Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-0662-4

Forschung in der Sozialen Arbeit

Grundlagen - Konzepte - Perspektiven

Erscheinungsdatum : 04.05.2015

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

18,99  inkl. MwSt.24,90  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-0662-4
Kategorien: Methoden, Soziale Arbeit

Beschreibung

Forschende in der Sozialen Arbeit müssen sich vielen, teils widersprüchlichen Ansprüchen stellen. Wie bringt man mit der Gewinnung von neuem Wissen das Fach voran? Wie achtet man dabei Würde und Recht der „Beforschten“ und kann sie vielleicht miteinbeziehen? Woher kommt die finanzielle Unterstützung für die eigene Forschung? Wie lassen sich Lehre und Forschung in Einklang bringen? In diesem komplexen Geschehen müssen Forscherinnen und Forscher diverse Anforderungen vereinbaren, ohne die eigenen Ziele und Ansprüche aus den Augen zu verlieren. Der Band bietet Beiträge zur Diskussion um Grundlagen, Spezifika und Perspektiven von Forschung in der Sozialen Arbeit und zeichnet Konturen für das Selbstverständnis von Forschenden in der Sozialen Arbeit.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die HerausgeberInnen:

Prof. Dr. Armin Schneider, Hochschule Koblenz

Prof. Dr. Michaela Köttig, Fachhochschule Frankfurt am Main

Daniela Molnar, Philipps-Universität Marburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zumn Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: Forschende und Lehrende in der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0662-4

eISBN

978-3-8474-0808-6

Format

A5

Umfang

197

Erscheinungsjahr

2015

Erscheinungsdatum

04.05.2015

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Band

11

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Forschung in der Sozialen Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Forschungsfinanzierung, Forschungsmethoden, Lehrforschung

In diesem Band finden sich viele fundierte Forschungsessays, um Phänomene in ihrem sozialen Kontext zu verstehen und anderen zugänglich zu machen. Empirisches Wissen, hilfreiche Analysen und Erklärungsangebote werden geboten, die von Praktier_innen und Wissenschaftler_innen benötigt werden. Dieses Buch unerstützt die komplexen Aufgaben der Forschung in der sozialen Arbeit… Ein anregendes und aufschlußreiches Buch mit viel Potential.

Düsseldorfer Lesefreunde bei amazon.de, 25.07.2015

Beschreibung

Beschreibung

Forschende in der Sozialen Arbeit müssen sich vielen, teils widersprüchlichen Ansprüchen stellen. Wie bringt man mit der Gewinnung von neuem Wissen das Fach voran? Wie achtet man dabei Würde und Recht der „Beforschten“ und kann sie vielleicht miteinbeziehen? Woher kommt die finanzielle Unterstützung für die eigene Forschung? Wie lassen sich Lehre und Forschung in Einklang bringen? In diesem komplexen Geschehen müssen Forscherinnen und Forscher diverse Anforderungen vereinbaren, ohne die eigenen Ziele und Ansprüche aus den Augen zu verlieren. Der Band bietet Beiträge zur Diskussion um Grundlagen, Spezifika und Perspektiven von Forschung in der Sozialen Arbeit und zeichnet Konturen für das Selbstverständnis von Forschenden in der Sozialen Arbeit.

 

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Die HerausgeberInnen:

Prof. Dr. Armin Schneider, Hochschule Koblenz

Prof. Dr. Michaela Köttig, Fachhochschule Frankfurt am Main

Daniela Molnar, Philipps-Universität Marburg

 

Hier finden Sie den Waschzettel zumn Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppen: Forschende und Lehrende in der Sozialen Arbeit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-0662-4

eISBN

978-3-8474-0808-6

Format

A5

Umfang

197

Erscheinungsjahr

2015

Erscheinungsdatum

04.05.2015

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit

Band

11

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Forschung in der Sozialen Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

In diesem Band finden sich viele fundierte Forschungsessays, um Phänomene in ihrem sozialen Kontext zu verstehen und anderen zugänglich zu machen. Empirisches Wissen, hilfreiche Analysen und Erklärungsangebote werden geboten, die von Praktier_innen und Wissenschaftler_innen benötigt werden. Dieses Buch unerstützt die komplexen Aufgaben der Forschung in der sozialen Arbeit… Ein anregendes und aufschlußreiches Buch mit viel Potential.

Düsseldorfer Lesefreunde bei amazon.de, 25.07.2015

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.