Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-934575-63-9

Globales Lernen im Politikunterricht

Erscheinungsdatum: 01.11.2010

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

23,99  inkl. MwSt.29,90  inkl. MwSt.

Zurück zur Zeitschrift

ISBN: 978-3-934575-63-9

Beschreibung

Das Konzept einer Didaktik Globalen Lernens ist auf die weltweiten Vernetzungs- und Verflechtungsvorgänge bezogen, die mit dem Begriff der Globalisierung umschrieben werden. Globales Lernen im Politikunterricht hat die Aufgabe, zur einer selbstständigen und kritischen Auseinandersetzung mit globalisierten Systemen, Strukturen, Prozessen, Akteuren anzuregen. Auch ermöglicht die Konzeption Globales Lernens die Analyse und Beurteilung unterschiedlicher Entwicklungsverläufe von Gesellschaften im internationalen Kontext und die Untersuchung der Ursachen und Folgen dieser Entwicklung. Hierzu werden kontroverse Blickwinkel und mehrfache Perspektivenwechsel ermöglicht, die die Lehrenden forschend und endeckend verfolgen und für die Herausbildung ihrer Urteils- und Handlungskompetenz auf dem Weg zu einem weltbürgerlichen Denken nutzen können.

Die Herausgeber:

Klaus Moegling, Prof. Dr., Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Bernd Overwien, Prof. Dr., Lehrstuhl der Didaktik für die politische Bildung an der Universität Kassel, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften.

Wolfgang Sachs, Prof. Dr., Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie, Mitglied des Club of Rome.

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

01.11.2010

Verlag

ISBN

978-3-934575-63-9

eISBN

978-3-8474-1400-1

Format

17X24

Umfang

239

Erscheinungsjahr

2010

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Erfahrungsorientierter Politikunterricht

Band

1

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Globales Lernen im Politikunterricht“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Erfahrungsorientiertes Lernen, globales Lernen, Globalisierung, Interkulturelle Bildung, Politikunterricht, Polititikdidaktik

Beschreibung

Beschreibung

Das Konzept einer Didaktik Globalen Lernens ist auf die weltweiten Vernetzungs- und Verflechtungsvorgänge bezogen, die mit dem Begriff der Globalisierung umschrieben werden. Globales Lernen im Politikunterricht hat die Aufgabe, zur einer selbstständigen und kritischen Auseinandersetzung mit globalisierten Systemen, Strukturen, Prozessen, Akteuren anzuregen. Auch ermöglicht die Konzeption Globales Lernens die Analyse und Beurteilung unterschiedlicher Entwicklungsverläufe von Gesellschaften im internationalen Kontext und die Untersuchung der Ursachen und Folgen dieser Entwicklung. Hierzu werden kontroverse Blickwinkel und mehrfache Perspektivenwechsel ermöglicht, die die Lehrenden forschend und endeckend verfolgen und für die Herausbildung ihrer Urteils- und Handlungskompetenz auf dem Weg zu einem weltbürgerlichen Denken nutzen können.

Die Herausgeber:

Klaus Moegling, Prof. Dr., Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Bernd Overwien, Prof. Dr., Lehrstuhl der Didaktik für die politische Bildung an der Universität Kassel, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften.

Wolfgang Sachs, Prof. Dr., Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie, Mitglied des Club of Rome.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Erscheinungsdatum

01.11.2010

Verlag

ISBN

978-3-934575-63-9

eISBN

978-3-8474-1400-1

Format

17X24

Umfang

239

Erscheinungsjahr

2010

Sprache

Deutsch

Reihe

prolog – Erfahrungsorientierter Politikunterricht

Band

1

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Globales Lernen im Politikunterricht“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.