Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2012-5

Neue Courage!

Business and Professional Women (BPW) Germany 1931-2016

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 13.06.2016

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

19,99  inkl. MwSt.24,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2012-5
Kategorien: Gender Studies

Beschreibung

Forderungen nach Gleichberechtigung von Frau und Mann sind Jahrhunderte alt. Gleiches Wahlrecht, gleiches Recht auf Bildung und zuletzt die Genderquote für Aufsichtsräte wurden in Deutschland mühsam errungen. Das nächste Etappenziel heißt Fair Pay! Aus Anlass des 85-jährigen Bestehens des Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. schlagen über dreißig Prominente einen Bogen von den Anfängen des BPW bis heute. Viele politische Auseinandersetzungen sind so alt wie neu. Der Blick auf die Geschichte macht Mut: Der Fortschritt ist nicht zu übersehen. „Neue Courage“ ist mehr als eine Chronik – es ist ein Wegweiser zu einer gendergerechten Gesellschaft!

Mit Beiträgen von Henrike von Platen, Dr. Ursula von der Leyen, Monika Schulz-Strelow, Markus Theunert, Thomas Sattelberger, Dr. Carsten Wippermann und anderen.

 

Download kostenlose Leseprobe

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeberin:

Henrike von Platen,
Past-Präsidentin BPW Germany 2010-2016

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Neue Courage

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2012-5

eISBN

978-3-8474-0982-3

Format

A5

Umfang

307

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

13.06.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neue Courage!“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Henrike von Platen

Schlagwörter

BPW Germany, Courage, Frauenverband, Gleichberechtigung

Rezensionen/Pressestimmen

Der Blick auf die Geschichte macht Mut: Der Fortschritt ist nicht zu übersehen. „Neue Courage“ ist mehr als eine Chronik der BPW und der gesellschaftlichen Entwicklung – es ist ein Wegweiser zu einer gendergerechten Gesellschaft!

GIP 4/2016

Die Texte im Band lesen sich gut und geben so einen informativen Eindruck der Arbeit dieses Vereins wieder. Das Buch kann aufgrund der guten Gliederung systematisch oder auch quer gelesen werden

AVIVA- Berlin.de, 07.08.2016

Neben vielen Rückblicken und dargestellten Erfolgsstrategien richten die Autorinnen den Blick auch in die Zukunft der Frauenförderung und Gleichstellungsarbeit. Unter anderem sind sie sich darin einig, dass weitere Fortschritte in Sachen Gleichstellung nur in der  Zusammenarbeit zwischen den Geschlechtern zu erreichen sind.

Elisabeth-mantl.de 18.07.2016

 

Beschreibung

Beschreibung

Forderungen nach Gleichberechtigung von Frau und Mann sind Jahrhunderte alt. Gleiches Wahlrecht, gleiches Recht auf Bildung und zuletzt die Genderquote für Aufsichtsräte wurden in Deutschland mühsam errungen. Das nächste Etappenziel heißt Fair Pay! Aus Anlass des 85-jährigen Bestehens des Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. schlagen über dreißig Prominente einen Bogen von den Anfängen des BPW bis heute. Viele politische Auseinandersetzungen sind so alt wie neu. Der Blick auf die Geschichte macht Mut: Der Fortschritt ist nicht zu übersehen. „Neue Courage“ ist mehr als eine Chronik – es ist ein Wegweiser zu einer gendergerechten Gesellschaft!

Mit Beiträgen von Henrike von Platen, Dr. Ursula von der Leyen, Monika Schulz-Strelow, Markus Theunert, Thomas Sattelberger, Dr. Carsten Wippermann und anderen.

 

Download kostenlose Leseprobe

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeberin:

Henrike von Platen,
Past-Präsidentin BPW Germany 2010-2016

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Neue Courage

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2012-5

eISBN

978-3-8474-0982-3

Format

A5

Umfang

307

Erscheinungsjahr

2016

Erscheinungsdatum

13.06.2016

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neue Courage!“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Henrike von Platen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Der Blick auf die Geschichte macht Mut: Der Fortschritt ist nicht zu übersehen. „Neue Courage“ ist mehr als eine Chronik der BPW und der gesellschaftlichen Entwicklung – es ist ein Wegweiser zu einer gendergerechten Gesellschaft!

GIP 4/2016

Die Texte im Band lesen sich gut und geben so einen informativen Eindruck der Arbeit dieses Vereins wieder. Das Buch kann aufgrund der guten Gliederung systematisch oder auch quer gelesen werden

AVIVA- Berlin.de, 07.08.2016

Neben vielen Rückblicken und dargestellten Erfolgsstrategien richten die Autorinnen den Blick auch in die Zukunft der Frauenförderung und Gleichstellungsarbeit. Unter anderem sind sie sich darin einig, dass weitere Fortschritte in Sachen Gleichstellung nur in der  Zusammenarbeit zwischen den Geschlechtern zu erreichen sind.

Elisabeth-mantl.de 18.07.2016

 

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.