Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2262-4

Sonderpädagogik als Erfahrungs- und Praxiswissenschaft

Geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven

Erscheinungsdatum: 13.05.2019

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

33,99  inkl. MwSt.42,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2262-4
Kategorien: Erziehung, Soziale Arbeit

Beschreibung

Was die Sonderpädagogik als Problem identifiziert und welche Strategien sie zur Bearbeitung dieser Probleme entwickelt, wird einerseits durch ihre theoretischen Grundannahmen, Begriffe und Methodologien vorgegeben. Gleichzeitig ist sie aber auch stets von ihren Gegenstandstheorien abhängig, so z.B. von ihrem Verständnis von Beeinträchtigung/Behinderung sowie von Pädagogik, Erziehung und Bildung. Grundanliegen des Buches ist eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit der empirisch-quantitativen bzw. evidenzbasierten Forschung und die Suche nach Möglichkeiten, andere – –zuletzt ins Hintertreffen geratene – – Forschungsorientierungen wieder stärker in den Fokus zu rücken.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Erfahrung und Praxis
  • Theorie in der Sonderpädagogik
  • Methodologische Zugänge in sonderpädagogischer Forschung
  • Politik und Sonderpädagogik

Die AutorInnen:

Prof. Dr. Markus Dederich,
Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln
Prof. Dr. Stephan Ellinger,
Fakultät für Humanwissenschaften, Universität Würzburg
Prof. Dr. Désirée Laubenstein,
Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

 

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

13.05.2019

ISBN

978-3-8474-2262-4

eISBN

978-3-8474-1318-9

Format

A5

Umfang

280

Erscheinungsjahr

2019

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonderpädagogik als Erfahrungs- und Praxiswissenschaft“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stephan Ellinger
Désirée Laubenstein
Beeinträchtigung, Behinderung, Bildung, DGSA Kongress 2021, Empirie, Erziehung, Metatheorie, Selbstreflexivität, Wissenschaftstheorie

Beschreibung

Beschreibung

Was die Sonderpädagogik als Problem identifiziert und welche Strategien sie zur Bearbeitung dieser Probleme entwickelt, wird einerseits durch ihre theoretischen Grundannahmen, Begriffe und Methodologien vorgegeben. Gleichzeitig ist sie aber auch stets von ihren Gegenstandstheorien abhängig, so z.B. von ihrem Verständnis von Beeinträchtigung/Behinderung sowie von Pädagogik, Erziehung und Bildung. Grundanliegen des Buches ist eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit der empirisch-quantitativen bzw. evidenzbasierten Forschung und die Suche nach Möglichkeiten, andere – –zuletzt ins Hintertreffen geratene – – Forschungsorientierungen wieder stärker in den Fokus zu rücken.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:

  • Erfahrung und Praxis
  • Theorie in der Sonderpädagogik
  • Methodologische Zugänge in sonderpädagogischer Forschung
  • Politik und Sonderpädagogik

Die AutorInnen:

Prof. Dr. Markus Dederich,
Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln
Prof. Dr. Stephan Ellinger,
Fakultät für Humanwissenschaften, Universität Würzburg
Prof. Dr. Désirée Laubenstein,
Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Paderborn

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf- Infoblatt).

 

 

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

Erscheinungsdatum

13.05.2019

ISBN

978-3-8474-2262-4

eISBN

978-3-8474-1318-9

Format

A5

Umfang

280

Erscheinungsjahr

2019

Sprache

Deutsch

Auflage

1.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonderpädagogik als Erfahrungs- und Praxiswissenschaft“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Stephan Ellinger
Désirée Laubenstein

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):

Bei Bestellung über diese Webseite:

Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.

Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:

Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:

Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.