Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-938094-75-4

Supervision in Bewegung

Ansichten - Aussichten

Erscheinungsdatum: 17.09.2008

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

29,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-938094-75-4
Kategorien: Soziale Arbeit

Beschreibung

Supervision als berufsbezogene Beratung gerät in Bewegung angesichts der enormen Veränderungen der Arbeitswelt in der Postmoderne. Die damit ausgelöste Verunsicherung und oft auch Überforderung aktualisiert auch in der Supervision die Frage nach dem Sinn von Leben und Arbeit und weckt ein verstärktes Interesse an Spiritualität. Zugleich schreitet die Akademisierung der Supervision unaufhaltsam voran und die Ausbildung von SupervisorenInnen steht in der Spannung von Anwendungs- und Forschungsbezug. Unter anderem haben auch die neuen Erkenntnisse der Neurowissenschaften zum Lernen von Erwachsenen Auswirkungen auf Didaktik und Methodik der Supervision. Wie Supervision hierauf in Theorie und Praxis reagieren kann, zeigen die AutorInnen des Bandes eindrucksvoll.

Ein wichtiges Grundlagenwerk zur Supervision.

 

Aus dem Inhalt:

  • Supervision studieren
  • Supervision und Forschung
  • Systemisch-konstruktivistische Supervision
  • Supervision und Spiritualität

 

Die HerausgeberInnen:

Prof. Dr. Lothar Krapohl, Professor an der KFH NW, Abteilung Aachen, Studiengangsleiter und Kursleiter des Masterstudienganges Supervision

Dr. theol. Margret Nemann, Leiterin der Abt. Personalbegleitung/Personalberatung im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Studiengangsleiterin und Kursleiterin im Masterstudiengang ‚Supervision’

Prof. Dr. Jörg Baur, Professor an der KFH NW, Abteilung Aachen, Studiengangsleiter im Masterstudiengang Supervision

Prof. Dr. Peter Berker, Professor an der KFH NW, Abteilung Münster, Dozent und Lehrsupervisor im Masterstudiengang Supervision

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-938094-75-4

eISBN

978-3-86649-884-6

Format

A5

Umfang

347

Erscheinungsjahr

2008

Erscheinungsdatum

17.09.2008

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

Band

8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Supervision in Bewegung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neurowissenschaften, Spiritualität, Systemtheorie und Konstruktivismus, Veränderung der Arbeitswelt

Das vorliegende Buch präsentiert die Erfahrungen der maßgeblichen Kursleiter [der Beratungs- und Supervisionsausbildung]. Das Buch belegt, dass mit dieser Ausbildung in zweierlei Hinsicht Neuland betreten wird, nämlich in der konsequenten Anwendung einer systemisch-konstruktivistischen Sichtweise sowie der bewussten Einbeziehung der spirituellen Dimension. […] den Autoren [ist] dafür zu danken, dass sie dem Leser Einblicke in ihre Überlegungen gestatten, wie von einem christlichen Standort aus frischer Wind in die Supervisionsausbildung kommen kann.

P&S -Magazin für Psychotherapie und Seelsorge 3/2010

 

Eine breit gefächerte, reiche Sammlung von Beiträgen zu wichtigen und zentralen [Fragen] des Faches Supervision, die sich allemal anzuschaffen lohnt!

Socialnet.de, Oktober 2009

 

Beschreibung

Beschreibung

Supervision als berufsbezogene Beratung gerät in Bewegung angesichts der enormen Veränderungen der Arbeitswelt in der Postmoderne. Die damit ausgelöste Verunsicherung und oft auch Überforderung aktualisiert auch in der Supervision die Frage nach dem Sinn von Leben und Arbeit und weckt ein verstärktes Interesse an Spiritualität. Zugleich schreitet die Akademisierung der Supervision unaufhaltsam voran und die Ausbildung von SupervisorenInnen steht in der Spannung von Anwendungs- und Forschungsbezug. Unter anderem haben auch die neuen Erkenntnisse der Neurowissenschaften zum Lernen von Erwachsenen Auswirkungen auf Didaktik und Methodik der Supervision. Wie Supervision hierauf in Theorie und Praxis reagieren kann, zeigen die AutorInnen des Bandes eindrucksvoll.

Ein wichtiges Grundlagenwerk zur Supervision.

 

Aus dem Inhalt:

  • Supervision studieren
  • Supervision und Forschung
  • Systemisch-konstruktivistische Supervision
  • Supervision und Spiritualität

 

Die HerausgeberInnen:

Prof. Dr. Lothar Krapohl, Professor an der KFH NW, Abteilung Aachen, Studiengangsleiter und Kursleiter des Masterstudienganges Supervision

Dr. theol. Margret Nemann, Leiterin der Abt. Personalbegleitung/Personalberatung im Bischöflichen Generalvikariat Münster, Studiengangsleiterin und Kursleiterin im Masterstudiengang ‚Supervision’

Prof. Dr. Jörg Baur, Professor an der KFH NW, Abteilung Aachen, Studiengangsleiter im Masterstudiengang Supervision

Prof. Dr. Peter Berker, Professor an der KFH NW, Abteilung Münster, Dozent und Lehrsupervisor im Masterstudiengang Supervision

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-938094-75-4

eISBN

978-3-86649-884-6

Format

A5

Umfang

347

Erscheinungsjahr

2008

Erscheinungsdatum

17.09.2008

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Schriften der KatHO NRW (vormals Schriften der KFH NW)

Band

8

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Supervision in Bewegung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen

Das vorliegende Buch präsentiert die Erfahrungen der maßgeblichen Kursleiter [der Beratungs- und Supervisionsausbildung]. Das Buch belegt, dass mit dieser Ausbildung in zweierlei Hinsicht Neuland betreten wird, nämlich in der konsequenten Anwendung einer systemisch-konstruktivistischen Sichtweise sowie der bewussten Einbeziehung der spirituellen Dimension. […] den Autoren [ist] dafür zu danken, dass sie dem Leser Einblicke in ihre Überlegungen gestatten, wie von einem christlichen Standort aus frischer Wind in die Supervisionsausbildung kommen kann.

P&S -Magazin für Psychotherapie und Seelsorge 3/2010

 

Eine breit gefächerte, reiche Sammlung von Beiträgen zu wichtigen und zentralen [Fragen] des Faches Supervision, die sich allemal anzuschaffen lohnt!

Socialnet.de, Oktober 2009

 

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.