Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
select all / select none
Subjects
Education
Gender Studies
History
University Didactics
Politics
Politische Bildung
Psychology
Key Competences
Social Work
Society
Open Access
Our English Publications
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Series
Journals

Category: Neuerscheinungen

  • New

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Einzelhefte

    Politisches Lernen 1+2-2022 | Wohnen – Die neue soziale Frage?

    Politisches Lernen 1+2-2022: Wohnen – Die neue soziale Frage? Themenschwerpunkt Christoph Butterwegge: Stadtentwicklung – die neue Soziale Frage. „Mietenwahnsinn“ und Wohnungsnot als Ergebnis wachsender Ungleichheit Christoph Ehmann: Das Glück bauen – Die Welt verändern. Sozialer Wohnungsbau in der Weimarer Republik als kulturelles Welterbe Marie Bohla / Johanna Leunig / Monika Oberle: Urbane Rückzugsräume schützen! Aber wie? Ergebnisse einer Pilotstudie zum Planspiel „Alte Linde“ Diskussion Armin Scherb: CORONA – Unheilige Allianzen […]
    from 15,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • New Recommendations

    incl. VAT

    plus shipping costs

    New Releases

    Femina Politica 1-2022 | Vor der Tür. Intersektionale Dimensionen von Armut und Ausbeutung

    Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft 1-2022: Vor der Tür. Intersektionale Dimensionen von Armut und Ausbeutung Schwerpunkt Brigitte Bargetz / Jana Günther: Armut als Baustelle: intersektional feministische Interventionen. Einleitung Tine Haubner / Mike Laufenberg: Ländliche Armut im Kontext der Reproduktionskrise ̶ Beitrag zu einer intersektionalen Armutsforschung Hannah-Maria Eberle: Kapitalistische Strukturlogiken in der neuen Mitleidsökonomie Christopher Wimmer: Existenzielle Bedrohung und Entwürdigung. Armut, Gewalt und Wohnungslosigkeit im Alltag marginalisierter Frauen Forum […]
    from 24,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • New

    plus shipping costs

    Open Access

    Soziologiemagazin 1-2022 (Heft 25) | Die Rückkehr des starken Mannes? Antidemokratische Dynamiken unter Beobachtung

    Soziologiemagazin 1-2022 (Heft 25): Die Rückkehr des starken Mannes? Antidemokratische Dynamiken unter Beobachtung Dominik Dauner / Annabell Lamberth / Andreas Schulz: Editorial: Die Rückkehr des starken Mannes? Antidemokratische Dynamiken unter Beobachtung Interview Hannah Lindner: „Es gibt in unserer Gesellschaft einen Sog zum Autoritären“. Ein Experteninterview mit Andreas Stahl Schwerpunkt Julia Rasp: Das autoritäre Subjekt zwischen Kontinuität und Wandel Elias Hechinger: Rechts und radikal liberal. Zur inneren Verwandtschaft von Rechtsextremismus und […]
    from 0,00 €
    Select options
  • New Recommendations

    incl. VAT

    plus shipping costs

    New Releases

    ZDfm 1-2022 | Digitalisierung der Arbeitswelt

    ZDfm – Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management 1-2022: Digitalisierung der Arbeitswelt Schwerpunktthema: Digitalisierung der Arbeitswelt Angela Kornau / Vanessa S. Bernauer / Anna Mucha / Daniela Rastetter / Stephan Schmucker / Barbara Sieben: Digitalisierung der Arbeitswelt: Hindernisse und Chancen mit Blick auf Chancengleichheit, Diversität und Inklusion Wissenschaftliche Langbeiträge Katja Dill / Helena Mihaljević / Ivana Müller / Aysel Yollu‐Tok: Geschlechterstereotype decodieren? Technologien für geschlechtergerechte Stellenanzeigen Astrid Gieselmann / Irma Rybnikova: […]
    from 35,00 €

    incl. VAT

    Select options
  • New

    plus shipping costs

    Open Access

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64) | Stichwort: Staatliche Anerkennung

    Erziehungswissenschaft 1-2022 (Heft 64): Stichwort: Staatliche Anerkennung THEMENSCHWERPUNKT „STICHWORT: STAATLICHE ANERKENNUNG“ Roland Merten: Staatliche Anerkennung – Entwicklungslinien eines schwierigen Themas Mischa Engelbracht / Alexandra Klein / Martina Richter: Zur Debatte um die Staatliche Anerkennung von Studiengängen der Erziehungswissenschaft mit sozialpädagogischem Profil Petra Bauer / Sascha Neumann / Christine Wiezorek: Staatliche Anerkennung auf Abwegen. Über die Bedeutung der Erziehungswissenschaft und deren Marginalisierung in Studiengängen der Sozialen Arbeit Gertrud Oelerich / Charis […]
    from 0,00 €
    Select options
  • New Recommendations

    incl. VAT

    plus shipping costs

    Recommendations

    PERIPHERIE 1-2022 (Heft 165-166) | DDR postkolonial

    PERIPHERIE – Politik • Ökonomie • Kultur 1-2022 (Heft 165-166): DDR postkolonial Editorial Schwerpunkt Maria Backhouse / Theo Mutter / Miriam Friz Trzeciak: Mosambikanische Vertragsarbeiter*innen in der DDR. Interview mit Madgermanes in Maputo. Mit einer Einführung von Hans-Joachim Döring (im Open Access verfügbar) Johanna M. Wetzel / Marcia C. Schenck: Liebe in Zeiten der Vertragsarbeit. Rassismus, Wissen und binationale Beziehungen in der DDR und Ostdeutschland Isabel Enzenbach: Black East & […]
    from 29,90 €

    incl. VAT

    Select options
  • New

    incl. VAT

    plus shipping costs

    New Releases

    HiBiFo 2-2022 | Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität

    HiBiFo – Haushalt in Bildung & Forschung 2-2022: Bildung für Lebensführung – Umgang mit Diversität Claudia Wespi: Editorial Elke-Nicole Kappus: Diversität und Bildung für Lebensführung – ein soziologischer Blick Kirsten Schlegel-Matthies: Lebensführung und Umgang mit Diversität – Haushaltswissenschaftliche Perspektiven Werner Brandl: Esskultur und Religion – eine hybrid analog-digitale Collage Susanna Ursula Holliger: Das Potenzial der Vielfalt im selbst organisierten Lernen nutzen Claudia Angele / Gabriela Leitner / Lothar Kuld: Be […]
    from 26,00 €

    incl. VAT

    Select options
en_USEnglish

Shipping costs

Books and journals print editions:
When ordering via this website:
Free shipping within Germany.
International shipping: 5,00 Euro.

eBooks and PDFs:
No shipping costs.

Journal subscriptions:
The subscription conditions of the magazine apply.