Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2952-4

Schlüsselthemen der beruflichen Bildung in Deutschland

Ein historischer Überblick zu wichtigen Debatten und zentralen Forschungsfeldern

Erscheinungsdatum : 08.03.2021

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

54,90  inkl. MwSt.

open access img

ISBN: 978-3-8474-2952-4
Kategorien: Erziehung, Open Access

Beschreibung

Open Access: Der Titel Schlüsselthemen der beruflichen Bildung in Deutschland ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Mit dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) von 1969 wurden die bis dahin geltenden Regelungen für die außerschulische berufliche Bildung in der Bundesrepublik Deutschland vereinheitlicht und eine neue rechtliche Grundlage war gelegt. In diesem Sammelband sind Schlüsselthemen der beruflichen Bildung aufgenommen, die für die Berufsbildungspolitik und -forschung in der Vergangenheit wichtig waren und die bis heute noch eine besonders hohe Relevanz haben.

Die Beiträge stellen die Bedeutung des Themas für die berufl iche Bildung bzw. den berufsbildungspolitischen Diskurs im Zeitablauf heraus und skizzieren die wesentlichen Beiträge der Forschung zur Unterstützung der Berufsbildungspolitik, historische berufsbildungspolitische Debatten werden erläutert und bedeutende Forschungsergebnisse aufgezeigt. Dabei wird die aktuelle Situation der genannten Schlüsselthemen in den Mittelpunkt gerückt.

Die Autor*innen:
Prof. Dr. Lutz Bellmann, Leiter des Forschungsbereiches „Betriebe und Beschäftigung“, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg; Professor für Volkswirtschaftslehre und Arbeitsökonomie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Karin Büchter, Professorin für Berufs- und Betriebspädagogik in der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg Irmgard Frank, Ehemalige Leiterin der Abteilung „Ordnung der Berufsbildung“ im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn
Prof. Dr. Elisabeth M. Krekel, Leiterin der Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“ im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn; Honorarprofessorin, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Bremen
Dr. Günter Walden, Ehemaliger Abteilungsleiter „Sozialwissenschaftliche Grundlagen“ im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn

 

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-8474-2952-4

eISBN

'-

Format

17 x 24 cm

Umfang

403

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Berichte zur beruflichen Bildung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schlüsselthemen der beruflichen Bildung in Deutschland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Ausbildungsmarktlage, Ausgrenzung, Betriebliche ausbildung, Betriebliche ausbildungsbereitschaft, Geschichte der berufsausbildung, Historischer ueberblick, Menschen mit beeintraechtigungen, Professionalisierung, Teilhabe

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Der Titel Schlüsselthemen der beruflichen Bildung in Deutschland ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

Mit dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) von 1969 wurden die bis dahin geltenden Regelungen für die außerschulische berufliche Bildung in der Bundesrepublik Deutschland vereinheitlicht und eine neue rechtliche Grundlage war gelegt. In diesem Sammelband sind Schlüsselthemen der beruflichen Bildung aufgenommen, die für die Berufsbildungspolitik und -forschung in der Vergangenheit wichtig waren und die bis heute noch eine besonders hohe Relevanz haben.

Die Beiträge stellen die Bedeutung des Themas für die berufl iche Bildung bzw. den berufsbildungspolitischen Diskurs im Zeitablauf heraus und skizzieren die wesentlichen Beiträge der Forschung zur Unterstützung der Berufsbildungspolitik, historische berufsbildungspolitische Debatten werden erläutert und bedeutende Forschungsergebnisse aufgezeigt. Dabei wird die aktuelle Situation der genannten Schlüsselthemen in den Mittelpunkt gerückt.

Die Autor*innen:
Prof. Dr. Lutz Bellmann, Leiter des Forschungsbereiches „Betriebe und Beschäftigung“, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg; Professor für Volkswirtschaftslehre und Arbeitsökonomie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Karin Büchter, Professorin für Berufs- und Betriebspädagogik in der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg Irmgard Frank, Ehemalige Leiterin der Abteilung „Ordnung der Berufsbildung“ im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn
Prof. Dr. Elisabeth M. Krekel, Leiterin der Abteilung „Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring“ im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn; Honorarprofessorin, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Bremen
Dr. Günter Walden, Ehemaliger Abteilungsleiter „Sozialwissenschaftliche Grundlagen“ im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-8474-2952-4

eISBN

'-

Format

17 x 24 cm

Umfang

403

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

08.03.2021

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Berichte zur beruflichen Bildung

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schlüsselthemen der beruflichen Bildung in Deutschland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.