Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-86388-073-6

Praxis der Individualisierung

Wie multiprofessionelle Klassenteams Fördersituationen für Kinder im Schulalltag etablieren

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 18.06.2014

0,00  - 39,90  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-86388-073-6
Kategorien: Erziehung, Open Access

Beschreibung

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

 

Wie kommen individualisierte Förderarrangements für Kinder mit besonderem Bildungsbedarf im integrativen/inklusiven Unterricht zustande?

Der Autor stellt dar, wie unterschiedliche Kooperationsverständnisse zwischen Berufsgruppen mit entsprechenden Individualisierungskonzepten einhergehen und in spezifischen institutionellen Erfahrungen verankert sind: eine differenzierte Rekonstruktion von Handlungsorientierungen im Reformprozess der Schuleingangsstufe.

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Der Autor:

Patrik Widmer-Wolf, lic. phil., Dozent für Integrative Pädagogik, Pädagogische Hochschule, Fachhochschule Nordwestschweiz

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen der Sonder- und Schulpädagogik; Lehr- und Fachpersonal für Sonderpädagogik; Schulleiten

 

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-073-6

eISBN

978-3-86388-243-3

Format

A5

Umfang

324

Erscheinungsjahr

2014

Erscheinungsdatum

18.06.2014

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

DOI

10.3224/86388073

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Praxis der Individualisierung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Besonderer Bildungsbedarf, Individualisierung, Interprofessionelle Zusammenarbeit

Die Untersuchung wird anschaulich dokumentiert[…]Das theoretische Konzept und die empirischen Befunde zeigen […] auf, wie Forschungpraxisbezogen gestaltet werden kann.

PÄDAGOGIK 6/2015

… für Forschung und Praxis hoch relevant.

Erziehungswissenschaftliche Revue 4/2015

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.

 

Wie kommen individualisierte Förderarrangements für Kinder mit besonderem Bildungsbedarf im integrativen/inklusiven Unterricht zustande?

Der Autor stellt dar, wie unterschiedliche Kooperationsverständnisse zwischen Berufsgruppen mit entsprechenden Individualisierungskonzepten einhergehen und in spezifischen institutionellen Erfahrungen verankert sind: eine differenzierte Rekonstruktion von Handlungsorientierungen im Reformprozess der Schuleingangsstufe.

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Der Autor:

Patrik Widmer-Wolf, lic. phil., Dozent für Integrative Pädagogik, Pädagogische Hochschule, Fachhochschule Nordwestschweiz

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: ErziehungswissenschaftlerInnen der Sonder- und Schulpädagogik; Lehr- und Fachpersonal für Sonderpädagogik; Schulleiten

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-073-6

eISBN

978-3-86388-243-3

Format

A5

Umfang

324

Erscheinungsjahr

2014

Erscheinungsdatum

18.06.2014

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

DOI

10.3224/86388073

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Praxis der Individualisierung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Die Untersuchung wird anschaulich dokumentiert[…]Das theoretische Konzept und die empirischen Befunde zeigen […] auf, wie Forschungpraxisbezogen gestaltet werden kann.

PÄDAGOGIK 6/2015

… für Forschung und Praxis hoch relevant.

Erziehungswissenschaftliche Revue 4/2015

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.