Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 1868-7245

GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft | Journal for Gender, Culture and Society

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

39,90  inkl. MwSt.118,00  inkl. MwSt.

ISSN: 1868-7245

Inhalt

Die Zeitschrift:
GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft bietet der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den Gender Studies ein fachübergreifendes Forum für wissenschaftliche Debatten und für die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis.

Das Spektrum der Zeitschrift umfasst gesellschaftliche und kulturelle Themen – dem multidisziplinären Charakter der Zeitschrift entsprechend werden soziologische, erziehungswissenschaftliche, politikwissenschaftliche, ökonomische, kulturwissenschaftliche und historische Analysen aufgegriffen, die dem interdisziplinären Charakter der Geschlechterforschung entsprechen. Dabei geht es überdies um die Analyse von lokalen, regionalen und globalen Einflüsse auf Geschlechterbeziehungen und auf Geschlechterverhältnisse. Die GENDER ist dabei offen für unterschiedliche Positionen. Theoretische Auseinandersetzungen und Kontroversen sind ebenso erwünscht wie empirische Studien. Von Interesse sind hierbei insbesondere Studien, die ihren Blick auf soziale und kulturelle Veränderungen richten und das Handlungspotenzial jenseits tradierter geschlechtlicher Zuschreibungen ausloten.

Die GENDER stellt sich den höchsten wissenschaftlichen Standards. Dafür stehen nicht nur renommierte Autorinnen und Autoren, ein einschlägig ausgewiesener wissenschaftlicher Fachverlag und ein engagierter Herausgeberinnenkreis, sondern auch die Begutachtung der wissenschaftlichen Beiträge im Doppel-Blind-Verfahren (Peer Review).

Herausgeberinnen:
Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW (Koordinations- und Forschungsstelle), Dr. Beate Kortendiek (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Carola Bauschke-Urban (Hochschule Fulda), Prof. Dr. Sabine Grenz (Universität Wien, Österreich), Prof. Mag. Dr. Elisabeth Holzleithner (Universität Wien, Österreich), Prof. Dr. Diana Lengersdorf (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel (TU Dortmund), Prof. Dr. Sigrid Nieberle (TU Dortmund), Prof. Dr. Anne Schlüter (Universität Duisburg-Essen)

Zielgruppen:
Wissenschaftler*innen, Lehrende, Studierende, Praktiker*innen der Frauen- und Geschlechterforschung und der Gender Studies, einschlägig Interessierte

Infoflyer:
Wenn Sie einen Infoflyer zur GENDER haben möchten, können Sie sich diesen hier als PDF herunterladen.

Alert:
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Einzelbeiträge:
Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de

GENDER-Sonderhefte:
Hier finden Sie die Sonderhefte der GENDER.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Jahrgang

13. Jahrgang 2021

Erscheinungsweise

3 x jährlich

Erscheinungsmonate

März – Juni – Oktober

Umfang

ca. 160 Seiten pro Heft

Sprache

Deutsch, Englisch

Format

17 x 24 cm

Open Access

24 Monate nach Erscheinen

Homepage

https://gender.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft | Journal for Gender, Culture and Society“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Frauenforschung, Gender, Gender Studien, Gender Studies, GENDER Reihe, Geschlecht, Geschlechterbeziehungen, Geschlechterverhältnisse, Gesellschaft, Interdisziplinarität, Kultur, • Geschlechterforschung

Abonnementpreise:
Die Abonnementpreise (Irrtümer und Änderungen vorbehalten) fallen jährlich an und werden mit Erscheinen des ersten Heftes eines Jahrgangs berechnet. Die Abonnementpreise gelten für den jeweils aktuellen Jahrgang und verstehen sich inklusive MwSt. zuzüglich der jährlichen Versandkosten. Die Versandkosten betragen im Inland 6,00 EUR, im Ausland 12,00 EUR.

Verlängerung / Kündigung:
Abonnements verlängern sich automatisch um ein Jahr. Abonnement-Kündigungen bitte schriftlich an den Verlag. Kündigungsfrist bis 3 Monate zum Jahresende.

Studierenden-Abonnements:
Für die Studierenden-Abonnements (Print, Print Online) benötigen wir Ihre Studienbescheinigung (gerne als PDF). Sie können diese während des Bestellvorgangs hochladen oder uns per E-Mail zusenden.

Online-Zugang für Abonnent*innen:
Wenn Ihr Online-Zugang bereits vom Verlag freigeschaltet wurde, können Sie sich auf Budrich Journals mit Ihrem Benutzer*in-Namen und Ihrem Passwort leicht einloggen. Für Institutionen mit IP-Freischaltung ist ein Einloggen nicht erforderlich! Informationen zur IP-Freischaltung für Institutionen (Digitale Mehrplatzlizenz/Campuslizenz) finden Sie hier: Informationen für Bibliothekar*innen. Oder kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

Online-Archiv für Abonnent*innen:
Mit einem Online-Only-Abonnement oder einem Kombi-Abonnement Print Online erhalten Sie/erhält Ihre Institution freien Zugriff auf das gesamte Volltext-Archiv der GENDER auf Budrich Journals, solange das Abonnement besteht.

Einzelbeiträge:
Einzelbeiträge zum Download (teils Open Access / teils kostenpflichtig): gender.budrich-journals.de

Inhalt

Inhalt

Die Zeitschrift:
GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft bietet der Frauen- und Geschlechterforschung sowie den Gender Studies ein fachübergreifendes Forum für wissenschaftliche Debatten und für die Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis.

Das Spektrum der Zeitschrift umfasst gesellschaftliche und kulturelle Themen – dem multidisziplinären Charakter der Zeitschrift entsprechend werden soziologische, erziehungswissenschaftliche, politikwissenschaftliche, ökonomische, kulturwissenschaftliche und historische Analysen aufgegriffen, die dem interdisziplinären Charakter der Geschlechterforschung entsprechen. Dabei geht es überdies um die Analyse von lokalen, regionalen und globalen Einflüsse auf Geschlechterbeziehungen und auf Geschlechterverhältnisse. Die GENDER ist dabei offen für unterschiedliche Positionen. Theoretische Auseinandersetzungen und Kontroversen sind ebenso erwünscht wie empirische Studien. Von Interesse sind hierbei insbesondere Studien, die ihren Blick auf soziale und kulturelle Veränderungen richten und das Handlungspotenzial jenseits tradierter geschlechtlicher Zuschreibungen ausloten.

Die GENDER stellt sich den höchsten wissenschaftlichen Standards. Dafür stehen nicht nur renommierte Autorinnen und Autoren, ein einschlägig ausgewiesener wissenschaftlicher Fachverlag und ein engagierter Herausgeberinnenkreis, sondern auch die Begutachtung der wissenschaftlichen Beiträge im Doppel-Blind-Verfahren (Peer Review).

Herausgeberinnen:
Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW (Koordinations- und Forschungsstelle), Dr. Beate Kortendiek (Universität Duisburg-Essen), Prof. Dr. Carola Bauschke-Urban (Hochschule Fulda), Prof. Dr. Sabine Grenz (Universität Wien, Österreich), Prof. Mag. Dr. Elisabeth Holzleithner (Universität Wien, Österreich), Prof. Dr. Diana Lengersdorf (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Sigrid Metz-Göckel (TU Dortmund), Prof. Dr. Sigrid Nieberle (TU Dortmund), Prof. Dr. Anne Schlüter (Universität Duisburg-Essen)

Zielgruppen:
Wissenschaftler*innen, Lehrende, Studierende, Praktiker*innen der Frauen- und Geschlechterforschung und der Gender Studies, einschlägig Interessierte

Infoflyer:
Wenn Sie einen Infoflyer zur GENDER haben möchten, können Sie sich diesen hier als PDF herunterladen.

Alert:
Sie können sich hier für den GENDER-Alert anmelden.

Einzelbeiträge:
Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): gender.budrich-journals.de

GENDER-Sonderhefte:
Hier finden Sie die Sonderhefte der GENDER.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

1868-7245

eISSN

2196-4467

Jahrgang

13. Jahrgang 2021

Erscheinungsweise

3 x jährlich

Erscheinungsmonate

März – Juni – Oktober

Umfang

ca. 160 Seiten pro Heft

Sprache

Deutsch, Englisch

Format

17 x 24 cm

Open Access

24 Monate nach Erscheinen

Homepage

https://gender.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft | Journal for Gender, Culture and Society“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herausgeber*innen

Schlagwörter

Abo-Bedingungen

Abonnementpreise:
Die Abonnementpreise (Irrtümer und Änderungen vorbehalten) fallen jährlich an und werden mit Erscheinen des ersten Heftes eines Jahrgangs berechnet. Die Abonnementpreise gelten für den jeweils aktuellen Jahrgang und verstehen sich inklusive MwSt. zuzüglich der jährlichen Versandkosten. Die Versandkosten betragen im Inland 6,00 EUR, im Ausland 12,00 EUR.

Verlängerung / Kündigung:
Abonnements verlängern sich automatisch um ein Jahr. Abonnement-Kündigungen bitte schriftlich an den Verlag. Kündigungsfrist bis 3 Monate zum Jahresende.

Studierenden-Abonnements:
Für die Studierenden-Abonnements (Print, Print Online) benötigen wir Ihre Studienbescheinigung (gerne als PDF). Sie können diese während des Bestellvorgangs hochladen oder uns per E-Mail zusenden.

Online-Zugang für Abonnent*innen:
Wenn Ihr Online-Zugang bereits vom Verlag freigeschaltet wurde, können Sie sich auf Budrich Journals mit Ihrem Benutzer*in-Namen und Ihrem Passwort leicht einloggen. Für Institutionen mit IP-Freischaltung ist ein Einloggen nicht erforderlich! Informationen zur IP-Freischaltung für Institutionen (Digitale Mehrplatzlizenz/Campuslizenz) finden Sie hier: Informationen für Bibliothekar*innen. Oder kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

Online-Archiv für Abonnent*innen:
Mit einem Online-Only-Abonnement oder einem Kombi-Abonnement Print Online erhalten Sie/erhält Ihre Institution freien Zugriff auf das gesamte Volltext-Archiv der GENDER auf Budrich Journals, solange das Abonnement besteht.

Einzelbeiträge:
Einzelbeiträge zum Download (teils Open Access / teils kostenpflichtig): gender.budrich-journals.de

Abstracts

Einzelhefte

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.