Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2369-0

Philosophie in der Grundschule

Konzepte für Unterricht, Lehre und Forschung

Erscheinungsdatum: 25.01.2021

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

17,99  inkl. MwSt.22,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2369-0
Kategorien: Erziehung

Beschreibung

Die Zielsetzung einer wissenschaftlich und unterrichtspraktisch fundierten Institutionalisierung des Unterrichtsfaches für Philosophie und Ethik in der Grundschule erfordert eine vertiefte fachdidaktische Theoriereflexion sowie konzeptuelle Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen. Der Sammelband erschließt die zentralen Aufgabenbereiche und
Anforderungen der Grundschuldidaktik Philosophie mit Blick auf die Gestaltung und Untersuchung der Unterrichtspraxis, die wissenschaftlich fundierte Ausbildung von Lehrenden sowie die theoretisch und empirisch begründete fachdidaktische Forschung.

Die Beiträge des Sammelbandes gehen aus einer theoretischen und empirischen Perspektive den fachdidaktisch relevanten Fragen einer Konzeptualisierung von philosophischem Unterricht an Grundschulen nach. Hierbei werden die Bedingungen und Herausforderungen hinsichtlich der fachlichen Ausgestaltung einer philosophischen Unterrichtspraxis im Primarbereich genauso in den Blick genommen wie Fragen der Ausbildung von Lehrkräften sowie von didaktischen Forschungsoptionen.

Die Beiträge gehen aus einer theoretischen und empirischen Perspektive den fachdidaktisch relevanten Fragen einer Konzeptualisierung von philosophischem Unterricht an Grundschulen nach.
Hierbei werden die Bedingungen und Herausforderungen hinsichtlich der fachlichen Ausgestaltung einer philosophischen Unterrichtspraxis im Primarbereich genauso in den Blick genommen wie Fragen der Ausbildung von Lehrkräften sowie von didaktischen Forschungsoptionen. Welche Geltung kommt der Fachphilosophie als Orientierungsbasis für die didaktische Reflexion und Praxis im Grundschulbereich zu? Über welche fachlichen, didaktischen und pädagogischen Kenntnisse und Fertigkeiten müssen (angehende) Grundschullehrkräfte verfügen?Worin bestehen die Herausforderungen der universitären Grundschullehrerausbildung – und unter welchen Gesichtspunkten müssen Konzepte für ein Studienfach und Lehrveranstaltungen ausgearbeitet werden? Was sind die genuinen Gegenstände, Materialien und Methoden eines Philosophie-Unterrichts mit Grundschülerinnen und Grundschülern? Mit welchen Untersuchungsverfahren didaktischer und empirischer Entwicklungs- und Unterrichtsforschung lässt sich die konkrete Unterrichtspraxis erschließen – und wie lassen sich diese Ergebnisse unterrichtspraktisch nutzbar machen?

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Christian Thein
Dr. Philipp Richter
Nils Höppner, M.ed.

alle: Philosophisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe:
Fachdidaktiker*innen, Lehrer*innen in den Grundschulen, bildungspolitische Akteur*innen

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2369-0

eISBN

978-3-8474-1505-3

Format

14,8 x 21 cm

Umfang

125

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Sprache

Deutsch

Reihe

Wissenschaftliche Beiträge zur Philosophiedidaktik und Bildungsphilosophie

Band

6

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Philosophie in der Grundschule“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Philosophiedidaktik, Philosophieren mit Kindern, Pädagogik und Didaktik des Primarbereichs

Beschreibung

Beschreibung

Die Zielsetzung einer wissenschaftlich und unterrichtspraktisch fundierten Institutionalisierung des Unterrichtsfaches für Philosophie und Ethik in der Grundschule erfordert eine vertiefte fachdidaktische Theoriereflexion sowie konzeptuelle Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen. Der Sammelband erschließt die zentralen Aufgabenbereiche und
Anforderungen der Grundschuldidaktik Philosophie mit Blick auf die Gestaltung und Untersuchung der Unterrichtspraxis, die wissenschaftlich fundierte Ausbildung von Lehrenden sowie die theoretisch und empirisch begründete fachdidaktische Forschung.

Die Beiträge des Sammelbandes gehen aus einer theoretischen und empirischen Perspektive den fachdidaktisch relevanten Fragen einer Konzeptualisierung von philosophischem Unterricht an Grundschulen nach. Hierbei werden die Bedingungen und Herausforderungen hinsichtlich der fachlichen Ausgestaltung einer philosophischen Unterrichtspraxis im Primarbereich genauso in den Blick genommen wie Fragen der Ausbildung von Lehrkräften sowie von didaktischen Forschungsoptionen.

Die Beiträge gehen aus einer theoretischen und empirischen Perspektive den fachdidaktisch relevanten Fragen einer Konzeptualisierung von philosophischem Unterricht an Grundschulen nach.
Hierbei werden die Bedingungen und Herausforderungen hinsichtlich der fachlichen Ausgestaltung einer philosophischen Unterrichtspraxis im Primarbereich genauso in den Blick genommen wie Fragen der Ausbildung von Lehrkräften sowie von didaktischen Forschungsoptionen. Welche Geltung kommt der Fachphilosophie als Orientierungsbasis für die didaktische Reflexion und Praxis im Grundschulbereich zu? Über welche fachlichen, didaktischen und pädagogischen Kenntnisse und Fertigkeiten müssen (angehende) Grundschullehrkräfte verfügen?Worin bestehen die Herausforderungen der universitären Grundschullehrerausbildung – und unter welchen Gesichtspunkten müssen Konzepte für ein Studienfach und Lehrveranstaltungen ausgearbeitet werden? Was sind die genuinen Gegenstände, Materialien und Methoden eines Philosophie-Unterrichts mit Grundschülerinnen und Grundschülern? Mit welchen Untersuchungsverfahren didaktischer und empirischer Entwicklungs- und Unterrichtsforschung lässt sich die konkrete Unterrichtspraxis erschließen – und wie lassen sich diese Ergebnisse unterrichtspraktisch nutzbar machen?

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Christian Thein
Dr. Philipp Richter
Nils Höppner, M.ed.

alle: Philosophisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

Zielgruppe:
Fachdidaktiker*innen, Lehrer*innen in den Grundschulen, bildungspolitische Akteur*innen

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2369-0

eISBN

978-3-8474-1505-3

Format

14,8 x 21 cm

Umfang

125

Erscheinungsjahr

2021

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Sprache

Deutsch

Reihe

Wissenschaftliche Beiträge zur Philosophiedidaktik und Bildungsphilosophie

Band

6

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Philosophie in der Grundschule“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.