Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

Vorbestellbar

ISBN: 978-3-8252-5607-4

Wissenschaftlich Arbeiten für Vielbeschäftigte

Ein praktischer Leitfaden mit Beispielen, Anleitungen und Vorlagen

Erscheinungsdatum : ca. 27.09.2021

Noch nicht lieferbar
Jetzt vormerken

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-8252-5607-4
Kategorien: Schlüsselkompetenzen

Beschreibung

Du hast viel vor und jetzt auch noch eine wissenschaftliche Arbeit? Dieses Buch richtet sich praxisbezogen an Studierende, die ohne großen Aufwand eine gute wissenschaftliche Arbeit anfertigen und abliefern möchten. Die Autor:innen geben ganz konkrete Hilfestellungen, um den verschiedenen Anforderungen beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten gerecht zu werden.

Enthalten sind Anleitungen und Vorlagen sowohl für die Verfassung eines Exposés, eines Proposals als auch für umfangreiche wissenschaftlicher Arbeiten. Die möglichen methodischen Vorgehensweisen werden praxisorientiert beschrieben. Das Buch ist in Form eines Leitfadens verfasst. Schritt für Schritt werden die Studierenden bei dem Erstellen Ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeiten begleitet. Zahlreiche Übungen und praxisnahe Tipps sorgen für Orientierung und Aha-Erlebnisse.
Das Werk ist aus der langjährigen Unterrichtstätigkeit und Praxiserfahrung der Autor:innen im Hinblick auf das Verfassen und die Beurteilung wissenschaftlicher Arbeiten entstanden. Zentrale Aspekte, die beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit beachtet werden müssen, werden konkret und prägnant behandelt: Wahl des Themas, Forschungsfrage, Titel der Arbeit, Arten von wissenschaftlichen Arbeiten, Abstract, Gliederung, sprachliche und formale Anforderungen sowie Zitationen und Literaturverzeichnis.

Wichtige Kriterien für die Verfassung eines Exposès bzw. Proposals, für eine gute Forschungsfrage sowie der Unterschied zwischen Ziel und Zweck der Arbeit werden praxisnah erläutert. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Bestandteile und die Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit, nämlich Titelei, Textteil, Schlussteil und die Teile nach dem Textteil. Die möglichen methodischen Vorgehensweisen beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit werden leicht nachvollziehbar beschrieben. Ebenso werden unterschiedlichen Arten von Hypothesen vorgestellt und Hinweise zur korrekten Formulierung von Hypothesen unterbreitet. Die häufig geforderte APA-Zitierweise wird an konkreten Beispielen dargelegt. Mit der Beschreibung der verschiedenen Literaturverwaltungsprogramme, wie Jabref, Zotero, Citavi, Mendeley und EndNote endet die Publikation.
Darüber hinaus werden den Leser/innen zahlreiche Vorlagen zur Verfügung gestellt. Darunter befinden sich Vorlagen für die Verfassung eines Exposés bzw. eines Proposals, einer Hausarbeit, Master-Thesis, zur Erstellung von Verzeichnissen sowie typische Beurteilungskriterien für wissenschaftliche Arbeiten. Die Vorlagen sind bereits vorformatiert und können von den Studierenden direkt verwendet oder je nach Anforderungen der Hochschule/Universität adaptiert werden.

Die Autor*innen:
Petra Heidler, PhD, IMC Fachhochschule Krems und Fachhochschule St. Pölten
Prof. Dr. Albin Krczal, Donau Universität Krems
Dr. Eva Krczal, Donau Universität Krems

Zielgruppe:
Studierende aller Studiengänge

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-8252-5607-4

Format

UTB S

Umfang

ca. 200

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

ca. 27.09.2021

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wissenschaftlich Arbeiten für Vielbeschäftigte“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Abschlussarbeit, Bachelor thesis, Forschung, Forschungsfrage finden, Gliederung, Hausarbeit, Literaturverwaltung, Master thesis, Richtig zitieren, wissenschaftliches Schreiben, Zitationsregeln

Beschreibung

Beschreibung

Du hast viel vor und jetzt auch noch eine wissenschaftliche Arbeit? Dieses Buch richtet sich praxisbezogen an Studierende, die ohne großen Aufwand eine gute wissenschaftliche Arbeit anfertigen und abliefern möchten. Die Autor:innen geben ganz konkrete Hilfestellungen, um den verschiedenen Anforderungen beim Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten gerecht zu werden.

Enthalten sind Anleitungen und Vorlagen sowohl für die Verfassung eines Exposés, eines Proposals als auch für umfangreiche wissenschaftlicher Arbeiten. Die möglichen methodischen Vorgehensweisen werden praxisorientiert beschrieben. Das Buch ist in Form eines Leitfadens verfasst. Schritt für Schritt werden die Studierenden bei dem Erstellen Ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeiten begleitet. Zahlreiche Übungen und praxisnahe Tipps sorgen für Orientierung und Aha-Erlebnisse.
Das Werk ist aus der langjährigen Unterrichtstätigkeit und Praxiserfahrung der Autor:innen im Hinblick auf das Verfassen und die Beurteilung wissenschaftlicher Arbeiten entstanden. Zentrale Aspekte, die beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit beachtet werden müssen, werden konkret und prägnant behandelt: Wahl des Themas, Forschungsfrage, Titel der Arbeit, Arten von wissenschaftlichen Arbeiten, Abstract, Gliederung, sprachliche und formale Anforderungen sowie Zitationen und Literaturverzeichnis.

Wichtige Kriterien für die Verfassung eines Exposès bzw. Proposals, für eine gute Forschungsfrage sowie der Unterschied zwischen Ziel und Zweck der Arbeit werden praxisnah erläutert. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Bestandteile und die Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit, nämlich Titelei, Textteil, Schlussteil und die Teile nach dem Textteil. Die möglichen methodischen Vorgehensweisen beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit werden leicht nachvollziehbar beschrieben. Ebenso werden unterschiedlichen Arten von Hypothesen vorgestellt und Hinweise zur korrekten Formulierung von Hypothesen unterbreitet. Die häufig geforderte APA-Zitierweise wird an konkreten Beispielen dargelegt. Mit der Beschreibung der verschiedenen Literaturverwaltungsprogramme, wie Jabref, Zotero, Citavi, Mendeley und EndNote endet die Publikation.
Darüber hinaus werden den Leser/innen zahlreiche Vorlagen zur Verfügung gestellt. Darunter befinden sich Vorlagen für die Verfassung eines Exposés bzw. eines Proposals, einer Hausarbeit, Master-Thesis, zur Erstellung von Verzeichnissen sowie typische Beurteilungskriterien für wissenschaftliche Arbeiten. Die Vorlagen sind bereits vorformatiert und können von den Studierenden direkt verwendet oder je nach Anforderungen der Hochschule/Universität adaptiert werden.

Die Autor*innen:
Petra Heidler, PhD, IMC Fachhochschule Krems und Fachhochschule St. Pölten
Prof. Dr. Albin Krczal, Donau Universität Krems
Dr. Eva Krczal, Donau Universität Krems

Zielgruppe:
Studierende aller Studiengänge

Bibliografie

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-8252-5607-4

Format

UTB S

Umfang

ca. 200

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

ca. 27.09.2021

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Verlag

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wissenschaftlich Arbeiten für Vielbeschäftigte“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.