Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-940755-29-2

Gestaltungen der Globalisierung

Festschrift für Ulrich Menzel

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 21.04.2009

39,90  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-940755-29-2
Kategorien: Politik

Beschreibung

Ausgangspunkt des Buchs ist die These, dass die (neoliberale) Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet wird bzw. gestaltet werden kann. Aus der Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.

 Aus dem Inhalt:
• Einführung in den Band
• Ansatzpunkte zur Gestaltung der Globalisierung
• Soziale Gestaltungen der Globalisierung
• Transnationale Gestaltungen der Globalisierung
• Regionale und sektorale Gestaltungen der Globalisierung
• Nationalstaatliche Gestaltungen der Globalisierung
• Friedliche Gestaltungen der Globalisierung

Die Herausgeber:
Hartwig Hummel, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft

Bastian Loges, MA, Technische Universität Braunschweig, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-29-2

eISBN

978-3-86388-103-0

Format

A5

Umfang

400

Erscheinungsjahr

2009

Erscheinungsdatum

21.04.2009

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gestaltungen der Globalisierung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Entwicklung, Globalisierung, Region

Rezensionen

Deutsche SozialwissenschafterInnen analysieren in dieser Aufsatzsammlung, wie Globalisierung sozial gestaltet werden kann. Neben einer Bewertung der Anwendbarkeit der Thesen des deutschen Nationalökonomen Friedrich in der aktuellen Wirtschafts- und Entwicklungspolitik werden Strategien für die Einflussnahme auf multinationale Unternehmen, Entwicklungszusammenarbeit, Friedenssicherung und Regulierung der internationalen Finanzmärkte erörtert. Beleuchtet werden die Positionen der Frauen- und Geschlechterforschung im Globalisierungsdiskurs und die Rolle von nichtstaatlichen Organisationen als zivilgesellschaftliche Entwicklungshelfer einer demokratischen Globalisierung. Untersucht wird der Einfluss der PISA-Studien auf die deutsche Bildungspolitik sowie die Aussagekraft aktueller Governance-Indizes.

www.oefse.de, 27.10.2009

Beschreibung

Beschreibung

Ausgangspunkt des Buchs ist die These, dass die (neoliberale) Globalisierung nicht als Sachzwang hinzunehmen ist, sondern aktiv gestaltet wird bzw. gestaltet werden kann. Aus der Sicht unterschiedlicher sozialwissenschaftlicher Forschungsgebiete werden transnationale, regionale, sektorale und nationalstaatliche Gestaltungsebenen sowie soziale und friedliche Gestaltungsperspektiven analysiert.

 Aus dem Inhalt:
• Einführung in den Band
• Ansatzpunkte zur Gestaltung der Globalisierung
• Soziale Gestaltungen der Globalisierung
• Transnationale Gestaltungen der Globalisierung
• Regionale und sektorale Gestaltungen der Globalisierung
• Nationalstaatliche Gestaltungen der Globalisierung
• Friedliche Gestaltungen der Globalisierung

Die Herausgeber:
Hartwig Hummel, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsprofessor für Politikwissenschaft

Bastian Loges, MA, Technische Universität Braunschweig, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-29-2

eISBN

978-3-86388-103-0

Format

A5

Umfang

400

Erscheinungsjahr

2009

Erscheinungsdatum

21.04.2009

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gestaltungen der Globalisierung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen

Rezensionen

Deutsche SozialwissenschafterInnen analysieren in dieser Aufsatzsammlung, wie Globalisierung sozial gestaltet werden kann. Neben einer Bewertung der Anwendbarkeit der Thesen des deutschen Nationalökonomen Friedrich in der aktuellen Wirtschafts- und Entwicklungspolitik werden Strategien für die Einflussnahme auf multinationale Unternehmen, Entwicklungszusammenarbeit, Friedenssicherung und Regulierung der internationalen Finanzmärkte erörtert. Beleuchtet werden die Positionen der Frauen- und Geschlechterforschung im Globalisierungsdiskurs und die Rolle von nichtstaatlichen Organisationen als zivilgesellschaftliche Entwicklungshelfer einer demokratischen Globalisierung. Untersucht wird der Einfluss der PISA-Studien auf die deutsche Bildungspolitik sowie die Aussagekraft aktueller Governance-Indizes.

www.oefse.de, 27.10.2009

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.