Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

NeuVorbestellbar

ISBN: 978-3-8474-2179-5

Qualitative Längsschnittforschung

Bestimmungen, Forschungspraxis und Reflexionen

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 17.02.2020

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8474-2179-5

Beschreibung

Obwohl in den letzten Jahren immer mehr qualitative Studien auch in einem Längsschnittdesign durchgeführt werden, stellen sie in der empirischen Sozial- und Bildungsforschung nach wie vor eine Ausnahme dar. Das Buch bietet eine erste systematische und differenzierte Zusammenführung der unterschiedlichen theoretischen und methodischen Perspektiven sowie forschungspraktischen Erfahrungen bei der Umsetzung von qualitativen Längsschnittstudien. Erkenntnispotentiale und offene Fragen zentraler Ansätze und Ergebnisse aus ausgewählten Forschungsfeldern werden diskutiert und reflektiert.

Kostenlose Beiträge im Open Access:
Doris Wittek/Uwe Hericks/Anna Rauschenberg/Julia Sotzek/Manuela Keller-Schneider: Professionalisierung im Längsschnitt beforschen? – Empirische Befunde und methodologische Überlegungen aus praxeologischer Forschungsperspektive (10.3224/84742179.14)

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Der Herausgeber:
Dr. Sven Thiersch ist Professor für Bildungssoziologie und Sozialisationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende, Lehrende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaften

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2179-5

eISBN

978-3-8474-1207-6

Format

A5

Umfang

430

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

17.02.2020

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Qualitative Längsschnittforschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Sven Thiersch
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut in odio quam. Nam eu sapien purus. Vivamus nec ipsum mattis, scelerisque dolor id, facilisis ligula. Integer dapibus, magna ac posuere placerat, odio arcu aliquam mi, quis venenatis sapien purus vulputate eros. Nam hendrerit, nibh vel venenatis consectetur, ipsum felis vestibulum arcu, mattis molestie arcu massa at erat. Nulla efficitur, tortor nec semper facilisis, nulla nisi ornare nunc, ac finibus enim nibh vitae neque. Mauris id ipsum pharetra, eleifend mauris sit amet, cursus nisl. Ut pulvinar magna tempor velit imperdiet egestas. Sed ultrices commodo orci, non hendrerit neque viverra et. Curabitur quis gravida nibh. Duis erat velit, scelerisque eu nibh at, imperdiet ultricies neque. Donec non tellus eget sapien pulvinar vehicula. Nunc mollis consequat mauris at gravida. Etiam feugiat mi sit amet massa dictum, quis ultrices neque elementum. Proin nec elit et odio faucibus pellentesque. Praesent a suscipit est. Quisque finibus neque et ipsum cursus rhoncus. Quisque faucibus, sapien cursus laoreet cursus, orci lacus mattis massa, et faucibus dui justo nec quam. Vestibulum ut posuere sapien.

Schlagwörter

didacta2021, dokumentarische Methode, Grounded Theory, Längsschnittstudien, objektive Hermeneutik, Organisationsentwicklung, qualitative Forschung, sozialer Wandel, Wandlungsprozesse

Beschreibung

Beschreibung

Obwohl in den letzten Jahren immer mehr qualitative Studien auch in einem Längsschnittdesign durchgeführt werden, stellen sie in der empirischen Sozial- und Bildungsforschung nach wie vor eine Ausnahme dar. Das Buch bietet eine erste systematische und differenzierte Zusammenführung der unterschiedlichen theoretischen und methodischen Perspektiven sowie forschungspraktischen Erfahrungen bei der Umsetzung von qualitativen Längsschnittstudien. Erkenntnispotentiale und offene Fragen zentraler Ansätze und Ergebnisse aus ausgewählten Forschungsfeldern werden diskutiert und reflektiert.

Kostenlose Beiträge im Open Access:
Doris Wittek/Uwe Hericks/Anna Rauschenberg/Julia Sotzek/Manuela Keller-Schneider: Professionalisierung im Längsschnitt beforschen? – Empirische Befunde und methodologische Überlegungen aus praxeologischer Forschungsperspektive (10.3224/84742179.14)

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Der Herausgeber:
Dr. Sven Thiersch ist Professor für Bildungssoziologie und Sozialisationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Forschende, Lehrende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaften

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2179-5

eISBN

978-3-8474-1207-6

Format

A5

Umfang

430

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

17.02.2020

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Qualitative Längsschnittforschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Sven Thiersch
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut in odio quam. Nam eu sapien purus. Vivamus nec ipsum mattis, scelerisque dolor id, facilisis ligula. Integer dapibus, magna ac posuere placerat, odio arcu aliquam mi, quis venenatis sapien purus vulputate eros. Nam hendrerit, nibh vel venenatis consectetur, ipsum felis vestibulum arcu, mattis molestie arcu massa at erat. Nulla efficitur, tortor nec semper facilisis, nulla nisi ornare nunc, ac finibus enim nibh vitae neque. Mauris id ipsum pharetra, eleifend mauris sit amet, cursus nisl. Ut pulvinar magna tempor velit imperdiet egestas. Sed ultrices commodo orci, non hendrerit neque viverra et. Curabitur quis gravida nibh. Duis erat velit, scelerisque eu nibh at, imperdiet ultricies neque. Donec non tellus eget sapien pulvinar vehicula. Nunc mollis consequat mauris at gravida. Etiam feugiat mi sit amet massa dictum, quis ultrices neque elementum. Proin nec elit et odio faucibus pellentesque. Praesent a suscipit est. Quisque finibus neque et ipsum cursus rhoncus. Quisque faucibus, sapien cursus laoreet cursus, orci lacus mattis massa, et faucibus dui justo nec quam. Vestibulum ut posuere sapien.

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.