Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-940755-99-5

Politische Karikaturen und die Grenzen des Humors und der Gewalt

Eine dokumentarische Analyse der nationalsozialistischen Zeitung "Der Stürmer"

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 29.06.2011

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

24,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-940755-99-5
Kategorien: Politik

Beschreibung

Das Buch untersucht politische Karikaturen und ihre Beziehung zur politischen Dynamik einer Gesellschaft. Politischen Karikaturen sind eine besondere Art von Quelle: sie stellen einen bestimmten politischen Augenblick dar, enthüllen aber gleichzeitig auch die sozialen bzw. politischen Strukturen einer Gesellschaft oder sozialen Gruppe. Zwei konstitutive Elemente sind verantwortlich dafür, die politischen Karikaturen zeitlich zu charakterisieren und ihre politische Rolle zu garantieren: der Humor und die Gewalt.

Aus dem Inhalt:
Die politische Karikatur
Techniken der Herstellung und Grundelemente von Karikaturen
Überblick über die Geschichte der politischen Karikaturen
Die Methode
Die dokumentarische Methode
Die dokumentarische Bildinterpretation
Empirie
Die Charakterisierung der Quelle
Fallbeschreibung
Fallanalyse
Sinngenetische Typenbildung
Soziogenetische Typenbildung
Fazit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-99-5

Format

A5

Umfang

203

Erscheinungsjahr

2011

Erscheinungsdatum

29.06.2011

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Karikaturen und die Grenzen des Humors und der Gewalt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Vinícius Liebel

Schlagwörter

Bildinterpretation, dokumentarische Methode, Nationalsozialismus

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch untersucht politische Karikaturen und ihre Beziehung zur politischen Dynamik einer Gesellschaft. Politischen Karikaturen sind eine besondere Art von Quelle: sie stellen einen bestimmten politischen Augenblick dar, enthüllen aber gleichzeitig auch die sozialen bzw. politischen Strukturen einer Gesellschaft oder sozialen Gruppe. Zwei konstitutive Elemente sind verantwortlich dafür, die politischen Karikaturen zeitlich zu charakterisieren und ihre politische Rolle zu garantieren: der Humor und die Gewalt.

Aus dem Inhalt:
Die politische Karikatur
Techniken der Herstellung und Grundelemente von Karikaturen
Überblick über die Geschichte der politischen Karikaturen
Die Methode
Die dokumentarische Methode
Die dokumentarische Bildinterpretation
Empirie
Die Charakterisierung der Quelle
Fallbeschreibung
Fallanalyse
Sinngenetische Typenbildung
Soziogenetische Typenbildung
Fazit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-99-5

Format

A5

Umfang

203

Erscheinungsjahr

2011

Erscheinungsdatum

29.06.2011

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Karikaturen und die Grenzen des Humors und der Gewalt“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Vinícius Liebel

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.