Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

HiBiFo 4-2023 | One Health-Ansatz und Bildung? Chancen und Grenzen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung

26,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

Zurück zur Zeitschrift

ISSN: 2193-8806

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2023: One Health-Ansatz und Bildung? Chancen und Grenzen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung

Claudia Angele / Susanne Obermoser: Editorial

Manuela Pühringer / Rim Abu Zahra-Ecker: One Health im Ernährungsunterricht: ein kooperatives Lernkonzept zur Analyse eines Lebensmittelkorbs unter Berücksichtigung von Mensch, Tier und Umwelt
Ulrich Hobusch / Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Mir doch WURST!? – Implementierung des One-Health-Ansatzes im Unterricht zum Thema Fleischproduktion und Fleischkonsum
Stefanie Albert / Maria Lerchbaumer / Martina Überall: One Health, klimafreundlich und gesundheitsförderlich ist teuer – oder doch nicht?
Katharina Misslinger / Helga Mayr / Birgit Wild: „In meiner Jause steckt Nachhaltigkeit drin!“ Den Wert der Ernährungsweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung schätzen lernen
Nicole Mair / Marlies Wallner / Martina Überall: Partizipative Umsetzung der Planetary Health Diet im Verpflegungsangebot der Volksschule
Verena Gratzer / Michael Wukowitsch: Gesundheitsfördernde Lernsettings für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf denken
Johanna Maier / Rebecca Wagner-Kerschbaumer / Claudia Angele: Inklusive Ernährungsbildung für One Health: Forschungsgeleitete Entwicklung eines Lernsettings für den inklusiv- und sonderpädagogischen Bereich

Rezension
Werner Brandl: Friese, M. (2021). Care Work 4.0. Digitalisierung in der beruflichen und akademischen Bildung für personenbezogene Dienstleistungsberufe

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

12. Jahrgang 2023

Ausgabe

4-2023

Erscheinungsdatum

14.12.2023

Umfang

108 Seiten

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v12i4

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2023 | One Health-Ansatz und Bildung? Chancen und Grenzen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Bewegung, Bildung für nachhaltige Entwicklung, DGfE Kongress, Ernährung, Ernährungs- und Verbraucher*bildung, Ernährungs- und Verbraucher/-innenbildung, Ernährungsbildung, Ernährungsbildung für One Health, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gruppenpuzzle, grüne Pädagogik, Inklusion, inklusive Pädagogik, Interdisziplinarität, Interventionsprojekt, kooperatives Lernen, Kosteneffizienz, Lebensmittelwarenkorb, Lernfeld One Health, Lernsetting, nachhaltige Entwicklung, nachhaltiger Konsum, nudging, One Health, One Health Education, Planetary Health Diet, Spannungsfeld Lebensmitteleinkauf, Umsetzbarkeit, Unterrichtskonzept, Urteilskompetenz, Volksschule

Abstracts

One Health im Ernährungsunterricht: Ein kooperatives Lernkonzept zur Analyse eines Lebensmittelkorbs unter Berücksichtigung von Mensch, Tier und Umwelt (Manuela Pühringer & Rim Abu Zahra-Ecker)
Unter Einbeziehung der kooperativen Unterrichtsmethode Gruppenpuzzle, angewandt bei der Analyse eines Lebensmittelwarenkorbs, wird das Thema „One Health“ aufbereitet. Ziel ist es, den Lernenden Zusammenhänge zwischen Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt aufzuzeigen und die Komplexität des Themas erfassbar zu machen. Schlüsselwörter: One Health, Kooperatives Lernen, Gruppenpuzzle, Unterrichtskonzept, Lebensmittelwarenkorb
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Mir doch WURST!? – Implementierung des One-Health- Ansatzes im Unterricht zum Thema Fleischproduktion und Fleischkonsum (Ulrich Hobusch, Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
Der Beitrag skizziert die Implementierung des WHO One-Health-Ansatzes in der schulischen Bildung. Dieser Ansatz betont die Verbindung von Gesundheit von Menschen, Tieren und Umwelt, insbesondere in der Landwirtschaft und Fleischproduktion. Das Autorenteam betont die Notwendigkeit, den One-Health-Ansatz in der schulischen Berufs- und Verbraucherbildung zu integrieren. Der Artikel bietet eine fachdidaktische Herangehensweise. Als Ausblick wird ein partizipativer empirischer Ansatz für die (hoch-)schulische Lehre präsentiert. Schlüsselwörter: Lernfeld One Health, Interdisziplinarität, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Grüne Pädagogik
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

One Health, klimafreundlich und gesundheitsförderlich ist teuer – oder doch nicht? (Stefanie Albert, Maria Lerchbaumer & Martina Überall)
Die Erkenntnis, dass jeder Einkauf Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die Ökosysteme und den Planeten hat, aber trotzdem leistbar sein muss, kann leicht zu Lethargie und Überforderung führen. Als Ideen und Werkzeuge für Lehrende und Lernende sollen in diesem Beitrag Strategien zur Umsetzung eines One-Health-konformen Einkaufs in Schule und Alltag mitgegeben werden. Schlüsselwörter: One Health Education, nachhaltiger Konsum, Kosteneffizienz, Spannungsfeld Lebensmitteleinkauf, Ernährungs- und Verbraucher/-innenbildung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

„In meiner Jause steckt Nachhaltigkeit drin!“ Den Wert der Ernährungsweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung schätzen lernen (Katharina Misslinger, Helga Mayr & Birgit Wild)
Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Ernährungsweise im Volksschulalter. Durch zielgerichtete, didaktische Zugänge kann bereits bei den Jüngsten der Grundstein für eine nachhaltige Lebensführung gelegt werden, wie die Evaluation eines fächerübergreifenden Projektes darlegt. Das Forschungsdesign, das Interventionsprojekt und resultierende Ergebnisse, sowie ein Ausblick werden in diesem Beitrag vorgestellt. Schlüsselwörter: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Nachhaltige Entwicklung, Ernährungsbildung, Gesundheitsförderung, Interventionsprojekt
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Partizipative Umsetzung der Planetary Health Diet im Verpflegungsangebot der Volksschule (Nicole Mair, Marlies Wallner & Martina Überall)
One Health Education im Setting Volksschule umzusetzen, ist eine Herausforderung, die mit der gemeinsamen Gestaltung einer One-Health-konformen Verpflegung gelingen könnte. Das erprobte Konzept fusioniert die für Kinder adaptierten Empfehlungen der Planetary Health Diet mit der Optimierten Mischkost optimiX® und dient dazu, die Kinder hinsichtlich generationengerechter Ernährung nachhaltig ‚anzustupsen‘. Schlüsselwörter: Planetary Health Diet, One Health Education, Volksschule, Umsetzbarkeit, Nudging
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Gesundheitsfördernde Lernsettings für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf denken (Verena Gratzer & Michael Wukowitsch)
Ergebnisse der rezenten HBSC – Studie bestätigen hinsichtlich der Parameter Gesundheitszustand und Gesundheitsverhalten österreichischer Schülerinnen und Schüler eine negative Entwicklung. Zwecks Beleuchtung des ausgeklammerten sonderpädagogischen Bereichs findet die Methode einer qualitativen Fokusgruppendiskussion mit Augenmerk auf gesundheitsfördernden Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in Form von schulischen Lernsettings im Unterricht von Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf (SEF) statt. Schlüsselwörter: Inklusion, Gesundheit, Bewegung, Ernährung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Inklusive Ernährungsbildung für One Health: Forschungsgeleitete Entwicklung eines Lernsettings für den inklusiv- und sonderpädagogischen Bereich (Johanna Maier, Rebecca Wagner-Kerschbaumer & Claudia Angele)
Wissenschaftlich erprobtes Lernmaterial für die Ernährungsbildung im inklusiv- und sonderpädagogischen Setting ist bisher nur wenig vorhanden. Dieser Beitrag beleuchtet das Beispiel einer explorativen fachdidaktischen Entwicklungsforschung nach dem Design Based Research- Ansatz in der Sekundarstufe 1. Spezifisch didaktisch angepasste Materialien fördern sowohl die Eigenständigkeit als auch die Urteilskompetenz der Lernenden im Kontext von One Health. Schlüsselwörter: Lernsetting, inklusive Pädagogik, Ernährungsbildung für One Health, Urteilskompetenz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Inhalt

Inhalt

HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung
4-2023: One Health-Ansatz und Bildung? Chancen und Grenzen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung

Claudia Angele / Susanne Obermoser: Editorial

Manuela Pühringer / Rim Abu Zahra-Ecker: One Health im Ernährungsunterricht: ein kooperatives Lernkonzept zur Analyse eines Lebensmittelkorbs unter Berücksichtigung von Mensch, Tier und Umwelt
Ulrich Hobusch / Johanna Michenthaler / Katharina Salzmann-Schojer: Mir doch WURST!? – Implementierung des One-Health-Ansatzes im Unterricht zum Thema Fleischproduktion und Fleischkonsum
Stefanie Albert / Maria Lerchbaumer / Martina Überall: One Health, klimafreundlich und gesundheitsförderlich ist teuer – oder doch nicht?
Katharina Misslinger / Helga Mayr / Birgit Wild: „In meiner Jause steckt Nachhaltigkeit drin!“ Den Wert der Ernährungsweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung schätzen lernen
Nicole Mair / Marlies Wallner / Martina Überall: Partizipative Umsetzung der Planetary Health Diet im Verpflegungsangebot der Volksschule
Verena Gratzer / Michael Wukowitsch: Gesundheitsfördernde Lernsettings für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf denken
Johanna Maier / Rebecca Wagner-Kerschbaumer / Claudia Angele: Inklusive Ernährungsbildung für One Health: Forschungsgeleitete Entwicklung eines Lernsettings für den inklusiv- und sonderpädagogischen Bereich

Rezension
Werner Brandl: Friese, M. (2021). Care Work 4.0. Digitalisierung in der beruflichen und akademischen Bildung für personenbezogene Dienstleistungsberufe

Inhaltsverzeichnis herunterladen
Leseproben

 

Einzelbeitrag-Download (Open Access/Gebühr): hibifo.budrich-journals.de
Sie können sich hier für den HiBifo-Alert anmelden.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISSN

2193-8806

eISSN

2196-1662

Jahrgang

12. Jahrgang 2023

Ausgabe

4-2023

Erscheinungsdatum

14.12.2023

Umfang

108 Seiten

Sprache

Deutsch

Format

17 x 24 cm

DOI

https://doi.org/10.3224/hibifo.v12i4

Homepage

https://hibifo.budrich-journals.de

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „HiBiFo 4-2023 | One Health-Ansatz und Bildung? Chancen und Grenzen für die Ernährungs- und Verbraucher*innenbildung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Abstracts

Abstracts

One Health im Ernährungsunterricht: Ein kooperatives Lernkonzept zur Analyse eines Lebensmittelkorbs unter Berücksichtigung von Mensch, Tier und Umwelt (Manuela Pühringer & Rim Abu Zahra-Ecker)
Unter Einbeziehung der kooperativen Unterrichtsmethode Gruppenpuzzle, angewandt bei der Analyse eines Lebensmittelwarenkorbs, wird das Thema „One Health“ aufbereitet. Ziel ist es, den Lernenden Zusammenhänge zwischen Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt aufzuzeigen und die Komplexität des Themas erfassbar zu machen. Schlüsselwörter: One Health, Kooperatives Lernen, Gruppenpuzzle, Unterrichtskonzept, Lebensmittelwarenkorb
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Mir doch WURST!? – Implementierung des One-Health- Ansatzes im Unterricht zum Thema Fleischproduktion und Fleischkonsum (Ulrich Hobusch, Johanna Michenthaler & Katharina Salzmann-Schojer)
Der Beitrag skizziert die Implementierung des WHO One-Health-Ansatzes in der schulischen Bildung. Dieser Ansatz betont die Verbindung von Gesundheit von Menschen, Tieren und Umwelt, insbesondere in der Landwirtschaft und Fleischproduktion. Das Autorenteam betont die Notwendigkeit, den One-Health-Ansatz in der schulischen Berufs- und Verbraucherbildung zu integrieren. Der Artikel bietet eine fachdidaktische Herangehensweise. Als Ausblick wird ein partizipativer empirischer Ansatz für die (hoch-)schulische Lehre präsentiert. Schlüsselwörter: Lernfeld One Health, Interdisziplinarität, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Grüne Pädagogik
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

One Health, klimafreundlich und gesundheitsförderlich ist teuer – oder doch nicht? (Stefanie Albert, Maria Lerchbaumer & Martina Überall)
Die Erkenntnis, dass jeder Einkauf Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die Ökosysteme und den Planeten hat, aber trotzdem leistbar sein muss, kann leicht zu Lethargie und Überforderung führen. Als Ideen und Werkzeuge für Lehrende und Lernende sollen in diesem Beitrag Strategien zur Umsetzung eines One-Health-konformen Einkaufs in Schule und Alltag mitgegeben werden. Schlüsselwörter: One Health Education, nachhaltiger Konsum, Kosteneffizienz, Spannungsfeld Lebensmitteleinkauf, Ernährungs- und Verbraucher/-innenbildung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

„In meiner Jause steckt Nachhaltigkeit drin!“ Den Wert der Ernährungsweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung schätzen lernen (Katharina Misslinger, Helga Mayr & Birgit Wild)
Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Ernährungsweise im Volksschulalter. Durch zielgerichtete, didaktische Zugänge kann bereits bei den Jüngsten der Grundstein für eine nachhaltige Lebensführung gelegt werden, wie die Evaluation eines fächerübergreifenden Projektes darlegt. Das Forschungsdesign, das Interventionsprojekt und resultierende Ergebnisse, sowie ein Ausblick werden in diesem Beitrag vorgestellt. Schlüsselwörter: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Nachhaltige Entwicklung, Ernährungsbildung, Gesundheitsförderung, Interventionsprojekt
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Partizipative Umsetzung der Planetary Health Diet im Verpflegungsangebot der Volksschule (Nicole Mair, Marlies Wallner & Martina Überall)
One Health Education im Setting Volksschule umzusetzen, ist eine Herausforderung, die mit der gemeinsamen Gestaltung einer One-Health-konformen Verpflegung gelingen könnte. Das erprobte Konzept fusioniert die für Kinder adaptierten Empfehlungen der Planetary Health Diet mit der Optimierten Mischkost optimiX® und dient dazu, die Kinder hinsichtlich generationengerechter Ernährung nachhaltig ‚anzustupsen‘. Schlüsselwörter: Planetary Health Diet, One Health Education, Volksschule, Umsetzbarkeit, Nudging
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Gesundheitsfördernde Lernsettings für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf denken (Verena Gratzer & Michael Wukowitsch)
Ergebnisse der rezenten HBSC – Studie bestätigen hinsichtlich der Parameter Gesundheitszustand und Gesundheitsverhalten österreichischer Schülerinnen und Schüler eine negative Entwicklung. Zwecks Beleuchtung des ausgeklammerten sonderpädagogischen Bereichs findet die Methode einer qualitativen Fokusgruppendiskussion mit Augenmerk auf gesundheitsfördernden Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in Form von schulischen Lernsettings im Unterricht von Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Förderbedarf (SEF) statt. Schlüsselwörter: Inklusion, Gesundheit, Bewegung, Ernährung
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

Inklusive Ernährungsbildung für One Health: Forschungsgeleitete Entwicklung eines Lernsettings für den inklusiv- und sonderpädagogischen Bereich (Johanna Maier, Rebecca Wagner-Kerschbaumer & Claudia Angele)
Wissenschaftlich erprobtes Lernmaterial für die Ernährungsbildung im inklusiv- und sonderpädagogischen Setting ist bisher nur wenig vorhanden. Dieser Beitrag beleuchtet das Beispiel einer explorativen fachdidaktischen Entwicklungsforschung nach dem Design Based Research- Ansatz in der Sekundarstufe 1. Spezifisch didaktisch angepasste Materialien fördern sowohl die Eigenständigkeit als auch die Urteilskompetenz der Lernenden im Kontext von One Health. Schlüsselwörter: Lernsetting, inklusive Pädagogik, Ernährungsbildung für One Health, Urteilskompetenz
» Einzelbeitrag kaufen (Budrich Journals)

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.