Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2224-2

Profit First

Ein einfaches System, jedwedes Unternehmen von einem kapitalfressenden Monster in eine Geldmaschine zu verwandeln

AutorInnen/HerausgeberInnen:

Erscheinungsdatum: 11.05.2020

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

15,99  inkl. MwSt.19,99  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2224-2
Kategorien: Inspirited

Beschreibung

Entgegen der herrschenden Meinung sind Unternehmer nicht per se reich. Der Autor stellt fest, dass viele Unternehmen eher unrentabel sind und viele Selbständige selbst und ständig arbeiten – und so, dass sie kaum davon leben können. Profit First liefert ein einfaches und überwältigend effektives Buchhaltungssystem, das jedes Unternehmen von einer Geldvernichtungsmaschine zu einer Geldmaschine machen kann.

Mike Michalowicz erläutert, warum die traditionelle Buchführung der menschlichen Natur zuwider läuft und wie sie UnternehmerInnen in panischen Zyklen von Geld Ein- und Ausgang gefangen hält. Mit seinem neuen Ansatz zeigt er, warum „Profit First“ der einfachste und cleverste Weg ist, das eigene Unternehmen dauerhaft (und sehr) profitabel zu halten und zwar schon vom nächsten Geldeingang an.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Podcast mit Susanne Just und Bärbel Metzger

Interview mit Susanne Just

Interview mit Bärbel Metzger

Der Autor:
Mike Michalowicz, gründete und verkaufte noch vor seinem 35. Geburtstag zwei Unternehmen in der Größenordnung von mehreren Millionen. Heute leitet er zwei neue Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen, während er seine neuesten unternehmerischen Entdeckungen für seine Bücher testet. Er ist ein ehemaliger Kolumnist für Kleinunternehmen beim Wall Street Journal und Spezialist für Geschäftsumstrukturierungen auf MSNBC. Mike ist ein beliebter Hauptredner auf wichtigen amerikanischen und internationalen Bühnen zu innovativen unternehmerischen Themen; er ist u.a. Autor von „Fix This Next“, „Clockwork“, „Pumpkin Plan“ und „Not macht erfinderisch: Der Klopapier-Unternehmer“.

Der sagenumwobene Autor Simon Sinek bezeichnete Mike Michalowicz als „…den Spitzenkandidaten für den Schutzheiligen der Unternehmer“.

Weitere Informationen zum Autor unter
www.MikeMichalowicz.com

Mike Michalowicz ist dabei, einer der innovativsten Businessautoren unserer Zeit zu werden.

Rieva Lesonsky, Ex-Chefredakteurin des Entrepreneur Magazine

Rieva Lesonsky weiß, wovon sie spricht, wenn sie Mike Michalowicz als „innovativ“ bezeichnet. Aber er ist auch unterhaltsam, klug und unternehmenserfahren. Selbst Geschäftsführer einiger Unternehmen entwickelte er Profit First, nachdem er einige davon sehr erfolgreich und mit großen, ausladenden Bewegungen in den Sand gesetzt hatte. Das machte ihm klar: So geht es nicht. Die schlichte Grundlage der Unternehmensfinanzen:

Umsatz – Kosten = Gewinn

ist „unmenschlich“, sprich: Menschen „können“ das so nicht. Diese Formel umzudrehen in

Umsatz – Gewinn = Kosten

wirkt etwas verrückt (und etwas verrückt ist Mike durchaus). Es ist aber enorm wirksam, denn es berücksichtigt das „menschliche Moment“, das in dieser Formel ansonsten fehlt.

Doch reicht ihm das noch nicht. Er möchte, dass wir mit unserem Geld quasi Diät halten. Ganz ähnlich, wie das die Weight Watchers seit Jahrzehnten erfolgreich betreiben. Details dazu im Buch.

Profit First ist ein System. Begleitung beim Ein- und Durchführen des Systems gibt das Buch. Und eigentlich reicht das auch, um mit Profit First gut auszukommen. Wer allerdings um seine eigenen sehr menschlichen Schwächen weiß, sucht sich Begleitung für diesen Weg. Diese Begleitung gibt es zum Beispiel durch die erste Profit First Professional im deutschsprachigen Raum: Benita Königbauer, Steuerberaterin und Profit First Professional, lebt und arbeitet in München. Sie begleitet die Einführung des Systems Profit First in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie freut sich über den Besuch auf der Profit First-Webseite und beantwortet gern Fragen zudem bietet sie eine Reihe von Events an.

 

 

 

Die Zielgruppe:
UnternehmerInnen, Selbstständige und Gründungswillige sowie Steuer-, Finanz- und UnternehmensberaterInnen und BuchhalterInnen.

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2224-2

eISBN

978-3-8474-1336-3

Format

A5

Umfang

264

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Auflage

2. vollständig überarbeitet u. aktualisiert

Sprache

Deutsch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Profit First“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mike Michalowicz
Buchhaltung, Business, Erfolgskonzept, Finanzen, Strategisches Handeln, Unternehmen, Unternehmensführung

Rezension zur 1. Auflage:

Im Kern dreht es sich darum […] das buchhalterische Denken umzudrehen. Während man traditionellerweise sagt: Umsatz – Kosten = Gewinn stellt Michalowicz die Formel auf den Kopf und definiert Umsatz – Gewinn = Kosten. […] Und er [Michalowicz] hat diesen Gedanken konsequent zu Ende gedacht und bis auf konkrete Maßnahmen heruntergebrochen. Im Prinzip kann man also gleich loslegen.

blog.doctima.de, 11.02.2016

 

Beschreibung

Beschreibung

Entgegen der herrschenden Meinung sind Unternehmer nicht per se reich. Der Autor stellt fest, dass viele Unternehmen eher unrentabel sind und viele Selbständige selbst und ständig arbeiten – und so, dass sie kaum davon leben können. Profit First liefert ein einfaches und überwältigend effektives Buchhaltungssystem, das jedes Unternehmen von einer Geldvernichtungsmaschine zu einer Geldmaschine machen kann.

Mike Michalowicz erläutert, warum die traditionelle Buchführung der menschlichen Natur zuwider läuft und wie sie UnternehmerInnen in panischen Zyklen von Geld Ein- und Ausgang gefangen hält. Mit seinem neuen Ansatz zeigt er, warum „Profit First“ der einfachste und cleverste Weg ist, das eigene Unternehmen dauerhaft (und sehr) profitabel zu halten und zwar schon vom nächsten Geldeingang an.

Inhaltsverzeichnis + Leseprobe

Podcast mit Susanne Just und Bärbel Metzger

Interview mit Susanne Just

Interview mit Bärbel Metzger

Der Autor:
Mike Michalowicz, gründete und verkaufte noch vor seinem 35. Geburtstag zwei Unternehmen in der Größenordnung von mehreren Millionen. Heute leitet er zwei neue Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen, während er seine neuesten unternehmerischen Entdeckungen für seine Bücher testet. Er ist ein ehemaliger Kolumnist für Kleinunternehmen beim Wall Street Journal und Spezialist für Geschäftsumstrukturierungen auf MSNBC. Mike ist ein beliebter Hauptredner auf wichtigen amerikanischen und internationalen Bühnen zu innovativen unternehmerischen Themen; er ist u.a. Autor von „Fix This Next“, „Clockwork“, „Pumpkin Plan“ und „Not macht erfinderisch: Der Klopapier-Unternehmer“.

Der sagenumwobene Autor Simon Sinek bezeichnete Mike Michalowicz als „…den Spitzenkandidaten für den Schutzheiligen der Unternehmer“.

Weitere Informationen zum Autor unter
www.MikeMichalowicz.com

Mike Michalowicz ist dabei, einer der innovativsten Businessautoren unserer Zeit zu werden.

Rieva Lesonsky, Ex-Chefredakteurin des Entrepreneur Magazine

Rieva Lesonsky weiß, wovon sie spricht, wenn sie Mike Michalowicz als „innovativ“ bezeichnet. Aber er ist auch unterhaltsam, klug und unternehmenserfahren. Selbst Geschäftsführer einiger Unternehmen entwickelte er Profit First, nachdem er einige davon sehr erfolgreich und mit großen, ausladenden Bewegungen in den Sand gesetzt hatte. Das machte ihm klar: So geht es nicht. Die schlichte Grundlage der Unternehmensfinanzen:

Umsatz – Kosten = Gewinn

ist „unmenschlich“, sprich: Menschen „können“ das so nicht. Diese Formel umzudrehen in

Umsatz – Gewinn = Kosten

wirkt etwas verrückt (und etwas verrückt ist Mike durchaus). Es ist aber enorm wirksam, denn es berücksichtigt das „menschliche Moment“, das in dieser Formel ansonsten fehlt.

Doch reicht ihm das noch nicht. Er möchte, dass wir mit unserem Geld quasi Diät halten. Ganz ähnlich, wie das die Weight Watchers seit Jahrzehnten erfolgreich betreiben. Details dazu im Buch.

Profit First ist ein System. Begleitung beim Ein- und Durchführen des Systems gibt das Buch. Und eigentlich reicht das auch, um mit Profit First gut auszukommen. Wer allerdings um seine eigenen sehr menschlichen Schwächen weiß, sucht sich Begleitung für diesen Weg. Diese Begleitung gibt es zum Beispiel durch die erste Profit First Professional im deutschsprachigen Raum: Benita Königbauer, Steuerberaterin und Profit First Professional, lebt und arbeitet in München. Sie begleitet die Einführung des Systems Profit First in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie freut sich über den Besuch auf der Profit First-Webseite und beantwortet gern Fragen zudem bietet sie eine Reihe von Events an.

 

 

 

Die Zielgruppe:
UnternehmerInnen, Selbstständige und Gründungswillige sowie Steuer-, Finanz- und UnternehmensberaterInnen und BuchhalterInnen.

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2224-2

eISBN

978-3-8474-1336-3

Format

A5

Umfang

264

Erscheinungsjahr

2020

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Auflage

2. vollständig überarbeitet u. aktualisiert

Sprache

Deutsch

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Profit First“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Mike Michalowicz

Schlagwörter

Pressestimmen/Rezensionen

Rezension zur 1. Auflage:

Im Kern dreht es sich darum […] das buchhalterische Denken umzudrehen. Während man traditionellerweise sagt: Umsatz – Kosten = Gewinn stellt Michalowicz die Formel auf den Kopf und definiert Umsatz – Gewinn = Kosten. […] Und er [Michalowicz] hat diesen Gedanken konsequent zu Ende gedacht und bis auf konkrete Maßnahmen heruntergebrochen. Im Prinzip kann man also gleich loslegen.

blog.doctima.de, 11.02.2016

 

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.