Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-86388-013-2

"Ich bin jung, ich muss noch viel machen"

Lebenskonzepte und -verläufe von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in Österreich

Erscheinungsdatum : 30.05.2012

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

26,99  inkl. MwSt.33,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-86388-013-2
Kategorien: Erziehung, Gesellschaft

Beschreibung

In der vorliegenden Studie werden die Lebensentwürfe von türkischen, chinesischen bzw. südostasiatischen Jugendlichen, Jugendlichen aus dem ehemaligen Jugoslawien und aus Österreich verglichen. Wie sehen die Konzepte von Familiengründung, Partnerschaft und Elternschaft im Zusammenspiel mit (Aus-)Bildung und Erwerbstätigkeit im zukünftigen Erwachsenenleben der Jugendlichen aus? Hierzu werden Pläne, Ideale sowie konkrete Umsetzungen beleuchtet und etwaige Gemeinsamkeiten bzw. Diskrepanzen zu den Konzepten der Elterngeneration analysiert.

Die Autorinnen:

Mag.a Sonja Dörfler,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Dr. Sabine Buchebner-Ferstl,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Dr. Mariam Irene Tazi-Preve,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-013-2

eISBN

978-3-86388-168-9

Format

A5

Umfang

285

Erscheinungsjahr

2012

Erscheinungsdatum

30.05.2012

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Familienforschung – Schriftenreihe des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF)

Band

24

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Ich bin jung, ich muss noch viel machen““

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Sabine Buchebner-Ferstl
Mariam Irene Tazi-Preve

Schlagwörter

Jugend, Lebenskonzepte, Migration

Das gesammelte Datenmaterial, die Sekundärdaten- und Literaturanalysen, aber vor allem die qualitativen Aussagen zu Lebensentwürfen seitens Jugendlicher und jungen Erwachsenen mit und ohne Migration Hintergrund und die Interpretationen seitens der Autorinnen liefern wertvolle Erkenntnisse für die Bildungs-, Beratungs- und Förderarbeit im breiten Handlungsfeld der Sozialen Arbeit und deren angrenzenden Disziplinen.

Socialnet.de, 07.08.2013

Beschreibung

Beschreibung

In der vorliegenden Studie werden die Lebensentwürfe von türkischen, chinesischen bzw. südostasiatischen Jugendlichen, Jugendlichen aus dem ehemaligen Jugoslawien und aus Österreich verglichen. Wie sehen die Konzepte von Familiengründung, Partnerschaft und Elternschaft im Zusammenspiel mit (Aus-)Bildung und Erwerbstätigkeit im zukünftigen Erwachsenenleben der Jugendlichen aus? Hierzu werden Pläne, Ideale sowie konkrete Umsetzungen beleuchtet und etwaige Gemeinsamkeiten bzw. Diskrepanzen zu den Konzepten der Elterngeneration analysiert.

Die Autorinnen:

Mag.a Sonja Dörfler,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Dr. Sabine Buchebner-Ferstl,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung an der Universität Wien

Dr. Mariam Irene Tazi-Preve,

Senior Researcherin am Österreichischen Institut für Familienforschung

Inhaltsverzeichnis ansehen

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-86388-013-2

eISBN

978-3-86388-168-9

Format

A5

Umfang

285

Erscheinungsjahr

2012

Erscheinungsdatum

30.05.2012

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Reihe

Familienforschung – Schriftenreihe des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF)

Band

24

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„Ich bin jung, ich muss noch viel machen““

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Sabine Buchebner-Ferstl
Mariam Irene Tazi-Preve

Schlagwörter

Pressestimmen

Das gesammelte Datenmaterial, die Sekundärdaten- und Literaturanalysen, aber vor allem die qualitativen Aussagen zu Lebensentwürfen seitens Jugendlicher und jungen Erwachsenen mit und ohne Migration Hintergrund und die Interpretationen seitens der Autorinnen liefern wertvolle Erkenntnisse für die Bildungs-, Beratungs- und Förderarbeit im breiten Handlungsfeld der Sozialen Arbeit und deren angrenzenden Disziplinen.

Socialnet.de, 07.08.2013

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.