Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2075-0

Inklusion und Soziale Arbeit

Teilhabe und Vielfalt als gesellschaftliche Gestaltungsfelder

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 03.04.2017

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

23,99  inkl. MwSt.29,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2075-0
Kategorien: Soziale Arbeit

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit. Es beleuchtet Inklusion als fachliche und gesellschaftliche Aufgabe und Herausforderung und fragt nach konkreten Möglichkeiten der Förderung und Gestaltung von Teilhabe im Kontext von gesellschaftlicher Vielfalt

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Christian Spatscheck,
Mitglied im Vorstand der DGSA, Fakultät Gesellschaftswissenschaften, Hochschule Bremen

Prof. Dr. Barbara Thiessen,
Vorsitzende der DGSA, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Studierende der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2075-0

eISBN

978-3-8474-1075-1

Format

A5

Umfang

279

Erscheinungsjahr

2017

Erscheinungsdatum

03.04.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Band

14

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Inklusion und Soziale Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Christian Spatscheck
Barbara Thiessen

Schlagwörter

Inklusion, Soziale Arbeit, Teilhabe

Rezensionen/Pressestimmen

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit.

Offene Spielräume 4/2017

Außerdem wird die Umsetzung in der Quartiersentwicklung und der Pädagogik beleuchtet. Das Buch schließt mit einem Kapitel zur Verwirklichung einer solidarischen Gesellschaft.

DZI Soziale Arbeit 9.2017

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit.

AOL-Bücherbrief 36/2017

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit. Es beleuchtet Inklusion als fachliche und gesellschaftliche Aufgabe und Herausforderung und fragt nach konkreten Möglichkeiten der Förderung und Gestaltung von Teilhabe im Kontext von gesellschaftlicher Vielfalt

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Christian Spatscheck,
Mitglied im Vorstand der DGSA, Fakultät Gesellschaftswissenschaften, Hochschule Bremen

Prof. Dr. Barbara Thiessen,
Vorsitzende der DGSA, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Studierende der Sozialen Arbeit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2075-0

eISBN

978-3-8474-1075-1

Format

A5

Umfang

279

Erscheinungsjahr

2017

Erscheinungsdatum

03.04.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Band

14

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Inklusion und Soziale Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Christian Spatscheck
Barbara Thiessen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit.

Offene Spielräume 4/2017

Außerdem wird die Umsetzung in der Quartiersentwicklung und der Pädagogik beleuchtet. Das Buch schließt mit einem Kapitel zur Verwirklichung einer solidarischen Gesellschaft.

DZI Soziale Arbeit 9.2017

Das Buch gibt einen Überblick über theoretische Konzepte von Inklusion und deren Relevanz für verschiedene Kontexte der Sozialen Arbeit.

AOL-Bücherbrief 36/2017

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.