Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-934575-44-8

Kompetenzaufbau im fächerübergreifenden Unterricht

Förderung vernetzten Denkens und komplexen Handelns. Didaktische Grundlagen, Modelle und Unterrichtsbeispiele für die Sekundarstufen I und II.

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 15.01.2010

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

22,99  inkl. MwSt.27,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-934575-44-8
Kategorien: Erziehung, Prolog-Verlag

Beschreibung

Die aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Probleme lassen sich nicht ausschließlich mit fachbezogenem Denken und Handeln lösen. Umweltprobleme, kulturelle Differenzen oder die Friedensproblematik lassen sich nur mit mehrfachem Perspektivenwechsel sensibel wahrnehmen und über vernetztes Denken bearbeiten. Das vorliegende Buch beinhaltet didaktische Konzeptionen und Modelle sowie unterrichtspraktische Projekte, die zeigen, wie ein Kompetenzaufbau in Bezug auf fächerübergreifendes Lernen gelingen kann.

 

Online-Anhang: Materialordner Fächerübergreifender Unterricht

Der Autor:

Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Marburg, Studiendirektor als Fachleiter für das Fach Politik und Wirtschaft am Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Lehrer an der Jacob-Grimm-Schule Kassel, Autor verschiedener Fachbücher im erziehungswissenschaftlichen und politikdidaktischen Bereich, Mitherausgeber der Reihe „Theorie und Praxis der Schulpädagogik“.

 

 

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

15.01.2010

Verlag

ISBN

978-3-934575-44-8

eISBN

978-3-8474-1411-7

Format

17X24

Umfang

263

Erscheinungsjahr

2010

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

2

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kompetenzaufbau im fächerübergreifenden Unterricht“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Fächerübergreifender Unterricht, Fächerübergreifendes Lernen, Kompetenzorientierung

Pressestimmen/Rezensionen

„Insgesamt gesehen stellt Moeglings Buch eine gelungene Darstellung zum fächerübergreifenden Unterricht dar. Wer weniger an „Neuem“, sondern an sachlich begründbaren Ergänzungen zu traditionellen Formen von Unterricht interessiert ist, weiß die klare Begrifflichkeit, die Ernsthaftigkeit des theoretischen Begründungsversuches, das daraus entwickelte didaktische Modell des fächerübergreifenden Lernens, die kompetenzorientierte Ausrichtung und die durchaus selbstkritisch vorgetragenen Unterrichtsversuche zu schätzen.“

Prof. Dr. Wilfried Plöger in der Zeitschrift für Pädagogik 6/2010

Beschreibung

Beschreibung

Die aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Probleme lassen sich nicht ausschließlich mit fachbezogenem Denken und Handeln lösen. Umweltprobleme, kulturelle Differenzen oder die Friedensproblematik lassen sich nur mit mehrfachem Perspektivenwechsel sensibel wahrnehmen und über vernetztes Denken bearbeiten. Das vorliegende Buch beinhaltet didaktische Konzeptionen und Modelle sowie unterrichtspraktische Projekte, die zeigen, wie ein Kompetenzaufbau in Bezug auf fächerübergreifendes Lernen gelingen kann.

 

Online-Anhang: Materialordner Fächerübergreifender Unterricht

Der Autor:

Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Marburg, Studiendirektor als Fachleiter für das Fach Politik und Wirtschaft am Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Lehrer an der Jacob-Grimm-Schule Kassel, Autor verschiedener Fachbücher im erziehungswissenschaftlichen und politikdidaktischen Bereich, Mitherausgeber der Reihe „Theorie und Praxis der Schulpädagogik“.

 

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

15.01.2010

Verlag

ISBN

978-3-934575-44-8

eISBN

978-3-8474-1411-7

Format

17X24

Umfang

263

Erscheinungsjahr

2010

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

2

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kompetenzaufbau im fächerübergreifenden Unterricht“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen/Rezensionen

Pressestimmen/Rezensionen

„Insgesamt gesehen stellt Moeglings Buch eine gelungene Darstellung zum fächerübergreifenden Unterricht dar. Wer weniger an „Neuem“, sondern an sachlich begründbaren Ergänzungen zu traditionellen Formen von Unterricht interessiert ist, weiß die klare Begrifflichkeit, die Ernsthaftigkeit des theoretischen Begründungsversuches, das daraus entwickelte didaktische Modell des fächerübergreifenden Lernens, die kompetenzorientierte Ausrichtung und die durchaus selbstkritisch vorgetragenen Unterrichtsversuche zu schätzen.“

Prof. Dr. Wilfried Plöger in der Zeitschrift für Pädagogik 6/2010

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.