Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Informationen zum Buch

ISBN: 978-3-8474-2222-8

Zwischen Sandkasten und Abschiebung

Zum Alltag junger Kinder in Unterkünften für Geflüchtete

Autor*innen/Herausgeber*innen:

Erscheinungsdatum : 24.06.2019

Bevor Sie dieses Produkt in den Warenkorb legen können, müssen Sie die aktuelle Bestellung abschließen: Zum Warenkorb

0,00 54,00  inkl. MwSt.

Open Access Download open access img

ISBN: 978-3-8474-2222-8

Beschreibung

Open Access: Der Titel Zwischen Sandkasten und Abschiebung (DOI: 10.3224/84742222) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Basierend auf einer mehrmonatigen Feldforschung beschreiben die AutorInnen das Leben junger Kinder in Unterkünften für geflüchtete Menschen. Insbesondere die räumlich-materielle Ausstattung der Unterkünfte wird in ihrer sozialen und emotionalen Bedeutung für die Kinder und ihre Eltern präsentiert und vor dem Hintergrund universeller Kinderrechte diskutiert. Die AutorInnen kommen zu einer kritischen Einschätzung der Lage und richten Empfehlungen an Politik, Praxis und Wissenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Die Herausgeberin:
Prof. Dr Anne Wihstutz, Evangelische Hochschule Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf-Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2222-8

eISBN

978-3-8474-1250-2

Format

A5

Umfang

240

Erscheinungsjahr

2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

24.06.2019

DOI

10.3224/84742222

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zwischen Sandkasten und Abschiebung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Schlagwörter

Asyl, Diskriminierung, Erstaufnahmeeinrichtung, Ethnografische Feldforschung, Flucht, Flüchtlingsheim, Geflüchtete, Geflüchtete Kinder, Gemeinschaftsunterkünfte, Kinderrechte, Menschenrechte, Notunterkunft

Rezensionen/Pressestimmen

Im Gesamten ein kompakt, informativ und mit der direkten Verbindung von Theorie und Praxis (Schnittstelle von Theoriebildung, Forschung und Praxisentwicklung) publiziertes Buch, das AkteurInnen aus den Bereichen Politik, Praxis und Wissenschaft einen wertvollen Beitrag über Grundlagen zur Fluchtforschung mit Familien sowie zur eigenen, professionellen Haltung vermittelt. Somit eignet es sich für die Aus- und Weiterbildung (sozial-)pädagogischer Fachkräfte – und richtet sich deshalb u. a. auch an Studierende.

socialet.de, 23.09.2019

Beschreibung

Beschreibung

Open Access: Der Titel Zwischen Sandkasten und Abschiebung (DOI: 10.3224/84742222) ist kostenlos im Open Access (PDF) herunterladbar oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich. Der Titel steht unter der Creative Commons Lizenz Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0): https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Basierend auf einer mehrmonatigen Feldforschung beschreiben die AutorInnen das Leben junger Kinder in Unterkünften für geflüchtete Menschen. Insbesondere die räumlich-materielle Ausstattung der Unterkünfte wird in ihrer sozialen und emotionalen Bedeutung für die Kinder und ihre Eltern präsentiert und vor dem Hintergrund universeller Kinderrechte diskutiert. Die AutorInnen kommen zu einer kritischen Einschätzung der Lage und richten Empfehlungen an Politik, Praxis und Wissenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Die Herausgeberin:
Prof. Dr Anne Wihstutz, Evangelische Hochschule Berlin

 

Hier finden Sie den Waschzettel zum Buch (pdf-Infoblatt).

 

Zielgruppen:
Lehrende, Forschende und Praxis der Sozialen Arbeit

Bibliografie

Zusätzliche Information

Verlag

ISBN

978-3-8474-2222-8

eISBN

978-3-8474-1250-2

Format

A5

Umfang

240

Erscheinungsjahr

2019

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

24.06.2019

DOI

10.3224/84742222

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zwischen Sandkasten und Abschiebung“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor*innen

Autor*innen

Schlagwörter

Rezensionen/Pressestimmen

Rezensionen/Pressestimmen

Im Gesamten ein kompakt, informativ und mit der direkten Verbindung von Theorie und Praxis (Schnittstelle von Theoriebildung, Forschung und Praxisentwicklung) publiziertes Buch, das AkteurInnen aus den Bereichen Politik, Praxis und Wissenschaft einen wertvollen Beitrag über Grundlagen zur Fluchtforschung mit Familien sowie zur eigenen, professionellen Haltung vermittelt. Somit eignet es sich für die Aus- und Weiterbildung (sozial-)pädagogischer Fachkräfte – und richtet sich deshalb u. a. auch an Studierende.

socialet.de, 23.09.2019

Abstracts

de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.