Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2272-3

Alternde Gesellschaften gerecht gestalten

Stichwörter für die partizipative Praxis

Erscheinungsdatum : 17.12.2018

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

44,99  inkl. MwSt.56,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2272-3
Kategorien: Erziehung, Soziale Arbeit

Beschreibung

Wie können zentrale Fragen der Gegenwart und der nahen Zukunft auf gerechte Weise beantwortet werden? Der Sammelband widmet sich den Herausforderungen alternder Gesellschaften in vielfältigen Perspektiven und stellt Überlegungen zu ihrer Bewältigung an.
Im Mittelpunkt steht die Frage nach geeigneten Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe, zur Mitbestimmung sowie zum bürgerschaftlichen Engagement. Dabei sollen verschiedenste Bereiche des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens erfasst werden. Aus unterschiedlichen fachlichen, institutionellen und zivilgesellschaftlichen Perspektiven befassen sich die Autorinnen und Autoren mit konkreten Problemstellungen der Gegenwart, aber auch mit sich abzeichnenden Tendenzen. Der Band wendet sich insbesondere an Menschen, die sich in unterschiedlicher Weise für die demokratische und soziale Gestaltung des Gemeinwesens engagieren. Mit seinen thematisch sortierten Stichwörtern bietet der Band nicht nur Orientierung und Anregung in vielfältigen Feldern und Kontexten, sondern würdigt und bereichert auch die Arbeit dieser engagierten Menschen.
Aus dem Inhalt:
  • Bildung und Kultur
  • Demokratie
  • Gemeinwesen und Engagement
  • Gesundheit und Pflege
  • Kommunen
  • Kommunikation und Medien
  • Migration
  • Mobilität
  • Regionalentwicklung
  • Religion
  • Sozialpolitik
  • Stadtentwicklung
  • Vorsorge und Lebensende
  • Wohnen

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Friso Ross, Hochschule Kempten
Prof. Dr. Mario Rund, HAWK Hochschule Hildesheim
Dr. Jan Steinhaußen, Landesseniorenrat Thüringen

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2272-3

eISBN

978-3-8474-1343-1

Format

A5

Umfang

478

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

17.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Autor*innen

Schlagwörter

alternde Gesellschaft, Altersvorsorge, Bildung, demographischer Wandel, Demokratie, Engagement, Gemeinwesen, Kultur, Mobilität, Partizipation, Teilhabe, Vorsorge

Rezensionen/Pressestimmen

Mit seinen thematisch sortierten Stichwörtern bietet der Band nicht nur Orientierung und Anregung in vielfältigen Feldern und Kontexten, sondern würdigt und bereichert auch die Arbeit dieser engagierten Menschen.

Pro Pflege-Selbsthilfennetwerk, 31.01.2019

Beschreibung

Beschreibung

Wie können zentrale Fragen der Gegenwart und der nahen Zukunft auf gerechte Weise beantwortet werden? Der Sammelband widmet sich den Herausforderungen alternder Gesellschaften in vielfältigen Perspektiven und stellt Überlegungen zu ihrer Bewältigung an.
Im Mittelpunkt steht die Frage nach geeigneten Möglichkeiten zur sozialen Teilhabe, zur Mitbestimmung sowie zum bürgerschaftlichen Engagement. Dabei sollen verschiedenste Bereiche des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens erfasst werden. Aus unterschiedlichen fachlichen, institutionellen und zivilgesellschaftlichen Perspektiven befassen sich die Autorinnen und Autoren mit konkreten Problemstellungen der Gegenwart, aber auch mit sich abzeichnenden Tendenzen. Der Band wendet sich insbesondere an Menschen, die sich in unterschiedlicher Weise für die demokratische und soziale Gestaltung des Gemeinwesens engagieren. Mit seinen thematisch sortierten Stichwörtern bietet der Band nicht nur Orientierung und Anregung in vielfältigen Feldern und Kontexten, sondern würdigt und bereichert auch die Arbeit dieser engagierten Menschen.
Aus dem Inhalt:
  • Bildung und Kultur
  • Demokratie
  • Gemeinwesen und Engagement
  • Gesundheit und Pflege
  • Kommunen
  • Kommunikation und Medien
  • Migration
  • Mobilität
  • Regionalentwicklung
  • Religion
  • Sozialpolitik
  • Stadtentwicklung
  • Vorsorge und Lebensende
  • Wohnen

Die Herausgeber:

Prof. Dr. Friso Ross, Hochschule Kempten
Prof. Dr. Mario Rund, HAWK Hochschule Hildesheim
Dr. Jan Steinhaußen, Landesseniorenrat Thüringen

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2272-3

eISBN

978-3-8474-1343-1

Format

A5

Umfang

478

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

17.12.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Mit seinen thematisch sortierten Stichwörtern bietet der Band nicht nur Orientierung und Anregung in vielfältigen Feldern und Kontexten, sondern würdigt und bereichert auch die Arbeit dieser engagierten Menschen.

Pro Pflege-Selbsthilfennetwerk, 31.01.2019

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.