Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8252-3880-3 

Politische Theorien der Gegenwart III

Eine Einführung

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 15.08.2016

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

26,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8252-3880-3 
Kategorien: Politik

Beschreibung

Die Bände Politische Theorien der Gegenwart I bis III liefern einen systematischen Überblick über die zeitgenössische politische Theorie. Der erste Band stellt jene klassischen politischen Theorien des 20. Jahrhunderts vor, die für die aktuelle Theorie-Diskussion prägend sind. Im zweiten Band werden darauf aufbauend die gegenwärtig diskutierten politischen Theorien vorgestellt.

Der dritte Band setzt das erfolgreiche Konzept der beiden Vorgängerbände fort. Anhand des eingeführten didaktischen Schemas diskutiert er die neuesten Theorieströmungen (z. B. Politische Theorie des radikalen Realismus, der Postdemokratie, der Subalternität oder der Akteur-Netzwerke). Alle drei Bände zusammen verschaffen einen einzigartigen Theorieüberblick.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Andre Brodocz
lehrt an der Universität Erfurt

Prof. Dr. Gary S. Schaal
lehrt Politische Theorie an der Helmut Schmidt Universität Hamburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich: utb

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-3880-3 

eISBN

978-3-83853-880-8

Umfang

486

Erscheinungsdatum

15.08.2016

Sprache

Deutsch

Reihe

utb

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Theorien der Gegenwart III“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Akteur Netzwerke, politische Theorien, Postdemokratie, Radikaler Realismus, Subalternität

Rezensionen/Pressestimmen

Schließlich kann das dreibändige Gesamtwerk auch als Orientierungshilfe dafür dienen, in welchen Bereichen der gegenwärtigen Politiktheorie man sich selbst gegebenenfalls vertieft einlesen möchte.

Informationsmittel-fuer-bibliotheken.de, 31.03.2017

Pressestimmen zu den ersten zwei Bänden

„hervorragend als Lehrtext für Studierende“

Politische Vierteljahresschrift

Die Bände gehören in die Handbibliothek der Politikwissenschaftler und Studierende des Faches […]. Man [kann]die beiden Bände bedingungslos empfehlen, da sie in die teils komplexen, teils äußerst kontrovers diskutierten Theorien in niveauvoller und abgerundeter Weise einführen, in das kritische und vergleichende Denken über sie einüben und so deutlich mehr als vergleichbare Nachschlagewerke bieten.

ifb – Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft März 2010

 

Die zwei Bände „Politische Theorien der Gegenwart“ bieten allen Praktikern und an theoretischen politischen Fragen Interessierten einen fundierten Einblick und haben zweifellos das Potenzial, zu einem Standardwerk der Politikwissenschaften zu werden.

Polak.at, 14.06.2010

Eine hervorragende Überblicksdarstellung, die zur Grundausstattung des studentischen Bücherschranks gehören sollte.

Dipl.-Pol. Henrik Flor auf buchkatalog.de Februar 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die Bände Politische Theorien der Gegenwart I bis III liefern einen systematischen Überblick über die zeitgenössische politische Theorie. Der erste Band stellt jene klassischen politischen Theorien des 20. Jahrhunderts vor, die für die aktuelle Theorie-Diskussion prägend sind. Im zweiten Band werden darauf aufbauend die gegenwärtig diskutierten politischen Theorien vorgestellt.

Der dritte Band setzt das erfolgreiche Konzept der beiden Vorgängerbände fort. Anhand des eingeführten didaktischen Schemas diskutiert er die neuesten Theorieströmungen (z. B. Politische Theorie des radikalen Realismus, der Postdemokratie, der Subalternität oder der Akteur-Netzwerke). Alle drei Bände zusammen verschaffen einen einzigartigen Theorieüberblick.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Andre Brodocz
lehrt an der Universität Erfurt

Prof. Dr. Gary S. Schaal
lehrt Politische Theorie an der Helmut Schmidt Universität Hamburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich: utb

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-3880-3 

eISBN

978-3-83853-880-8

Umfang

486

Erscheinungsdatum

15.08.2016

Sprache

Deutsch

Reihe

utb

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politische Theorien der Gegenwart III“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Schließlich kann das dreibändige Gesamtwerk auch als Orientierungshilfe dafür dienen, in welchen Bereichen der gegenwärtigen Politiktheorie man sich selbst gegebenenfalls vertieft einlesen möchte.

Informationsmittel-fuer-bibliotheken.de, 31.03.2017

Pressestimmen zu den ersten zwei Bänden

„hervorragend als Lehrtext für Studierende“

Politische Vierteljahresschrift

Die Bände gehören in die Handbibliothek der Politikwissenschaftler und Studierende des Faches […]. Man [kann]die beiden Bände bedingungslos empfehlen, da sie in die teils komplexen, teils äußerst kontrovers diskutierten Theorien in niveauvoller und abgerundeter Weise einführen, in das kritische und vergleichende Denken über sie einüben und so deutlich mehr als vergleichbare Nachschlagewerke bieten.

ifb – Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft März 2010

 

Die zwei Bände „Politische Theorien der Gegenwart“ bieten allen Praktikern und an theoretischen politischen Fragen Interessierten einen fundierten Einblick und haben zweifellos das Potenzial, zu einem Standardwerk der Politikwissenschaften zu werden.

Polak.at, 14.06.2010

Eine hervorragende Überblicksdarstellung, die zur Grundausstattung des studentischen Bücherschranks gehören sollte.

Dipl.-Pol. Henrik Flor auf buchkatalog.de Februar 2011

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.