Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-940755-46-9

Gleichstellung und Diversity an der Hochschule

Implementierung und Analyse des Gender Mainstreaming-Prozesses

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

33,99  inkl. MwSt.42,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-940755-46-9
Kategorien: Gender Studies

Beschreibung

Gleichstellungspolitik wird an Universitäten im Gefolge der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards aller großen Wissenschaftsorganisationen immer wichtiger. Der Prozess der Gleichstellung an einer Hochschule mit der Strategie des Gender Mainstreaming wird hier dokumentiert. Alle Maßnahmen werden evaluiert und die Effekte in Verlaufs- und Strukturanalysen ausgewertet. Es liegt dem Vorhaben ein forschungsbasiertes theoretisches Konzept des Gender Mainstreaming zugrunde. Ein komplexes Bündel aufeinander abgestimmter gleichstellungspolitischer Maßnahmen wird für alle Statusgruppen der Universität durchgeführt. Eine fortlaufende Analyse und Korrektur wurde so möglich.

Die Autorinnen:
Prof. Dr. Hildegard Macha, Lehrstuhl für Pädagogik und Weiterbildung, Universität Augsburg
Dr. rer. pol. Stephanie Handschuh-Heiß, Dipl.-Soz.
Marion Magg-Schwarzbäcker, Dipl.-Soz., Referentin im Frauenbüro der Universität Augsburg;
Susanne Gruber, Dipl.-Päd. Mitarbeiterin im „Familienservice“ der Universität Augsburg

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-46-9

eISBN

978-3-86388-425-3

Format

A5

Umfang

375

Erscheinungsjahr

2010

Erscheinungsdatum

12.04.2010

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gleichstellung und Diversity an der Hochschule“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Stephanie Handschuh-Heiß
Marion Magg-Schwarzbäcker

Schlagwörter

gender mainstreaming, Gleichstellungspolitik, Organiationsentwicklung

Rezensionen

…Wer sich als Gender Mainstreaming Expertin oder Experte exemplarisch über Maßnahmenkonzeption und systemische Implementierungsprobleme der Gender Mainstreaming an einer deutschen Universität ein Bild machen möchte, dem kann dieses Buch empfohlen werden.

Zeitschrift für Hochschulrecht, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik: zfhr 04/2014

[Es] handelt […] sich bei dem Band von Macha et al. um einen basalen Best-Practice-Leitfaden zur Umsetzung von Gender Mainstreaming, der auch zur Einführung gut gelesen werden kann.

querelles-net.de 1/2012

Beschreibung

Beschreibung

Gleichstellungspolitik wird an Universitäten im Gefolge der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards aller großen Wissenschaftsorganisationen immer wichtiger. Der Prozess der Gleichstellung an einer Hochschule mit der Strategie des Gender Mainstreaming wird hier dokumentiert. Alle Maßnahmen werden evaluiert und die Effekte in Verlaufs- und Strukturanalysen ausgewertet. Es liegt dem Vorhaben ein forschungsbasiertes theoretisches Konzept des Gender Mainstreaming zugrunde. Ein komplexes Bündel aufeinander abgestimmter gleichstellungspolitischer Maßnahmen wird für alle Statusgruppen der Universität durchgeführt. Eine fortlaufende Analyse und Korrektur wurde so möglich.

Die Autorinnen:
Prof. Dr. Hildegard Macha, Lehrstuhl für Pädagogik und Weiterbildung, Universität Augsburg
Dr. rer. pol. Stephanie Handschuh-Heiß, Dipl.-Soz.
Marion Magg-Schwarzbäcker, Dipl.-Soz., Referentin im Frauenbüro der Universität Augsburg;
Susanne Gruber, Dipl.-Päd. Mitarbeiterin im „Familienservice“ der Universität Augsburg

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-46-9

eISBN

978-3-86388-425-3

Format

A5

Umfang

375

Erscheinungsjahr

2010

Erscheinungsdatum

12.04.2010

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gleichstellung und Diversity an der Hochschule“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Stephanie Handschuh-Heiß
Marion Magg-Schwarzbäcker

Schlagwörter

Rezensionen

Rezensionen

…Wer sich als Gender Mainstreaming Expertin oder Experte exemplarisch über Maßnahmenkonzeption und systemische Implementierungsprobleme der Gender Mainstreaming an einer deutschen Universität ein Bild machen möchte, dem kann dieses Buch empfohlen werden.

Zeitschrift für Hochschulrecht, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik: zfhr 04/2014

[Es] handelt […] sich bei dem Band von Macha et al. um einen basalen Best-Practice-Leitfaden zur Umsetzung von Gender Mainstreaming, der auch zur Einführung gut gelesen werden kann.

querelles-net.de 1/2012

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.