Tilman Kallenbach Dipl. Päd.,
Christina Müller Dipl. Berufspäd.,
Lena Stahl, M.A.,
alle: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende, Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2226-6

eISBN

978-3-8474-1258-8

Format

A5

Umfang

271

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

03.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Rita Braches Chyrek
Tilman Kallenbach
Christina Müller

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Der Sammelband ist geeignet, um sich einen ersten Einblick in eine bunte Mischung von Forschungsarbeiten zum Themenfeld Flucht und Soziale Arbeit zu verschaffen und sich eine machtkritische und intersektionale Perspektive auf das Thema zu erschließen

socialnet.de,  16.04.2019

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.