Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-940755-15-5

Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung

Einblicke in aktuelle Themen

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

16,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-940755-15-5
Kategorien: Soziale Arbeit

Beschreibung

Als forschende Disziplin ist Soziale Arbeit eine noch junge Disziplin. Erst in den letzten Jahrzehnten entwickelte sich eine Wissenschaftskultur, in der ForscherInnen aus der Praxis der Sozialen Arbeit kommende Fragestellungen aufgreifen und sie in Projekten angewandter Forschung für die Theoriebildung der Sozialen Arbeit produktiv nutzen können. Pionierinnen der Sozialarbeit wie Alice Salomon und Jane Adams hatten Forschung jedoch von Beginn an als zentrales Element Sozialer Arbeit verstanden und eingefordert. In Anknüpfung an diese Tradition bietet das Alice-Salomon-Stipendienprogramm engagierten Sozialarbeiterinnen seit 1999 die Möglichkeit, sich wissenschaftlich zu qualifizieren, und ist damit äußerst erfolgreich.

Mit der Herausgabe dieses Bandes, in dem Kurzfassungen von Dissertationen des Kollegs versammelt sind, sprechen die Absolventinnen des Alice-Salomon-Stipendienprogramms dessen Initiatorinnen Birgit Rommelspacher, Dagmar Schulz und Hilde von Balluseck ihren ausdrücklichen Dank aus. Die hier präsentierten Arbeiten bieten in ihrer thematischen Bandbreite und methodischen Vielfalt anschauliche Beispiele dafür, welch komplexe Forschungsfelder Soziale Arbeit umspannt und ermutigen dazu, sich gezielt der Schnittstelle von Theorie und Praxis anzunehmen.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-15-5

Format

A5

Umfang

158

Erscheinungsjahr

2008

Erscheinungsdatum

12.05.2008

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Silke Birgitta Gahleitner
Lydia Schambach Hardtke
Begonja Petuya Ituarte
Claudia Streblow

14 Dissertationsresümees von Frauen sind in diesem Band versammelt, die im Rahmen des deutschen FH-Promotionskollegs bzw. mit Unterstützung eines Stipendiatinnenprogramms entstanden sind, was auch der Anhebung der Frauenquote an deutschen Universitäten dient.

GW Unterricht Nr. 115/2009

Beschreibung

Beschreibung

Als forschende Disziplin ist Soziale Arbeit eine noch junge Disziplin. Erst in den letzten Jahrzehnten entwickelte sich eine Wissenschaftskultur, in der ForscherInnen aus der Praxis der Sozialen Arbeit kommende Fragestellungen aufgreifen und sie in Projekten angewandter Forschung für die Theoriebildung der Sozialen Arbeit produktiv nutzen können. Pionierinnen der Sozialarbeit wie Alice Salomon und Jane Adams hatten Forschung jedoch von Beginn an als zentrales Element Sozialer Arbeit verstanden und eingefordert. In Anknüpfung an diese Tradition bietet das Alice-Salomon-Stipendienprogramm engagierten Sozialarbeiterinnen seit 1999 die Möglichkeit, sich wissenschaftlich zu qualifizieren, und ist damit äußerst erfolgreich.

Mit der Herausgabe dieses Bandes, in dem Kurzfassungen von Dissertationen des Kollegs versammelt sind, sprechen die Absolventinnen des Alice-Salomon-Stipendienprogramms dessen Initiatorinnen Birgit Rommelspacher, Dagmar Schulz und Hilde von Balluseck ihren ausdrücklichen Dank aus. Die hier präsentierten Arbeiten bieten in ihrer thematischen Bandbreite und methodischen Vielfalt anschauliche Beispiele dafür, welch komplexe Forschungsfelder Soziale Arbeit umspannt und ermutigen dazu, sich gezielt der Schnittstelle von Theorie und Praxis anzunehmen.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-940755-15-5

Format

A5

Umfang

158

Erscheinungsjahr

2008

Erscheinungsdatum

12.05.2008

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Silke Birgitta Gahleitner
Lydia Schambach Hardtke
Begonja Petuya Ituarte
Claudia Streblow

Schlagwörter

Rezensionen

14 Dissertationsresümees von Frauen sind in diesem Band versammelt, die im Rahmen des deutschen FH-Promotionskollegs bzw. mit Unterstützung eines Stipendiatinnenprogramms entstanden sind, was auch der Anhebung der Frauenquote an deutschen Universitäten dient.

GW Unterricht Nr. 115/2009

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.