Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2891-6

Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation

Status quo und Entwicklungsperspektiven

Erscheinungsdatum : 30.05.2023

34,90  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

open access img

ISBN: 978-3-8474-2891-6
Kategorien: Erziehung, Open Access

Beschreibung

Open Access: Der Titel “Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation” ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die digitale Transformation hat das Prüfungswesen bereits verändert und ist in den verschiedensten Bereichen angekommen. Das Projekt „Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation: Status quo und Entwicklungsperspektiven“ beschäftigte sich im Zeitraum von 2019 bis 2021 mit der Fragestellung, welchen Stellenwert die Digitalisierung derzeit im Prüfungswesen einnimmt und welche Unterstützung sie zukünftig für die Prüfungspraxis leisten kann. Auch an der Praxis orientierte Forschungs-, Entwicklungs- und Unterstützungsbedarfe für die Digitalisierung des Prüfungswesens sollten dabei identifiziert werden. Zielsetzung des Projekts war es, einen ersten Überblick über den aktuellen Stand der Digitalisierung des Prüfungswesens zu geben, Beispiele guter Praxis herauszuarbeiten und für die Weiterentwicklung Empfehlungen abzuleiten. In dieser Publikation werden die Ergebnisse des Projekts vorgestellt.

Die Autor*innen:
Christian Hollmann
Miriam von Kiedrowski
Barbara Lorig
Barbara Schürger

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2891-6

Format

21 x 29,7 cm

Umfang

124

Erscheinungsjahr

2023

Erscheinungsdatum

30.05.2023

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Band

244

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Abschlussprüfung, ASCOT+, Aufgabenerstellung, Ausbildung, berufliche Prüfung, Berufsbildung, digitale Prüfung, Digitalisierung, Ehrenamt, elektronische Prüfung, Hauptausschussempfehlung, Innovation, IT-gestützte Prüfung, Kompetenzmessung, Online-Prüfung, Ordnungsmittel, Prüfende, Prüfung, Prüfungsdurchführung, Prüfungsnachbereitung, Prüfungspraxis, Prüfungssystem, Prüfungsvorbereitung, Qualifizierung, Simulation, technologischer Wandel, virtuelle Prüfung, zuständige Stellen

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Der Titel “Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation” ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Die digitale Transformation hat das Prüfungswesen bereits verändert und ist in den verschiedensten Bereichen angekommen. Das Projekt „Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation: Status quo und Entwicklungsperspektiven“ beschäftigte sich im Zeitraum von 2019 bis 2021 mit der Fragestellung, welchen Stellenwert die Digitalisierung derzeit im Prüfungswesen einnimmt und welche Unterstützung sie zukünftig für die Prüfungspraxis leisten kann. Auch an der Praxis orientierte Forschungs-, Entwicklungs- und Unterstützungsbedarfe für die Digitalisierung des Prüfungswesens sollten dabei identifiziert werden. Zielsetzung des Projekts war es, einen ersten Überblick über den aktuellen Stand der Digitalisierung des Prüfungswesens zu geben, Beispiele guter Praxis herauszuarbeiten und für die Weiterentwicklung Empfehlungen abzuleiten. In dieser Publikation werden die Ergebnisse des Projekts vorgestellt.

Die Autor*innen:
Christian Hollmann
Miriam von Kiedrowski
Barbara Lorig
Barbara Schürger

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2891-6

Format

21 x 29,7 cm

Umfang

124

Erscheinungsjahr

2023

Erscheinungsdatum

30.05.2023

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Band

244

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.