Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2317-1

Die Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009: Ein Paradigma für Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung?

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 13.05.2019

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

34,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2317-1
Kategorien: Erziehung, Gesellschaft

Beschreibung

Open Access: Der Titel Die Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

 

Am Beispiel der Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 wird in diesem Buch das Modell der Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung in Deutschland näher beleuchtet. Dabei werden einerseits das Novellierungsverfahren, die inhaltliche und strukturelle Modernisierung der AEVO von 2009 sowie deren Rezeption in Berufsbildungspolitik, -praxis und -forschung vertiefend analysiert, andererseits die systemprägenden Merkmale der neokorporatistischen Steuerung bei der inhaltlichen Gestaltung der Berufsbildung untersucht. Darüber hinaus wird in der Arbeit ein Konzept für die Entwicklung einer „berufspädagogischen Professionalität“ des betrieblichen Ausbildungspersonals vorgestellt.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2317-1

Format

17X24

Umfang

189

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

13.05.2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Berichte zur beruflichen Bildung

Band

30

Autor*innen

Schlagwörter

Ausbildungspersonal, Ausbildungsqualität, Berufsausbildung, Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Pädagogische Qualifizierung

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Der Titel Die Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Dieser Beitrag ist beim Bundesinstitut für Berufsbildung erschienen und steht unter der Creative Commons Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/deed.de

 

Am Beispiel der Novellierung der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 wird in diesem Buch das Modell der Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung in Deutschland näher beleuchtet. Dabei werden einerseits das Novellierungsverfahren, die inhaltliche und strukturelle Modernisierung der AEVO von 2009 sowie deren Rezeption in Berufsbildungspolitik, -praxis und -forschung vertiefend analysiert, andererseits die systemprägenden Merkmale der neokorporatistischen Steuerung bei der inhaltlichen Gestaltung der Berufsbildung untersucht. Darüber hinaus wird in der Arbeit ein Konzept für die Entwicklung einer „berufspädagogischen Professionalität“ des betrieblichen Ausbildungspersonals vorgestellt.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2317-1

Format

17X24

Umfang

189

Erscheinungsjahr

2019

Erscheinungsdatum

13.05.2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Berichte zur beruflichen Bildung

Band

30

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.