Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

Neu

ISSN: 0938-5363

Erziehungswissenschaft 1-2021 (Heft 62) | Erziehungswissenschaft und Bildungsrecht – Anknüpfungspunkte zur Belebung eines brachliegenden Diskurses

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 24,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 0938-5363

Inhalt

Erziehungswissenschaft
1-2021 (Heft 62): Erziehungswissenschaft und Bildungsrecht – Anknüpfungspunkte zur Belebung eines brachliegenden Diskurses

SCHWERPUNKT „ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT UND BILDUNGSRECHT – ANKNÜPFUNGSPUNKTE ZUR BELEBUNG EINES BRACHLIEGENDEN DISKURSES“
Julia Hugo / Martin Heinrich: Zu den Eigenlogiken rechts- und erziehungswissenschaftlicher Perspektiven auf Bildung – die Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) auf der Suche nach ihrem dritten „B“
Christine Wiezorek / Franz Reimer: Der Integrationsauftrag der Schule – erziehungs- und rechtswissenschaftliche Perspektiven
Hans-Peter Füssel: Chancengleichheit im Bildungswesen – einige Überlegungen aus rechtlicher Sicht Zugleich ein Beitrag zum Zusammenwirken von Rechts- und Erziehungswissenschaft
Ludwig Salgo: (Wozu) Brauchen Pädagog*innen Rechtskenntnisse? Ein Zwischenruf

Allgemeine Beiträge
Peter Menck: Ehre, wem Ehre gebührt! Anmerkungen zu einem Text von Britta Behm et al. „Zur Geschichte der Ehrenmitglieder in der DGfE“

Mitteilungen des Vorstands
Christine Wiezorek / Harm Kuper: Protokoll der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e. V. am 24. Oktober 2020, digital
Satzungsänderung
Harm Kuper: Zur Satzungsänderung und den Verfahrensregeln, die Vergabe des Ernst-Christian-Trapp-Preises betreffend
Meike Sophia Baader / Ulrike Mietzner / Werner Thole: Bericht des Wahlausschusses zu den Wahlen des Vorsitzenden und der turnusmäßig zu wählenden Vorstandsmitglieder der DGfE
Ent|grenz|ungen | 28. DGfE-Kongress 2022. Call for Papers

Berichte aus den Sektionen
Sektion 1 – Historische Bildungsforschung
Sektion 2 – Allgemeine Erziehungswissenschaft
Sektion 3 – Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Sektion 5 – Schulpädagogik
Sektion 6 – Sonderpädagogik
Sektion 7 – Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Sektion 8 – Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit
Sektion 9 – Erwachsenenbildung
Sektion 11 – Frauen- und Geschlechterforschung
Sektion 12 – Medienpädagogik
Sektion 14 – Organisationspädagogik

Notizen
Projekt: Risikoeinschätzung und Fallprozessierung in Frühen Hilfen und Kinderschutz
Projekt: Netzwerk „Erziehungswissenschaft | en? Empirie(n), Epistemologie(n) und Geschichte(n) erziehungswissenschaftlicher Theorieentwicklung und Forschung“
Soziale Bewegungen und (Selbst-)Verhältnisse „unter Spannung“ (halten). Tagung „Bildung und Soziale Bewegungen II“ – 20. und 21. November 2020 (digital)

Personalia
Wolfgang Hörner: Nachruf auf Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Oskar Anweiler (29. September 1925-31. Oktober 2020)
Hans-Georg Kotthoff / Marianne Krüger-Potratz: Prof. Dr. Detlef Glowka – ein Nachruf
Werner Thole: Intellektueller Spiritus Rektor, „Agent“ und Gestalter der Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik – zum Tod von Hans-Uwe Otto

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access): ew.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den EW-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0938-5363

eISSN

1862-5231

Jahrgang

32. Jahrgang 2021

Ausgabe

1 (Heft 62)

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Umfang

156

Sprache

Deutsch

Format

14,8 x 21 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/ezw.v32i1

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de

Homepage

https://ew.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erziehungswissenschaft 1-2021 (Heft 62) | Erziehungswissenschaft und Bildungsrecht – Anknüpfungspunkte zur Belebung eines brachliegenden Diskurses“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Bundeskongress_Kita, Forschungsdaten, Forschungsdateninfrastrukturen, Forschungsdatenmanagement

Inhalt

Inhalt

Erziehungswissenschaft
1-2021 (Heft 62): Erziehungswissenschaft und Bildungsrecht – Anknüpfungspunkte zur Belebung eines brachliegenden Diskurses

SCHWERPUNKT „ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT UND BILDUNGSRECHT – ANKNÜPFUNGSPUNKTE ZUR BELEBUNG EINES BRACHLIEGENDEN DISKURSES“
Julia Hugo / Martin Heinrich: Zu den Eigenlogiken rechts- und erziehungswissenschaftlicher Perspektiven auf Bildung – die Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht (KBBB) auf der Suche nach ihrem dritten „B“
Christine Wiezorek / Franz Reimer: Der Integrationsauftrag der Schule – erziehungs- und rechtswissenschaftliche Perspektiven
Hans-Peter Füssel: Chancengleichheit im Bildungswesen – einige Überlegungen aus rechtlicher Sicht Zugleich ein Beitrag zum Zusammenwirken von Rechts- und Erziehungswissenschaft
Ludwig Salgo: (Wozu) Brauchen Pädagog*innen Rechtskenntnisse? Ein Zwischenruf

Allgemeine Beiträge
Peter Menck: Ehre, wem Ehre gebührt! Anmerkungen zu einem Text von Britta Behm et al. „Zur Geschichte der Ehrenmitglieder in der DGfE“

Mitteilungen des Vorstands
Christine Wiezorek / Harm Kuper: Protokoll der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e. V. am 24. Oktober 2020, digital
Satzungsänderung
Harm Kuper: Zur Satzungsänderung und den Verfahrensregeln, die Vergabe des Ernst-Christian-Trapp-Preises betreffend
Meike Sophia Baader / Ulrike Mietzner / Werner Thole: Bericht des Wahlausschusses zu den Wahlen des Vorsitzenden und der turnusmäßig zu wählenden Vorstandsmitglieder der DGfE
Ent|grenz|ungen | 28. DGfE-Kongress 2022. Call for Papers

Berichte aus den Sektionen
Sektion 1 – Historische Bildungsforschung
Sektion 2 – Allgemeine Erziehungswissenschaft
Sektion 3 – Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Sektion 5 – Schulpädagogik
Sektion 6 – Sonderpädagogik
Sektion 7 – Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Sektion 8 – Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit
Sektion 9 – Erwachsenenbildung
Sektion 11 – Frauen- und Geschlechterforschung
Sektion 12 – Medienpädagogik
Sektion 14 – Organisationspädagogik

Notizen
Projekt: Risikoeinschätzung und Fallprozessierung in Frühen Hilfen und Kinderschutz
Projekt: Netzwerk „Erziehungswissenschaft | en? Empirie(n), Epistemologie(n) und Geschichte(n) erziehungswissenschaftlicher Theorieentwicklung und Forschung“
Soziale Bewegungen und (Selbst-)Verhältnisse „unter Spannung“ (halten). Tagung „Bildung und Soziale Bewegungen II“ – 20. und 21. November 2020 (digital)

Personalia
Wolfgang Hörner: Nachruf auf Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Oskar Anweiler (29. September 1925-31. Oktober 2020)
Hans-Georg Kotthoff / Marianne Krüger-Potratz: Prof. Dr. Detlef Glowka – ein Nachruf
Werner Thole: Intellektueller Spiritus Rektor, „Agent“ und Gestalter der Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik – zum Tod von Hans-Uwe Otto

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access): ew.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den EW-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

0938-5363

eISSN

1862-5231

Jahrgang

32. Jahrgang 2021

Ausgabe

1 (Heft 62)

Erscheinungsdatum

30.07.2021

Umfang

156

Sprache

Deutsch

Format

14,8 x 21 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/ezw.v32i1

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de

Homepage

https://ew.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erziehungswissenschaft 1-2021 (Heft 62) | Erziehungswissenschaft und Bildungsrecht – Anknüpfungspunkte zur Belebung eines brachliegenden Diskurses“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.