Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2244-0

Mexiko (Internationales Handbuch der Berufsbildung)

Erscheinungsdatum : 29.10.2018

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

29,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2244-0
Kategorien: Erziehung

Beschreibung

Mexiko ist ein aufstrebendes Schwellenland mit hervorragenden demografi schen Ausgangsbedingungen. Dies bietet allerdings nur dann besondere Möglichkeiten für ökonomische und soziale Entwicklung, wenn das Potenzial entsprechend genutzt werden kann. Berufl iche Bildung stellt dafür eine wichtige Stellschraube dar. Ein niedriges gesellschaftliches Ansehen berufsbildender Angebote sowie eine geringe Verknüpfung der vollzeitschulischen Angebote und der Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt stellen jedoch Herausforderungen dar. So ist für Absolventinnen und Absolventen häufi g der Übergang von der Schule in die Beschäftigung erschwert, und Unternehmen haben Schwierigkeiten, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Weitreichende Reformen im (Berufs-)Bildungsbereich möchten diesen Herausforderungen begegnen. Ein Beispiel ist die Einführung eines dualen Ausbildungsmodells, an der auch deutsche Unternehmen und Akteure der Berufsbildungskooperation mitwirken.

Die Publikation ist Teil des Internationalen Handbuchs der Berufsbildung. Das Standardwerk der vergleichenden Berufsbildungsforschung richtet sich an ein wissenschaftliches Publikum sowie die Berufsbildungspraxis.

Das Internationale Handbuch der Berufsbildung wird durch einen wissenschaftlichen Herausgeberkreis begleitet und qualitätsgesichert und vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), vertreten durch Philipp Grollmann, und Dietmar Frommberger, Universität Osnabrück, herausgegeben.

Das IHBB erscheint seit 2018 beim Verlag Barbara Budrich in Opladen. Abonnement-Bestellungen bitte direkt an den Verlag.

 

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2244-0

Format

17X24

Umfang

150

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

29.10.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Autor*innen

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Kristina Wiemann

Schlagwörter

berufliche Bildung, Berufsbildung, BIBB, Internationale Berufsbildung, vergleichende Berufsbildungsforschung

Beschreibung

Beschreibung

Mexiko ist ein aufstrebendes Schwellenland mit hervorragenden demografi schen Ausgangsbedingungen. Dies bietet allerdings nur dann besondere Möglichkeiten für ökonomische und soziale Entwicklung, wenn das Potenzial entsprechend genutzt werden kann. Berufl iche Bildung stellt dafür eine wichtige Stellschraube dar. Ein niedriges gesellschaftliches Ansehen berufsbildender Angebote sowie eine geringe Verknüpfung der vollzeitschulischen Angebote und der Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt stellen jedoch Herausforderungen dar. So ist für Absolventinnen und Absolventen häufi g der Übergang von der Schule in die Beschäftigung erschwert, und Unternehmen haben Schwierigkeiten, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Weitreichende Reformen im (Berufs-)Bildungsbereich möchten diesen Herausforderungen begegnen. Ein Beispiel ist die Einführung eines dualen Ausbildungsmodells, an der auch deutsche Unternehmen und Akteure der Berufsbildungskooperation mitwirken.

Die Publikation ist Teil des Internationalen Handbuchs der Berufsbildung. Das Standardwerk der vergleichenden Berufsbildungsforschung richtet sich an ein wissenschaftliches Publikum sowie die Berufsbildungspraxis.

Das Internationale Handbuch der Berufsbildung wird durch einen wissenschaftlichen Herausgeberkreis begleitet und qualitätsgesichert und vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), vertreten durch Philipp Grollmann, und Dietmar Frommberger, Universität Osnabrück, herausgegeben.

Das IHBB erscheint seit 2018 beim Verlag Barbara Budrich in Opladen. Abonnement-Bestellungen bitte direkt an den Verlag.

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2244-0

Format

17X24

Umfang

150

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

29.10.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Autor*innen

Autor*innen

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Kristina Wiemann

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.