Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-934575-90-5

Was sind gute Schulen? Teil III

Teil 3: Forschungsergebnisse

Erscheinungsdatum : 19.08.2016

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

22,99  inkl. MwSt.27,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-934575-90-5
Kategorien: Erziehung, Prolog-Verlag

Beschreibung

Der dritte von vier Teilbänden zur Frage „Was sind gute Schulen?“ beinhaltet Forschungsergebnisse zur Frage nach der guten Schule. Zunächst werden neuere Formen der Leistungsüberprüfung empirisch evaluiert. In einem zweiten Teil werden die Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern untersucht. Hiernach werden Ergebnisse zur empirischen Untersuchung der Kooperationskultur von Schulen präsentiert. In einem letzten Schritt werden Schule, Bildung und Unterricht aus der Sicht von Schülern und Lehrern analysiert.

Die Herausgeber:

Swantje Hadeler: Promotion an der Universität Kassel (2013, Fachbereich Humanwissenschaften), berufliche Tätigkeit bei der senatorischen Behörde für Soziales, Kinder, Jugend & Frauen der Hansestadt Bremen (2015) und inzwischen am Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Redaktion von „Schulpädagogik-heute“.

Apl. Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Professur am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Habilitationen in Politikwissenschaft und Sportwissenschaften, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Gabriel Hund-Göschel: Redaktion von „Schulpädagogik-heute“, Lehrer für Politik und Wirtschaft und ev. Religion an der Georg-Christoph-Lichtenberg- Schule in Kassel, dort auch als Fachvorsitzender und in der erweiterten Schulleitung tätig, außerdem Fortbildner im Bereich der Kompetenzorientierung an Schulen.

 

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

19.08.2016

ISBN

978-3-934575-90-5

eISBN

978-3-8474-1446-9

Format

17X24

Umfang

228

Erscheinungsjahr

2016

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

37

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Was sind gute Schulen? Teil III“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Gabriel Hund-Göschel

Schlagwörter

Forschungsergebnisse, Schulpädagogik, Schulqualität

Beschreibung

Beschreibung

Der dritte von vier Teilbänden zur Frage „Was sind gute Schulen?“ beinhaltet Forschungsergebnisse zur Frage nach der guten Schule. Zunächst werden neuere Formen der Leistungsüberprüfung empirisch evaluiert. In einem zweiten Teil werden die Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern untersucht. Hiernach werden Ergebnisse zur empirischen Untersuchung der Kooperationskultur von Schulen präsentiert. In einem letzten Schritt werden Schule, Bildung und Unterricht aus der Sicht von Schülern und Lehrern analysiert.

Die Herausgeber:

Swantje Hadeler: Promotion an der Universität Kassel (2013, Fachbereich Humanwissenschaften), berufliche Tätigkeit bei der senatorischen Behörde für Soziales, Kinder, Jugend & Frauen der Hansestadt Bremen (2015) und inzwischen am Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Redaktion von „Schulpädagogik-heute“.

Apl. Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Professur am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Habilitationen in Politikwissenschaft und Sportwissenschaften, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Gabriel Hund-Göschel: Redaktion von „Schulpädagogik-heute“, Lehrer für Politik und Wirtschaft und ev. Religion an der Georg-Christoph-Lichtenberg- Schule in Kassel, dort auch als Fachvorsitzender und in der erweiterten Schulleitung tätig, außerdem Fortbildner im Bereich der Kompetenzorientierung an Schulen.

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

19.08.2016

ISBN

978-3-934575-90-5

eISBN

978-3-8474-1446-9

Format

17X24

Umfang

228

Erscheinungsjahr

2016

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

37

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Was sind gute Schulen? Teil III“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Gabriel Hund-Göschel

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.