Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-0071-4

Berufsrückkehr von Müttern

Lebensgestaltung im Kontext des neuen Elterngeldes

Erscheinungsdatum: 19.06.2013

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

39,99  inkl. MwSt.49,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-0071-4

Beschreibung

Mit der Neuregelung des Elterngeldes haben sich die familienpolitischen Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit entscheidend verändert. Die AutorInnen zeigen auf, wie junge Mütter heute die Elternzeit nutzen, wann und in welchem Umfang sie in den Beruf zurückkehren, welche Motive ihre Entscheidungen beeinflussen und welche Erfahrungen sie nach der Rückkehr in den Beruf machen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die HerausgeberInnen:

Dr. rer. pol. Tanja Mühling, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb Bamberg)

Dipl.-Soz. Harald Rost, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ifb Bamberg

Dr. rer. pol. Marina Rupp, Stellvertretende Leiterin, ifb Bamberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: SozialwissenschaftlerInnen in Forschung, Lehre und Studium,insbesondere mit den Schwerpunkten Familien-, Erwerbstätigkeits- und Arbeitsmarktforschung

Keywords: Elternzeit, Erwerbsverlauf, Berufsrückkehr

Fachbereiche: Sozialwissenschaften, Geschlechterforschung

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0071-4

eISBN

978-3-8474-0329-6

Format

A5

Umfang

423

Erscheinungsjahr

2013

Erscheinungsdatum

19.06.2013

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Berufsrückkehr von Müttern“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Berufsrückkehr, Elternzeit, Erwerbsverlauf

Beschreibung

Beschreibung

Mit der Neuregelung des Elterngeldes haben sich die familienpolitischen Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit entscheidend verändert. Die AutorInnen zeigen auf, wie junge Mütter heute die Elternzeit nutzen, wann und in welchem Umfang sie in den Beruf zurückkehren, welche Motive ihre Entscheidungen beeinflussen und welche Erfahrungen sie nach der Rückkehr in den Beruf machen.

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die HerausgeberInnen:

Dr. rer. pol. Tanja Mühling, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb Bamberg)

Dipl.-Soz. Harald Rost, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ifb Bamberg

Dr. rer. pol. Marina Rupp, Stellvertretende Leiterin, ifb Bamberg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: SozialwissenschaftlerInnen in Forschung, Lehre und Studium,insbesondere mit den Schwerpunkten Familien-, Erwerbstätigkeits- und Arbeitsmarktforschung

Keywords: Elternzeit, Erwerbsverlauf, Berufsrückkehr

Fachbereiche: Sozialwissenschaften, Geschlechterforschung

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0071-4

eISBN

978-3-8474-0329-6

Format

A5

Umfang

423

Erscheinungsjahr

2013

Erscheinungsdatum

19.06.2013

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Berufsrückkehr von Müttern“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.