Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-934575-59-2

Binnendifferenzierung I

Teil 1: Didaktische Grundlagen und Forschungsergebnisse zur Binnendifferenzierung im Unterricht.

Erscheinungsdatum : 04.01.2012

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

21,99  inkl. MwSt.26,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-934575-59-2
Kategorien: Erziehung, Prolog-Verlag

Beschreibung

Binnendifferenzierung stellt angesichts zunehmend heterogener Lerngruppen eine wichtige didaktische Perspektive dar, die zu einer facettenreich eingesetzten Methodik und einer Intensivierung von schulischen Förderprozessen führen kann. Das vorliegende Buch ist der erste Teilband der beiden Bände zur Binnendifferenzierung. Es werden hierin didaktische Grundlagen der Binnendifferenzierung vorgestellt. Des Weiteren wird die aktuelle Forschungslage zur Thematik analysiert und diskutiert. Im zweiten Teilband werden anschließend unterrichtspraktische Beispiele zur Binnendifferenzierung vorgestellt.

 

Die Herausgeber:

Thorsten Bohl: Geb. 1965, Professor für Erziehungswissenschaft/Schulpädagogik, stellvertretender Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft und Studiendekan der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Manfred Bönsch: Geb. 1935, zunächst 6 Jahre Lehrer an Grund- und Hauptschulen, dann Zweitstudium mit dem Abschluss zum Dr. Phil., Prof. an der PH Berlin, später und bis heute Schulpädagoge an der Leibniz-Universität Hannover, zwischenzeitlich Rufe an die Universitäten Wuppertal und Tübingen.

Matthias Trautmann: Geb. 1968, Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Universität Siegen.

Beate Wischer: Seit 2008 Professorin für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Schultheorie/Schulforschung an der Universität Osnabrück.

 

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

04.01.2012

Verlag

ISBN

978-3-934575-59-2

eISBN

101976-pdf

Format

17X24

Umfang

191

Erscheinungsjahr

2012

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

17

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Binnendifferenzierung I“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Binnendifferenzierung, Heterogenität, Individualisierung, Innere Differenzierung

Beschreibung

Beschreibung

Binnendifferenzierung stellt angesichts zunehmend heterogener Lerngruppen eine wichtige didaktische Perspektive dar, die zu einer facettenreich eingesetzten Methodik und einer Intensivierung von schulischen Förderprozessen führen kann. Das vorliegende Buch ist der erste Teilband der beiden Bände zur Binnendifferenzierung. Es werden hierin didaktische Grundlagen der Binnendifferenzierung vorgestellt. Des Weiteren wird die aktuelle Forschungslage zur Thematik analysiert und diskutiert. Im zweiten Teilband werden anschließend unterrichtspraktische Beispiele zur Binnendifferenzierung vorgestellt.

 

Die Herausgeber:

Thorsten Bohl: Geb. 1965, Professor für Erziehungswissenschaft/Schulpädagogik, stellvertretender Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft und Studiendekan der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Manfred Bönsch: Geb. 1935, zunächst 6 Jahre Lehrer an Grund- und Hauptschulen, dann Zweitstudium mit dem Abschluss zum Dr. Phil., Prof. an der PH Berlin, später und bis heute Schulpädagoge an der Leibniz-Universität Hannover, zwischenzeitlich Rufe an die Universitäten Wuppertal und Tübingen.

Matthias Trautmann: Geb. 1968, Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik an der Universität Siegen.

Beate Wischer: Seit 2008 Professorin für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Schultheorie/Schulforschung an der Universität Osnabrück.

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

04.01.2012

Verlag

ISBN

978-3-934575-59-2

eISBN

101976-pdf

Format

17X24

Umfang

191

Erscheinungsjahr

2012

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Schriftenreihe Theorie und Praxis der Schulpädagogik

Band

17

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Binnendifferenzierung I“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.