Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Schlagwort: Paradigmenwechsel

  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Debatte Nr. 4 (1-2020) | Theorie*Praxis – Perspektivierungen

    Debatte. Beiträge zur Erwachsenenbildung Nr. 4 (1-2020): Theorie*Praxis – Perspektivierungen Editorial Redaktionskollektiv: Editorial Themenbeitrag Frank Beier / Franziska Wyßuwa / Elisa Wagner: Fallinterpretationen zwischen Theorie- und Anwendungsbezug. Zum praktischen Nutzen wissenschaftlicher Erkenntnis am Beispiel der qualitativen Kurs- und Unterrichtsforschung Repliken zum Themenbeitrag Matthias Otten: Eine Frage der praxeologischen Balance: Fallinterpretationen zwischen qualitativer Forschung und professionsbildender Anwendung Tim Stanik / Julia Franz: Zwischen Wissenschaft und Praxis. (Didaktische) Perspektiven einer Verschränkung zum […]
    ab 29,90 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Soziologiemagazin 1-2020 (Heft 21) | Paradigmenwechsel. Nach dem Ende der Geschichte ist vor dem Anfang der Geschichte

    Soziologiemagazin 1-2020 (Heft 21): Paradigmenwechsel. Nach dem Ende der Geschichte ist vor dem Anfang der Geschichte Interview Tamara Schwertel: „Paradigmenwechsel oder Rejustierungen von Megaparadigmen? Die Potentiale des Neopragmatismus und des Neostrukturalismus. Ein Experteninterview mit Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone Schwerpunkt Daniel Männlein: Auf dem Weg zum postmigrantischen Paradigmenwechsel? Eine Analyse von Repräsentationsbeziehungen religiöser Minderheiten Leonard Mach: Paradigmenwechsel im Extremismus Nils Haacke: Fachliteratur zum Thema. Buchempfehlungen der Redaktion Rezensionen Andreas Schulz: Konfliktfeld […]
    ab 0,00 €
    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Paradigmenwechsel als Feld strukturellen Lernens

    Open Access: Dieser Titel ist kostenlos im Open Access herunterladbar (PDF) oder kostenpflichtig als Print-Ausgabe erhältlich.   Gesellschaftliche Veränderungen schaffen Herausforderungen. Wie kann sich die Erwachsenenbildung diesen Herausforderungen stellen? Wie verändern sich die Lernprozesse in Unternehmen angesichts stetiger gesellschaftlicher Transformation? Welche Lernkulturen sind zukunftsfähig? Birgit Hilliger geht diesen komplexen Fragen höchst informiert nach und leistet mit ihrer Untersuchung einen wertvollen Beitrag zu einer sozialtheoretisch begründeten Lerntheorie. Vorgestellt werden neue strukturelle […]
    49,90 €
    Ausführung wählen
  • inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Soziale Arbeit

    What Works – Welches Wissen braucht die soziale Arbeit?

    Eine Neuausrichtung Sozialer Arbeit auf der Basis wissenschaftlich nachweisbarer Wirksamkeitskriterien, wie sie mit dem Modell einer „evidenzbasierten Praxis“ einhergeht, gewinnt auch in der Bundesrepublik zunehmend an Bedeutung. International führende ExpertInnen erörtern in diesem Band die Grundlagen dieses Paradigmenwechsels und führen systematisch in die fachlich heftig umstrittene Debatte ein. Das aus dem englischsprachigen Raum stammende Modell „evidenzbasierter Praxis“ soll es ermöglichen, die Soziale Arbeit strikt an wissenschaftlich nachweisbaren Effekten auszurichten. Nur […]
    33,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.