Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2211-2

Familie von morgen

Neue Werte für die Familie(npolitik)

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 15.07.2019

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

22,99  inkl. MwSt.28,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2211-2

Beschreibung

Die Familie kann man sich nicht aussuchen. Oder doch? Familienleben gibt es heute in vielfältigen Formen. Dies eröffnet viele Möglichkeiten, führt aber auch zu Irritationen und Konflikten. In diesem Band bringen die Herausgeberinnen historische, sozialwissenschaftliche, politische, juristische, theologisch-ethische und kulturwissenschaftliche Positionen zusammen. Sie zeigen Chancen der aktuell gelebten Familienvielfalt auf und gehen auf unterschiedlichen Ebenen der Frage nach, wie ein gutes Zusammenleben der verschiedenen Familienformen weiterhin gestärkt werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Familie im Wandel. Historische Perspektiven
  • Die Vielfalt familialer Beziehungen. Soziologische Perspektiven
  • Familie gestalten. Politische Perspektiven
  • Bedingungen für Familiengestaltung. Werte, Normen, Recht

Die Herausgeberinnen:
Dr. Carolin Küppers,
wissenschaftliche Referentin, Referat Gesellschaft, Teilhabe und Antidiskriminierung, Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Berlin
PD Dr. Eva Harasta,
Studienleitung Theologie und interreligiöser Dialog, Evangelische Akademie zu Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

15.07.2019

Erscheinungsjahr

2019

ISBN

978-3-8474-2211-2

eISBN

978-3-8474-1237-3

Format

A5

Umfang

195

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Familie von morgen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

diversity, Ehe, Familienethik, Familienpolitik, Gesellschaftspolitik, Kernfamilie, Kirche, Patchworkfamilie, Regenbogenfamilie, Religion

Rezensionen/Pressestimmen

Dieser Sammelband bietet interessante und anregende Sichtweisen auf die Vielfalt von Familienformen.

socialnet.de, 09.09.2019

Sehr informativ ist das Verzeichnis der Autor*innen am Ende des Bandes, um den jeweiligen wissenschaftlichen, beruflichen und auch weltanschaulichen Kontext eines Beitrags besser einordnen zu können, sowie die z.T. umfangreichen Literaturangaben, um weiterführend eigene Interessenschwerpunkte verfolgen zu können.

  aep, 04,2019

Beschreibung

Beschreibung

Die Familie kann man sich nicht aussuchen. Oder doch? Familienleben gibt es heute in vielfältigen Formen. Dies eröffnet viele Möglichkeiten, führt aber auch zu Irritationen und Konflikten. In diesem Band bringen die Herausgeberinnen historische, sozialwissenschaftliche, politische, juristische, theologisch-ethische und kulturwissenschaftliche Positionen zusammen. Sie zeigen Chancen der aktuell gelebten Familienvielfalt auf und gehen auf unterschiedlichen Ebenen der Frage nach, wie ein gutes Zusammenleben der verschiedenen Familienformen weiterhin gestärkt werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Familie im Wandel. Historische Perspektiven
  • Die Vielfalt familialer Beziehungen. Soziologische Perspektiven
  • Familie gestalten. Politische Perspektiven
  • Bedingungen für Familiengestaltung. Werte, Normen, Recht

Die Herausgeberinnen:
Dr. Carolin Küppers,
wissenschaftliche Referentin, Referat Gesellschaft, Teilhabe und Antidiskriminierung, Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Berlin
PD Dr. Eva Harasta,
Studienleitung Theologie und interreligiöser Dialog, Evangelische Akademie zu Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

15.07.2019

Erscheinungsjahr

2019

ISBN

978-3-8474-2211-2

eISBN

978-3-8474-1237-3

Format

A5

Umfang

195

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Familie von morgen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Dieser Sammelband bietet interessante und anregende Sichtweisen auf die Vielfalt von Familienformen.

socialnet.de, 09.09.2019

Sehr informativ ist das Verzeichnis der Autor*innen am Ende des Bandes, um den jeweiligen wissenschaftlichen, beruflichen und auch weltanschaulichen Kontext eines Beitrags besser einordnen zu können, sowie die z.T. umfangreichen Literaturangaben, um weiterführend eigene Interessenschwerpunkte verfolgen zu können.

  aep, 04,2019

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.