Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Verlag Barbara Budrich

Search
Filter
Filter by Produkt-Kategorien.
Alle / Keine
Fachbereiche
Erziehung
Gender Studies
Geschichte
Hochschuldidaktik
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Schlüsselkompetenzen
Soziale Arbeit
Gesellschaft
Open Access
Unsere englischen Publikationen
prolog-Verlag
Inspirited
utb
Reihen
Zeitschriften

Author: Andreas Schulz

Andreas Schulz

  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Exposé 2-2020 | Freie Beiträge

    Exposé – Zeitschrift für wissenschaftliches Schreiben und Publizieren 2-2020: Freie Beiträge Barbara Budrich: Editorial Astrid Kaiser: Wege zur Wissenschaftskarriere Wissenschaftliches Schreiben Jutta Wergen: Von der Schwierigkeit, ein Exposé für ein Promotionsprojekt zu verfassen Tom Mannewitz: Zehn „goldene Regeln“ zum Schreiben einer (ersten) wissenschaftlichen Arbeit Marketing Barbara Budrich: Marketing: Sichtbarkeit für Autor*innen und ihre Werke Wissenschaftliches Publizieren Tamara Schwertel / Andreas Schulz: Publizieren statt archivieren. Ehrenamtliche Förderung des sozialwissenschaftlichen Nachwuchses Wissenschaftliches […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Soziologiemagazin 2-2020 | Umwelt und Gesellschaft. Zwischen grenzenlosem Wachstum, Nachhaltigkeit und Artensterben

    Soziologiemagazin 2-2020: Umwelt und Gesellschaft. Zwischen grenzenlosem Wachstum, Nachhaltigkeit und Artensterben Interview Cathrin Mund: „Wer wie die Umweltsoziologie in interdisziplinären Kontexten arbeitet, lernt, sich nicht an eine soziologische Theorie oder einen methodischen Zugang zu klammern.“ Ein Experteninterview mit Matthias Groß Andreas Schulz: „Es braucht einen tiefgreifenden sozial-ökologischen gesellschaftlichen Wandel“. Ein Expertininterview mit Anna-Katharina Brenner Schwerpunkt Jonathan Schreiber: Grundverständnis nachhaltiger Entwicklung in Deutschland. Ökologische Modernisierung oder Postwachstum Ruben Kaiser: Bäume, die […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Der lange Sommer der Flucht – 2015 und die Jahre danach

    zzgl. Versandkosten

    Fachbereiche

    Der lange Sommer der Flucht – 2015 und die Jahre danach

    Was bleibt fünf Jahre nach dem Sommer 2015 und den anhaltenden Fluchtbewegungen? Welche Bedeutung kommt den Ereignissen von 2015 immer noch zu und in welche Lebensbereiche ragen diese hinein? Der vorliegende Sammelband nimmt sich dem Thema Flucht aus verschiedenen Perspektiven an. Er vereint dabei Beiträge von Nachwuchswissenschaftler*innen aus der Soziologie, Sozialpsychologie, Kultur- und Sozialanthropologie sowie der Kommunikations- und Kulturwissenschaft und gibt Anstöße für die andauernden Debatten um das Thema Flucht […]
    39,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Soziologiemagazin 1-2020 | Paradigmenwechsel. Nach dem Ende der Geschichte ist vor dem Anfang der Geschichte

    Soziologiemagazin 1-2020: Paradigmenwechsel. Nach dem Ende der Geschichte ist vor dem Anfang der Geschichte Interview Tamara Schwertel: „Paradigmenwechsel oder Rejustierungen von Megaparadigmen? Die Potentiale des Neopragmatismus und des Neostrukturalismus. Ein Experteninterview mit Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone Schwerpunkt Daniel Männlein: Auf dem Weg zum postmigrantischen Paradigmenwechsel? Eine Analyse von Repräsentationsbeziehungen religiöser Minderheiten Leonard Mach: Paradigmenwechsel im Extremismus Nils Haacke: Fachliteratur zum Thema. Buchempfehlungen der Redaktion Rezensionen Andreas Schulz: Konfliktfeld Migrationsforschung. Historische […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Soziologiemagazin 2-2019 | Parallele Welten. Zwischen alternativen Fakten, Lebensrealitäten und Diskursverschiebungen

    Soziologiemagazin 2-2019: Parallele Welten. Zwischen alternativen Fakten, Lebensrealitäten und Diskursverschiebungen Interview Andreas Schulz: „Die Grenzen des Sagbaren haben sich verschoben“. Ein Expertininterview mit Ruth Wodak Schwerpunkt Ben Christian: Die Flucht ins Postfaktische. Von der Selbst-Verleugnung zur Welt-Verleugnung Nils Haacke: Kontingente Kopplung. Postfaktische Kommunikation im Spannungsfeld von Politik und Wissenschaft Wassili Brassat: Parallele Welten innerhalb der Soziologie mit Rückbezug auf Thomas Kuhn Hendrik Erz: Der lange Schatten von Gustave Le Bon. […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • zzgl. Versandkosten

    Open Access

    Soziologiemagazin 1-2019 | Rausch und Ekstase – Erkundungen der Spaßgesellschaft

    Soziologiemagazin 1-2019: Rausch und Ekstase – Erkundungen der Spaßgesellschaft Editorial Andreas Schulz / Tanja Strukelj: Rausch und Ekstase. Erkundungen der Spaßgesellschaft Interviews Anna-Sophie Tomancok: Initiation, Alltagsbewältigung, Vergänglichkeit – Rausch und seine unterschiedlichen Facetten. Ein Expertininterview mit Yvonne Niekrenz Andreas Schulz: „Ohne Autonomieverlust sind Rausch und Ekstase nicht zu haben.“ Ein Experteninterview mit Markus Schroer Schwerpunkt Arthur Hoffmann: Der kostbarste Teil des Lebens. Selbstverlust als Utopie Isis Mrgulla: Die Ekstase der […]
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Soziologiemagazin 2-2018 | Konsum und Verhalten in postmaterialistischen Gesellschaften

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Soziologiemagazin 2-2018 | Konsum und Verhalten in postmaterialistischen Gesellschaften

    Soziologiemagazin 2-2018 | Konsum und Verhalten in postmaterialistischen Gesellschaften Inhaltsverzeichnis herunterladen   Einzelbeitrag-Download (Open Access): soziologiemagazin.budrich-journals.de Sie können sich hier für den SozMag-Alert anmelden.
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
  • Soziologiemagazin 1-2018 | Prekäre Lebenswelten. Wie weit ist es nach unten?

    zzgl. Versandkosten

    Einzelhefte

    Soziologiemagazin 1-2018 | Prekäre Lebenswelten. Wie weit ist es nach unten?

    Soziologiemagazin 1-2018 | Prekäre Lebenswelten. Wie weit ist es nach unten? Inhaltsverzeichnis herunterladen   Einzelbeitrag-Download (Open Access): soziologiemagazin.budrich-journals.de Sie können sich hier für den SozMag-Alert anmelden.
    ab 0,00 €

    inkl. MwSt.

    Ausführung wählen
de_DEGerman

Versandkosten

Bücher und Zeitschriften (Print-Ausgaben):
Bei Bestellung über diese Webseite:
Versand innerhalb von Deutschland kostenlos.
Internationaler Versand: 5,00 Euro.

eBooks und PDFs:
Keine Versandkosten.

Zeitschriften-Abonnements:
Es gelten die Abo-Bedingungen der Zeitschrift.