Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-938094-00-6

Politikberatung und Parlament

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 19.12.2005

22,00  inkl. MwSt.

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

ISBN: 978-3-938094-00-6
Kategorien: Politik

Beschreibung

Gegenstand dieses Bandes ist eine politiktheoretische Einordnung der verschiedenen Formen von Politikberatung des Parlaments in Deutschland und wie sich diese Beratungsformen in das Netzwerk bestehender politischer Institutionen fügen. Dazu werden theoretische und normative Untersuchungen über politische Repräsentation und der Politikberatung mit empirischen Fallstudien über die Beratungsressourcen des Deutschen Bundestags kombiniert.

Aus dem Inhalt:
Einleitung: Das Parlament im Spannungsverhältnis von Wissenschaft und Politik
Das Konzept der Politischen Repräsentation
Strukturelle Merkmale und Dilemmata der Politikberatung
Fallstudien
Enquete-Kommissionen
Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Bürgerkonferenzen
Zusammenfassung der Fallstudien
Schlussbetrachtung

Die Autoren:
Mark B. Brown, PhD, Assistant Professor, California State University, Sacramento, USA
Dr. Justus Lentsch, Institut für Wissenschafts- & Technikforschung (IWT),
Universität Bielefeld
Prof. Dr. Peter Weingart, Institut für Wissenschafts- & Technikforschung (IWT),
Universität Bielefeld, Direktor, Lehrstuhl für Wissenschaftssoziologie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-938094-00-6

Format

A5

Umfang

176

Erscheinungsjahr

2006

Erscheinungsdatum

19.12.2005

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politikberatung und Parlament“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Enquetekommissionen, Politik, Politikberatung

gut strukturiert… und verständlich…

Soziologische Revue

… ein schmales, aber informiertes und informatives Buch…

Zeitschrift für Parlamentsfragen 1/2008

Beschreibung

Beschreibung

Gegenstand dieses Bandes ist eine politiktheoretische Einordnung der verschiedenen Formen von Politikberatung des Parlaments in Deutschland und wie sich diese Beratungsformen in das Netzwerk bestehender politischer Institutionen fügen. Dazu werden theoretische und normative Untersuchungen über politische Repräsentation und der Politikberatung mit empirischen Fallstudien über die Beratungsressourcen des Deutschen Bundestags kombiniert.

Aus dem Inhalt:
Einleitung: Das Parlament im Spannungsverhältnis von Wissenschaft und Politik
Das Konzept der Politischen Repräsentation
Strukturelle Merkmale und Dilemmata der Politikberatung
Fallstudien
Enquete-Kommissionen
Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Bürgerkonferenzen
Zusammenfassung der Fallstudien
Schlussbetrachtung

Die Autoren:
Mark B. Brown, PhD, Assistant Professor, California State University, Sacramento, USA
Dr. Justus Lentsch, Institut für Wissenschafts- & Technikforschung (IWT),
Universität Bielefeld
Prof. Dr. Peter Weingart, Institut für Wissenschafts- & Technikforschung (IWT),
Universität Bielefeld, Direktor, Lehrstuhl für Wissenschaftssoziologie

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-938094-00-6

Format

A5

Umfang

176

Erscheinungsjahr

2006

Erscheinungsdatum

19.12.2005

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Politikberatung und Parlament“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Autor*innen

Schlagwörter

Pressestimmen

gut strukturiert… und verständlich…

Soziologische Revue

… ein schmales, aber informiertes und informatives Buch…

Zeitschrift für Parlamentsfragen 1/2008

Abstracts

Das könnte Sie auch interessieren:

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.