Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-0628-0

Bildungsziel Ingenieurin

Biographien und Studienfachorientierungen von Ingenieurstudentinnen - eine qualitative Studie

Erscheinungsdatum: 22.04.2015

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

35,99  inkl. MwSt.44,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-0628-0
Kategorien: Erziehung, Gesellschaft

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis ansehen

Wie entwickelt sich bei angehenden Ingenieurinnen das Interesse an Technik, an Mathematik und an den Naturwissenschaften? Welchen Einfluss haben die Familie, zentrale Bezugspersonen, aber auch die Schule und die Peers bei der Herausbildung einer technischen Studienorientierung? Die AutorInnen untersuchen die Lebensgeschichten und die Entwicklung des technikkulturellen Habitus junger Frauen, die sich für ein ingenieurwissenschaftliches Studienfach entschieden haben.

Die AutorInnen:
Prof. Dr. Hans-Jürgen von Wensierski,
Professor am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft, Universität Rostock
Dipl. Päd. Andreas Langfeld,
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Universität Rostock
Dipl. Päd. Lea Puchert,
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Universität Rostock

Zielgruppen: SozialwissenschaftlerInnen; ErziehungswissenschaftlerInnen, PädagogInnen, Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0628-0

eISBN

978-3-8474-0267-1

Format

A5

Umfang

370

Erscheinungsjahr

2015

Erscheinungsdatum

22.04.2015

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Studien zur Technischen Bildung

Band

2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bildungsziel Ingenieurin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hans Jürgen von Wensierski
Andreas Langfeld
Frauen, Ingenieurwissenschaften, Studium

Das AutorInnenteam bedient sich als Ansatz einer biografietheoretischen Per­spektive. Methodisch arbeiten sie mit narrativen Interviews, die durch Leitfadenbefra­gungen ergänzt werden.

Gender 1/2017

Beschreibung

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis ansehen

Wie entwickelt sich bei angehenden Ingenieurinnen das Interesse an Technik, an Mathematik und an den Naturwissenschaften? Welchen Einfluss haben die Familie, zentrale Bezugspersonen, aber auch die Schule und die Peers bei der Herausbildung einer technischen Studienorientierung? Die AutorInnen untersuchen die Lebensgeschichten und die Entwicklung des technikkulturellen Habitus junger Frauen, die sich für ein ingenieurwissenschaftliches Studienfach entschieden haben.

Die AutorInnen:
Prof. Dr. Hans-Jürgen von Wensierski,
Professor am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft, Universität Rostock
Dipl. Päd. Andreas Langfeld,
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Universität Rostock
Dipl. Päd. Lea Puchert,
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Universität Rostock

Zielgruppen: SozialwissenschaftlerInnen; ErziehungswissenschaftlerInnen, PädagogInnen, Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0628-0

eISBN

978-3-8474-0267-1

Format

A5

Umfang

370

Erscheinungsjahr

2015

Erscheinungsdatum

22.04.2015

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Studien zur Technischen Bildung

Band

2

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bildungsziel Ingenieurin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Hans Jürgen von Wensierski
Andreas Langfeld

Schlagwörter

Rezensionen/Pressetimmen

Das AutorInnenteam bedient sich als Ansatz einer biografietheoretischen Per­spektive. Methodisch arbeiten sie mit narrativen Interviews, die durch Leitfadenbefra­gungen ergänzt werden.

Gender 1/2017

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.