Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2096-5

Akademikerpaare werden Eltern

Rollenfindung, Bewältigungsstrategien, Belastungsfaktoren

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum : 12.06.2017

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

22,99  inkl. MwSt.28,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2096-5
Kategorien: Erziehung, Gender Studies

Beschreibung

Welche Vorstellungen haben werdende Eltern vom Leben mit Kind und wie erleben sie die Realität? Die Geburt des ersten Kindes gilt als entscheidender Wendepunkt der menschlichen Biographie. Die vorliegende Studie begleitet Akademikerpaare im Übergang zum Familienleben und zeigt auf, wie Eltern in einer individualisierten Gesellschaft ihre Rollen als Mütter und Väter selbst gestalten (müssen) und welche Bewältigungsstrategien sie entwickeln, um den Alltag zwischen Familie und Beruf zu meistern.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Modelle des Übergangs zur Erstelternschaft
  • Theoretische Zugänge und Forschungsstand
  • Forschungsansatz und methodisches Vorgehen
  • Fallporträts
  • Ergebnisse: Inhaltsanalytische Auswertung
  • Zentrale Ergebnisse

Den Anhang als kostenlosen Download, finden Sie hier (DOI 10.3224/978384742096A).

Die Autorin:

Dr. Tina Kleikamp,
Diplom-Pädagogin, Promotion an der Universität Siegen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Forschende der Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaft, Geschlechterforschung

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2096-5

eISBN

978-3-8474-1094-2

Format

A5

Umfang

191

Erscheinungsjahr

2017

Erscheinungsdatum

12.06.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

Band

12

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Akademikerpaare werden Eltern“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Akademikerpaare, Eltern, Rollenbilder

Pressestimmen/Rezensionen

Kleikamp erzählt lebensnah und empathisch, und nicht selten fühlt man sich mal schmunzelnd, mal schmerzlich an die eigenen Erfahrungen am Übergang zur Elternschaft erinnert. Das Buch ist sowohl für den wissenschaftlichen Diskurs als auch für die individuelle Auseinandersetzung mit dem Übergang zur Erstelternschaft eine Bereicherung.

www.elisabeth-matl.de, 27.07.2018

Beschreibung

Beschreibung

Welche Vorstellungen haben werdende Eltern vom Leben mit Kind und wie erleben sie die Realität? Die Geburt des ersten Kindes gilt als entscheidender Wendepunkt der menschlichen Biographie. Die vorliegende Studie begleitet Akademikerpaare im Übergang zum Familienleben und zeigt auf, wie Eltern in einer individualisierten Gesellschaft ihre Rollen als Mütter und Väter selbst gestalten (müssen) und welche Bewältigungsstrategien sie entwickeln, um den Alltag zwischen Familie und Beruf zu meistern.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Aus dem Inhalt:

  • Theoretische Modelle des Übergangs zur Erstelternschaft
  • Theoretische Zugänge und Forschungsstand
  • Forschungsansatz und methodisches Vorgehen
  • Fallporträts
  • Ergebnisse: Inhaltsanalytische Auswertung
  • Zentrale Ergebnisse

Den Anhang als kostenlosen Download, finden Sie hier (DOI 10.3224/978384742096A).

Die Autorin:

Dr. Tina Kleikamp,
Diplom-Pädagogin, Promotion an der Universität Siegen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende und Forschende der Sozialwissenschaften, Erziehungswissenschaft, Geschlechterforschung

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2096-5

eISBN

978-3-8474-1094-2

Format

A5

Umfang

191

Erscheinungsjahr

2017

Erscheinungsdatum

12.06.2017

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

Band

12

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Akademikerpaare werden Eltern“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen/Rezensionen

Pressestimmen/Rezensionen

Kleikamp erzählt lebensnah und empathisch, und nicht selten fühlt man sich mal schmunzelnd, mal schmerzlich an die eigenen Erfahrungen am Übergang zur Elternschaft erinnert. Das Buch ist sowohl für den wissenschaftlichen Diskurs als auch für die individuelle Auseinandersetzung mit dem Übergang zur Erstelternschaft eine Bereicherung.

www.elisabeth-matl.de, 27.07.2018

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.