Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 1868-7245

GENDER 3-2013 | Gender in der psychologischen Forschung

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 24,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img
Zurück zur ZeitschriftZum Einzelbeitrag-Download

ISSN: 1868-7245
Kategorien: Einzelhefte, Open Access

Inhalt

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
3-2013: Gender in der psychologischen Forschung

Schwerpunkt/Essays
Evelyn C. Ferstl / Anelis Kaiser: Sprache und Geschlecht: Wie quantitative Methoden aus der Experimental- und Neuropsychologie einen Beitrag zur Geschlechterforschung leisten können
Irena D. Ebert / Melanie C. Steffens: Positionsartikel zum Forschungsprogramm Explizite und implizite geschlechterbezogene Kognitionen heute
Andrea E. Abele: Berufserfolg von Frauen und Männern im Vergleich. Warum entwickelt sich die „Schere“ immer noch auseinander?
Christine Eckert / Margarete Imhof: Was Mädchen schadet, muss für Jungen noch lange nicht schädlich sein: die Leseleistung von Jungen unter Stereotype Threat
Franziska Moser / Bettina Hannover / Judith Becker: Subtile und direkte Mechanismen der sozialen Konstruktion von Geschlecht in Schulbüchern. Vorstellung eines Kategoriensystems zur Analyse der Geschlechter(un)gerechtigkeit von Texten und Bildern

Offener Teil/Essays: Open Part
Mona Motakef / Sabine Wöhlke: Ambivalente Praxen der (Re-)Produktion. Fürsorge, Bioökonomie und Geschlecht in der Lebendorganspende
Andreas Stückler: Auf dem Weg zu einer hegemonialen Weiblichkeit? Geschlecht, Wettbewerb und die Dialektik der Gleichstellung

Aus Forschung, Politik und Praxis
Oxana Krasilnikova: Fokus Russland: „Gesellschaftliche Gleichstellung der Geschlechter ist eine Utopie“. Interview mit Dr. Oxana Krasilnikova, Dozentin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft der Kazan Federal University, zur Situation von Frauen in Russland

Tagungsberichte/Conference Proceedings
Veronika Duma: Intimität. Geschlechterwissenschaftliche Perspektiven. 3. Jahrestagung der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft Geschlechterstudien vom 15. bis 16. Februar 2013 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Barbara Streidl: „Es geht um mehr! Gender und Utopien“. Tagung vom 1. bis 2. März 2013 an der Evangelischen Akademie Tutzing
Lydia Jenderek: Transnationale Räume und Geschlecht. Internationale Tagung vom 4. bis 5. April 2013 an der Universität Paderborn

Rezensionen/Book Reviews
Rezensionen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Erscheinungsdatum

Oct-13

Jahrgang

5

Ausgabe

3

Format

B5

Umfang

165

Sprache

Deutsch

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

gender.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER 3-2013 | Gender in der psychologischen Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Inhalt

Inhalt

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft
3-2013: Gender in der psychologischen Forschung

Schwerpunkt/Essays
Evelyn C. Ferstl / Anelis Kaiser: Sprache und Geschlecht: Wie quantitative Methoden aus der Experimental- und Neuropsychologie einen Beitrag zur Geschlechterforschung leisten können
Irena D. Ebert / Melanie C. Steffens: Positionsartikel zum Forschungsprogramm Explizite und implizite geschlechterbezogene Kognitionen heute
Andrea E. Abele: Berufserfolg von Frauen und Männern im Vergleich. Warum entwickelt sich die „Schere“ immer noch auseinander?
Christine Eckert / Margarete Imhof: Was Mädchen schadet, muss für Jungen noch lange nicht schädlich sein: die Leseleistung von Jungen unter Stereotype Threat
Franziska Moser / Bettina Hannover / Judith Becker: Subtile und direkte Mechanismen der sozialen Konstruktion von Geschlecht in Schulbüchern. Vorstellung eines Kategoriensystems zur Analyse der Geschlechter(un)gerechtigkeit von Texten und Bildern

Offener Teil/Essays: Open Part
Mona Motakef / Sabine Wöhlke: Ambivalente Praxen der (Re-)Produktion. Fürsorge, Bioökonomie und Geschlecht in der Lebendorganspende
Andreas Stückler: Auf dem Weg zu einer hegemonialen Weiblichkeit? Geschlecht, Wettbewerb und die Dialektik der Gleichstellung

Aus Forschung, Politik und Praxis
Oxana Krasilnikova: Fokus Russland: „Gesellschaftliche Gleichstellung der Geschlechter ist eine Utopie“. Interview mit Dr. Oxana Krasilnikova, Dozentin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft der Kazan Federal University, zur Situation von Frauen in Russland

Tagungsberichte/Conference Proceedings
Veronika Duma: Intimität. Geschlechterwissenschaftliche Perspektiven. 3. Jahrestagung der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft Geschlechterstudien vom 15. bis 16. Februar 2013 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Barbara Streidl: „Es geht um mehr! Gender und Utopien“. Tagung vom 1. bis 2. März 2013 an der Evangelischen Akademie Tutzing
Lydia Jenderek: Transnationale Räume und Geschlecht. Internationale Tagung vom 4. bis 5. April 2013 an der Universität Paderborn

Rezensionen/Book Reviews
Rezensionen

Inhaltsverzeichnis herunterladen

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Erscheinungsdatum

Oct-13

Jahrgang

5

Ausgabe

3

Format

B5

Umfang

165

Sprache

Deutsch

Open Access-Lizenz

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de

Homepage

gender.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER 3-2013 | Gender in der psychologischen Forschung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.