Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2158-0

Typenbildung und Dokumentarische Methode

Forschungspraxis und methodologische Grundlagen

Erscheinungsdatum : 29.10.2018

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

33,99  inkl. MwSt.42,00  inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-8474-2158-0
Kategorien: Gesellschaft, Methoden

Beschreibung

Die Bildung von (Ideal-)Typen stellt den zentralen Weg zur Generalisierung empirischer Ergebnisse im Bereich qualitativer bzw. rekonstruktiver Methoden dar. Im Rahmen der Dokumentarischen Methode ist dieser Weg vielfach erprobt und zunehmend elaboriert worden: in der Auswertung von Gesprächen bzw. Gruppendiskussionen, unterschiedlichen Arten von Interviews, Bildern, Videos und Filmen sowie auch in der Kombination, also der Triangulation, dieser Methoden miteinander. Die in diesem Band versammelten Beiträge geben Einblick in die Vielfalt der Typenbildung im Rahmen der Dokumentarischen Methode.

 

Aus dem Inhalt:

  • Berufliche Sozialisation und berufliche Praxis
  • Pädagogische Interaktion und pädagogisches Milieu
  • Schulische Bildungswege und -prozesse
  • Biografische Übergänge im gesellschaftlichen Kontext
  • Soziale Ungleichheit, Mobilität und Milieubindung
  • Gesellschaftliche Milieus, Identitäten und Szenen
  • Fremdverstehen als alltägliche und wissenschaftliche Herausforderung
  • Systemtheoretische Perspektiven

 

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Ralf Bohnsack, Freie Universität Berlin
Dr. Nora Friederike Hoffmann, FernUniversität in Hagen
Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann, Alice Salomon Hochschule Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf. Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende, Lehrende, Forschende der Sozialwissenschaften

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2158-0

Format

A5

Umfang

395

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

29.10.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

eISBN

978-3-8474-1179-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Typenbildung und Dokumentarische Methode“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Nora Friederike Hoffmann
Iris Nentwig-Gesemann

Schlagwörter

dokumentarische Methode, praxeologische Wissenssoziologie, Typenbildung

Beschreibung

Beschreibung

Die Bildung von (Ideal-)Typen stellt den zentralen Weg zur Generalisierung empirischer Ergebnisse im Bereich qualitativer bzw. rekonstruktiver Methoden dar. Im Rahmen der Dokumentarischen Methode ist dieser Weg vielfach erprobt und zunehmend elaboriert worden: in der Auswertung von Gesprächen bzw. Gruppendiskussionen, unterschiedlichen Arten von Interviews, Bildern, Videos und Filmen sowie auch in der Kombination, also der Triangulation, dieser Methoden miteinander. Die in diesem Band versammelten Beiträge geben Einblick in die Vielfalt der Typenbildung im Rahmen der Dokumentarischen Methode.

 

Aus dem Inhalt:

  • Berufliche Sozialisation und berufliche Praxis
  • Pädagogische Interaktion und pädagogisches Milieu
  • Schulische Bildungswege und -prozesse
  • Biografische Übergänge im gesellschaftlichen Kontext
  • Soziale Ungleichheit, Mobilität und Milieubindung
  • Gesellschaftliche Milieus, Identitäten und Szenen
  • Fremdverstehen als alltägliche und wissenschaftliche Herausforderung
  • Systemtheoretische Perspektiven

 

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Ralf Bohnsack, Freie Universität Berlin
Dr. Nora Friederike Hoffmann, FernUniversität in Hagen
Prof. Dr. Iris Nentwig-Gesemann, Alice Salomon Hochschule Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf. Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Studierende, Lehrende, Forschende der Sozialwissenschaften

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2158-0

Format

A5

Umfang

395

Erscheinungsjahr

2018

Erscheinungsdatum

29.10.2018

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

eISBN

978-3-8474-1179-6

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Typenbildung und Dokumentarische Methode“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Nora Friederike Hoffmann
Iris Nentwig-Gesemann

Schlagwörter

Pressestimmen

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.