Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8252-5264-9

Praxishandbuch Schreibdidaktik

Übungen zur Vermittlung wissenschaftlicher Schreibkompetenzen

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 09.09.2019

28,99  inkl. MwSt. - 29,90  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8252-5264-9

Beschreibung

Die Vermittlung wissenschaftlichen Schreibens in Kursen und Workshops erfordert eine Didaktik, durch die Kompetenzen erlernt und gestärkt werden können. Dieser Sammelband bietet eine Auswahl an erprobten Übungen, die SchreibberaterInnen und Lehrpersonen das erlauben. Die Beiträge wurden von SchreibberaterInnen, SchreibdidaktikerInnen und Fachlehrpersonen verfasst und zeigen, wie auf unterschiedliche Art ein Thema aufbereitet und vermittelt werden kann – ein Handbuch zum Nachschlagen, Nachmachen und Inspirierenlassen.

Studierende erlernen das wissenschaftliche Schreiben auf unterschiedliche Weisen. Um sie dabei zu unterstützen, können Schreibberater*innen und Lehrpersonen in Kursen und Workshops auf Übungen zurückgreifen, die didaktisch auf die bestmögliche Vermittlung von Wissen und Kompetenzen ausgerichtet sind. Anstelle einer Vorlesung über ein Schreibthema lässt die Lehrperson die Studierenden Inhalte diskutieren, schreibend erfahren und reflektieren. Die Beiträge zeigen, wie auf unterschiedliche Art ein Thema aufbereitet und vermittelt werden kann.
Der Sammelband richtet sich an alle Personen an Hochschulen, die das wissenschaftliche Schreiben in Kursen, Workshops oder Lehrveranstaltungen vermitteln. Die Beiträge sind so konzipiert, dass die Übungen wie präsentiert durchgeführt oder nach Bedarf angepasst werden können.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Der Autor:
Christian Wymann
promovierte in Soziologie und arbeitete mehrere Jahre als wissenschaftlicher Schreibberater. Heute ist er als selbstständiger Texter, Textberater und Buchcoach für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen tätig (www.wymann-text.ch).

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (PDF-Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Schreibberater*innen, Schreibdidaktiker*innen und Lehrende

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-5264-9

eISBN

978-3-8385-5264-4

Format

utb L

Umfang

316

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

09.09.2019

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Praxishandbuch Schreibdidaktik“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Handbuch, KulturPass 2023, Schreibdidaktik, Schreiben und Publizieren, wissenschaftliches Schreiben

Pressestimmen

Das vorliegende Praxishandbuch Schreibdidaktik vereint 50 didaktische Übungen zur Vermittlung von Schreibkompetenz: Wie kann das Thema sinnvoll aufbereitet und wie können entsprechende Schreib-Kompetenzen am besten erworben werden? Entlang dem Ablauf des Schreibprozesses behandeln die verschiedenen Beiträge Teilaspekte wie Schreibbedingungen, Visualisierung des Schreibprozesses, Schreibstrategien, Klärung von Thema und Fragestellung, Recherchieren und Lesen, Erstellen der Gliederung, Zitieren, Argumentieren, reflexives Schreiben und Schreiben in der Gruppe, Textsorten, Überarbeiten des Textes, Umgang mit Feedback und Schreibschwierigkeiten.

Dieter Bach auf: leherbibliothek.de

 

Der vorliegende Band berücksichtigt dabei die verschiedenen Phasen des Schreibprozesses, indem die unterschiedlichen Verfahren der Praxisbeispiele digitale Prozesse ebenso wie kooperative und kollaborative in den Blick nehmen. Da die Übungen nicht an bestimmte Inhalte gekoppelt sind, lassen sie sich auf unterschiedliche Fächer und Bedürfnisse übertragen.

Nicola König – Literaturkritik.de, 14.02.2020

Beschreibung

Beschreibung

Die Vermittlung wissenschaftlichen Schreibens in Kursen und Workshops erfordert eine Didaktik, durch die Kompetenzen erlernt und gestärkt werden können. Dieser Sammelband bietet eine Auswahl an erprobten Übungen, die SchreibberaterInnen und Lehrpersonen das erlauben. Die Beiträge wurden von SchreibberaterInnen, SchreibdidaktikerInnen und Fachlehrpersonen verfasst und zeigen, wie auf unterschiedliche Art ein Thema aufbereitet und vermittelt werden kann – ein Handbuch zum Nachschlagen, Nachmachen und Inspirierenlassen.

Studierende erlernen das wissenschaftliche Schreiben auf unterschiedliche Weisen. Um sie dabei zu unterstützen, können Schreibberater*innen und Lehrpersonen in Kursen und Workshops auf Übungen zurückgreifen, die didaktisch auf die bestmögliche Vermittlung von Wissen und Kompetenzen ausgerichtet sind. Anstelle einer Vorlesung über ein Schreibthema lässt die Lehrperson die Studierenden Inhalte diskutieren, schreibend erfahren und reflektieren. Die Beiträge zeigen, wie auf unterschiedliche Art ein Thema aufbereitet und vermittelt werden kann.
Der Sammelband richtet sich an alle Personen an Hochschulen, die das wissenschaftliche Schreiben in Kursen, Workshops oder Lehrveranstaltungen vermitteln. Die Beiträge sind so konzipiert, dass die Übungen wie präsentiert durchgeführt oder nach Bedarf angepasst werden können.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Der Autor:
Christian Wymann
promovierte in Soziologie und arbeitete mehrere Jahre als wissenschaftlicher Schreibberater. Heute ist er als selbstständiger Texter, Textberater und Buchcoach für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen tätig (www.wymann-text.ch).

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (PDF-Infoblatt).

Die Zielgruppe:
Schreibberater*innen, Schreibdidaktiker*innen und Lehrende

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8252-5264-9

eISBN

978-3-8385-5264-4

Format

utb L

Umfang

316

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

09.09.2019

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Praxishandbuch Schreibdidaktik“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Pressestimmen

Das vorliegende Praxishandbuch Schreibdidaktik vereint 50 didaktische Übungen zur Vermittlung von Schreibkompetenz: Wie kann das Thema sinnvoll aufbereitet und wie können entsprechende Schreib-Kompetenzen am besten erworben werden? Entlang dem Ablauf des Schreibprozesses behandeln die verschiedenen Beiträge Teilaspekte wie Schreibbedingungen, Visualisierung des Schreibprozesses, Schreibstrategien, Klärung von Thema und Fragestellung, Recherchieren und Lesen, Erstellen der Gliederung, Zitieren, Argumentieren, reflexives Schreiben und Schreiben in der Gruppe, Textsorten, Überarbeiten des Textes, Umgang mit Feedback und Schreibschwierigkeiten.

Dieter Bach auf: leherbibliothek.de

 

Der vorliegende Band berücksichtigt dabei die verschiedenen Phasen des Schreibprozesses, indem die unterschiedlichen Verfahren der Praxisbeispiele digitale Prozesse ebenso wie kooperative und kollaborative in den Blick nehmen. Da die Übungen nicht an bestimmte Inhalte gekoppelt sind, lassen sie sich auf unterschiedliche Fächer und Bedürfnisse übertragen.

Nicola König – Literaturkritik.de, 14.02.2020

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.