Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Page: Reihen aus der Kategorie Gender Studies

  • Reihe – Politik und Geschlecht

    Series

    Reihe – Politik und Geschlecht

    Die Buchreihe der Sektion „Politik und Geschlecht“ erscheint im Verlag Barbara Budrich. In der Reihe werden unter der Regie der Sektion Bücher zur feministischen Politikwissenschaft veröffentlicht. Gewünscht sind Manuskripte zu verschiedenen Themenfeldern und/oder feministisch-politikwissenschaftlichen Theorien und Ansätzen, die neue Erkenntnisse für die feministische Politikwissenschaft bieten und einen Beitrag zu aktuellen Diskussionen leisten. Wir veröffentlichen Dissertationen, Monographien und Sammelbände. Die Herausgeberinnen: Der Sprecherinnenrat  der Sektion „Politik und Geschlecht“ in der Deutschen […]
    Read more
  • Reihe – Qualitative Fall- und Prozessanalysen. Biographie – Interaktion – soziale Welten (ehemals ZBBS-Buchreihe)

    Politics

    Reihe – Qualitative Fall- und Prozessanalysen. Biographie – Interaktion – soziale Welten (ehemals ZBBS-Buchreihe)

    Die Buchreihe  versammelt Schriften zur qualitativen Forschung aus der Soziologie, der Erziehungs- und den Gesundheitswissenschaften sowie angrenzenden Disziplinen. Mit den drei grundlagentheoretischen Begriffen „Biographie, Interaktion und soziale Welten“ ist die thematische Spannweite der Buchreihe von „Mikrophänomenen“ bis hin zu „Makrophänomenen“ und auch die Fruchtbarkeit der Untersuchung ihrer wechselseitigen Bezüge aufeinander beschrieben. Gegenstandsthematisch gibt es keine Ausschließungsgesichtspunkte. Veröffentlicht werden exzellente aktuelle qualitative Studien – auch und insbesondere Qualifikationsarbeiten – die bisher […]
    Read more
  • Reihe – Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

    Series

    Reihe – Frauen- und Genderforschung in der Erziehungswissenschaft

    Neue Frauen und neue Männer, neue Väter und neue Mütter, immer wieder wird von einem Wandel der Geschlechterverhältnisse gesprochen und geschrieben. In den Medien und über die Medien werden neue Bilder transportiert. Bleibt Fürsorge bzw. caring nach wie ein Thema, das über die Geschlechterzuständigkeit  eingeholt wird? Wurden die Wege von Frauen in den Beruf über technische Studiengänge geebnet? Schaffen mehr Männer als Frauen die Übergänge vom Bachelor in den Master? […]
    Read more
  • Reihe - L'AGENda

    Gender Studies

    Reihe – L’AGENda

    Die Buchreihe befasst sich mit Inhalten, Methoden und Methodologien der Genderforschung in Niedersachsen. Seit vielen Jahren setzen die organisierten Genderforscher_innen Schwerpunkte in der Nachwuchsförderung und organisieren Jahrestagungen zu aktuellen Themen der Genderforschung. Die Buchreihe greift Debatten über Methoden und deren empirische Umsetzungen auf und will zur interdisziplinären Auseinandersetzung anregen. Die Reihe verdeutlicht über einen methodisch und methodologischen Zugang die interdisziplinäre Ausrichtung niedersächsischer Frauen- und Geschlechterforschung. Den Ausgangspunkt für die geplanten […]
    Read more
  • Series

    Reihe – Studien zu Differenz, Bildung und Kultur

    Im Zentrum der Reihe „Studien zu Differenz, Bildung und Kultur“ stehen Fragen nach Ausdrucksgestalten von pädagogischen Ordnungen und Konstruktionen sozialer Differenzkategorien in Bildungsprozessen. Der methodologische Zugriff ist qualitativ-rekonstruktiv auf die soziale Praxis der Akteur*innen in ihren Handlungsfeldern ausgerichtet. Die Reihe versammelt schul-, unterrichts- sowie bildungstheoretische Studien. Kultur- und praxistheoretisch fundierte Perspektiven in der erziehungswissenschaftlichen Forschung zu Bildung und Schule begreifen das Soziale als Resultat von Konstruktionen. Dabei richtet sich der […]
    Read more
  • Reihe - Jahrbuch erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung JeG | ehemals: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

    Series

    Reihe – Jahrbuch erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung JeG | ehemals: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

    Reihe: Jahrbuch „erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung“ (ehemals: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft) Die Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft trägt wesentlich dazu bei, dass der Einfluss von Geschlecht und Geschlechterdifferenz in der Erziehungswissenschaft zur Geltung kommt. Das Jahrbuch ist vor diesem Hintergrund konzipiert und stellt sich zwei zentralen Aufgaben: Es will erstens die Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft kontinuierlich dokumentieren und zweitens ein innovatives Forum für wissenschaftliche Diskurse schaffen. Das Jahrbuch […]
    Read more
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.