Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-86649-042-0

The Bologna Process - Harmonizing Europe's Higher Education

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum: 25.07.2006

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

15,99  inkl. MwSt.48,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-86649-042-0

Beschreibung

The book analyses the Bologna Process as an effort to harmonise Europe’s higher education in the context of global competition. It includes original documents from inter­governmental and non-governmental organizations, up to the Bergen ministerial meeting of the Bologna Process in May 2005.

Der Bologna Prozess versucht die Hochschulbildung innerhalb der Europäischen Union zu harmonisieren, um die Attraktivität des Standorts Europa im globalen Kontext zu erhöhen und die Mobilität der Studierenden innerhalb Europas zu fördern. Das englischsprachige Buch beschreibt, wie der Bologna Prozess als Institution funktioniert. Er wird in den internationalen Kontext eingebettet, indem auch Aktivitäten anderer Weltregionen, bspw. in Asien, beleuchtet werden. In einem Anhang sind wichtige Originaltexte von Bologna, über Berlin und Prag bis Bergen präsentiert.

 

The authors:

Bob Reinalda, Senior Lecturer in International Relations, Department of Political Science, Radboud University Nijmegen, The Netherlands.

Ewa Kulesza, Deputy Director International Affairs, Centre for International Studies and Research, Sciences Po, Paris, France.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86649-042-0

Format

A5

Umfang

231

Erscheinungsjahr

2006

Erscheinungsdatum

25.07.2006

Auflage

2., revised

Sprache

Englisch

Vorwort/Übersetzung

Including the Essential Original Texts

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Bologna Process – Harmonizing Europe’s Higher Education“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bologna Process, European Union, Higher education

„There has been surprisingly little systematic research on the emerg­ing European Higher Education Area. This book fills the gap.”

Erkki Berndtson

 

„The authors provide chapter and verse for the picture of a gathering wave beginning to break.”

The Times Higher Education Supplement

Beschreibung

Beschreibung

The book analyses the Bologna Process as an effort to harmonise Europe’s higher education in the context of global competition. It includes original documents from inter­governmental and non-governmental organizations, up to the Bergen ministerial meeting of the Bologna Process in May 2005.

Der Bologna Prozess versucht die Hochschulbildung innerhalb der Europäischen Union zu harmonisieren, um die Attraktivität des Standorts Europa im globalen Kontext zu erhöhen und die Mobilität der Studierenden innerhalb Europas zu fördern. Das englischsprachige Buch beschreibt, wie der Bologna Prozess als Institution funktioniert. Er wird in den internationalen Kontext eingebettet, indem auch Aktivitäten anderer Weltregionen, bspw. in Asien, beleuchtet werden. In einem Anhang sind wichtige Originaltexte von Bologna, über Berlin und Prag bis Bergen präsentiert.

 

The authors:

Bob Reinalda, Senior Lecturer in International Relations, Department of Political Science, Radboud University Nijmegen, The Netherlands.

Ewa Kulesza, Deputy Director International Affairs, Centre for International Studies and Research, Sciences Po, Paris, France.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86649-042-0

Format

A5

Umfang

231

Erscheinungsjahr

2006

Erscheinungsdatum

25.07.2006

Auflage

2., revised

Sprache

Englisch

Vorwort/Übersetzung

Including the Essential Original Texts

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Bologna Process – Harmonizing Europe’s Higher Education“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen

„There has been surprisingly little systematic research on the emerg­ing European Higher Education Area. This book fills the gap.”

Erkki Berndtson

 

„The authors provide chapter and verse for the picture of a gathering wave beginning to break.”

The Times Higher Education Supplement

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.